Kämpfen "Schumi" !!!!!!!!!!!!!

Fußball, Fahrrad, Motorrad, Formel 1...
Benutzeravatar
Brujadepaco
activo
activo
Beiträge: 442
Registriert: Sa 22. Okt 2011, 10:55
Kontaktdaten:

Re: Kämpfen "Schumi" !!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Brujadepaco » Di 31. Dez 2013, 20:13

Hallo Sonnenanbeter, wenn Du schreibst, dass er der Repräsentant von Deutschland ist, dann gehört es ja sicher auch unbedingt dazu, dass man seine Steuern N I C H T in Deutschland zahlt.

Da Du ja weisst, dass ich aus Koeln bin und Manheim bei Kerpen die Heimat von Schumacher ist, kenne ich die Familie persönlich................weil der Sohn meiner Schwester mit den Jungs befreundet war...............und aus dieser Zeit resultiert schon meine "Vorliebe" für ihn.

Aber...wie ich schon sagte, ich wünsche ihm alles Gute für seine Genesung.
Liebe Grüsse Anna

premwalia
activo
activo
Beiträge: 378
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 17:51
Wohnort: Jalon
Kontaktdaten:

Re: Kämpfen "Schumi" !!!!!!!!!!!!!

Beitrag von premwalia » Mi 1. Jan 2014, 09:49

..kann man hier nicht einfach mal, ALLE äußeren Umstände beiseite lassen und nur den betroffenen Menschen und seine Angehörigen sehen. Ist doch egal, wieviel Schumi verdient hat und wo er seine Steuern zahlt. Es ist eine menschliche Tragödie die ich niemanden wünsche. Jeder in so einer Situation hat mein volles Mitgefühl.
Das was den Geist bewegt/beschäftigt-verändert!

sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Kämpfen "Schumi" !!!!!!!!!!!!!

Beitrag von sol » Mi 1. Jan 2014, 09:55

-
-

---danke premwalia---
Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
Montemar
especialista
especialista
Beiträge: 2637
Registriert: Di 30. Okt 2012, 12:13

Re: Kämpfen "Schumi" !!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Montemar » Mi 1. Jan 2014, 13:53

Ist es irgendwem zu verdenken, wenn man als „Prominenter“ lieber in unser Nachbarland Schweiz zieht? Diese Neidgesellschaft wie in Deutschland oder überhaupt die Denkweise gibt es so leicht nicht, man lese nur Kommentare in der deutschen Presse, pfui Deibel sage ich da nur. In erster Linie ist er Mensch und Familienvater, Ehemann, Sohn, Bruder und Freund. Die Schweiz nicht nur attraktiv durch schöne Landschaften, hoher Lebensstandard und niedrige Steuern, sondern auch vor allem die Zurückhaltung der Bevölkerung ! Mein Mitgefühl gilt auch jedem anderen, der z.B. mit den gleichen Verletzungen in das Uniklinikum von Grenoble eingeliefert wurde. Denn wer noch niemals auf Brettern gestanden hat weiß nicht, daß dies kein „ungefährlicher“ Sport ist und man verunglücken kann, auch ohne jedwede Gefahr oder „Kick“ zu suchen.
Aber es bleibt ja jedem überlassen Couchpotato zu spielen oder vielleicht noch Minigolf, denn selbst Golf birgt Gefahren !

In diesem Sinne noch einen schönen Neujahrstag !
„Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt?" Ernst R. Hauschka

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1191
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Kämpfen "Schumi" !!!!!!!!!!!!!

Beitrag von sonnenanbeter » Mi 1. Jan 2014, 15:10

Montemar hat geschrieben:[...] Diese Neidgesellschaft wie in Deutschland oder überhaupt die Denkweise gibt es so leicht nicht, man lese nur Kommentare in der deutschen Presse, pfui Deibel sage ich da nur.
So ist das leider immer: Wenn vernünftige und nachvollziehbare Argumente ausgehen oder ganz fehlen, dann wird im vermeintlich vorhandenen Dreck gewühlt.

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

El Toro

Re: Kämpfen "Schumi" !!!!!!!!!!!!!

Beitrag von El Toro » Mi 1. Jan 2014, 15:37

Montemar hat geschrieben:Ist es irgendwem zu verdenken, wenn man als „Prominenter“ lieber in unser Nachbarland Schweiz zieht? Diese Neidgesellschaft wie in Deutschland oder überhaupt die Denkweise gibt es so leicht nicht, ...
Wir hier sind nicht wirklich prominent, und leben trotzdem teils fest in Spanien. Warum wohl? Einfach mal weil es hier besser gefällt als in D.
Zu Schumi: Während seiner Karriere war ich auch sein Fan. Ich wünsche ihm wirklich alles gute zur Besserung.
Aber, wie andere auch schon: gerade jetzt zu Neujahr möchte ich auch an all die denken, die derzeit auch um ihr Leben kämpfen, und an die, die im letzten Jahr den Kampf verloren haben.

Saludos, El Toro

camahewe
activo
activo
Beiträge: 303
Registriert: Do 8. Aug 2013, 10:54

Re: Kämpfen "Schumi" !!!!!!!!!!!!!

Beitrag von camahewe » Mi 1. Jan 2014, 16:06

Natürlich ist es ein Schock, wenn eine bekannte Persönlichkeit verunglückt. Die erste Frage ist, was für Überlebenschancen be-
stehen, welche Langzeitschäden bleiben?
Ich verstehe, dass seine Fans an ihm hängen. Aber wir dürfen eines nicht vergessen, möchte Schumi schwer behindert wieder
aufwachen?
Ich wünsche ihm entweder rundum gesund aufzuwachen, oder andernfalls sterben zu dürfen, nicht müssen !!!

Ich wünsche allen gute Gesundheit im neuen Jahr!

camahewe

majmi
activo
activo
Beiträge: 492
Registriert: So 26. Mai 2013, 11:56

Re: Kämpfen "Schumi" !!!!!!!!!!!!!

Beitrag von majmi » So 12. Jan 2014, 01:57

Schumi war nun doch nicht zu schnell - die Kundesbanzlerin auch nicht!
It's nice to be a Preiß - but it's even higher to be a Bild

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10396
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Kämpfen "Schumi" !!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Cozumel » So 12. Jan 2014, 13:03

Der Nutzen der OPs die Schumacher bekam sind umstritten, da der Schaden höher als der Nutzen sei.
Es wird auch von versehentlichen Verletzungen der Hirnhaut gesprochen.

Wenn er nicht bald aufwacht, dann wirds kritisch.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
Montemar
especialista
especialista
Beiträge: 2637
Registriert: Di 30. Okt 2012, 12:13

Re: Kämpfen "Schumi" !!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Montemar » So 12. Jan 2014, 14:16

Cozumel hat geschrieben:Der Nutzen der OPs die Schumacher bekam sind umstritten, da der Schaden höher als der Nutzen sei.
Es wird auch von versehentlichen Verletzungen der Hirnhaut gesprochen.
Wenn er nicht bald aufwacht, dann wirds kritisch.
Ich habe überhaupt kein Verständnis, daß Ferndiagnosen von angeblichen Fachleuten abgegeben und diese groß aufgebauscht werden in der Presse, Leuten die überhaupt nicht dabei sind und waren und nur Vermutungen anstellen können. Oder hat von diesen Spezialisten jemand die Krankenakte von Schumacher eingesehen ? Wer sollte etwas genaueres wissen, außer den behandelnden Ärzten selbst und der Familie ! :-?
„Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt?" Ernst R. Hauschka

Antworten

Zurück zu „Sportereignisse“