Formel 1

Fußball, Fahrrad, Motorrad, Formel 1...
Benutzeravatar
pichichi
especialista
especialista
Beiträge: 2573
Registriert: So 10. Jun 2012, 10:45
Wohnort: Wien

Re: Formel 1

Beitrag von pichichi » Sa 3. Dez 2016, 14:26

alles neu?

Die Motorenregelungen bleiben unverändert, ob die anderen mit etwas breiteren Reifen, anderen Diffusoren und Heckflügeln Mercedes überflügeln können wage ich zu bezweifeln.

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1112
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von sonnenanbeter » Sa 3. Dez 2016, 15:56

girasol hat geschrieben:[...] Ob die Entscheidung allerdings was mit Hamilton zu tun hat. :-? [...]
Diesem sofortigen Rücktritt Rosbergs ist irgendetwas gravierendes, team-internes voraus gegangen, was natürlich von beiden Seiten nicht an die Öffentlichkeit getragen wird. Jedenfalls halte ich Nicos Begründung für seinen Rücktritt für reines, mit dem Team abgesprochenes Wischi-Waschi.
Denn kein Mensch der Welt, auch nicht ein bereits jetzt millionenschwerer Nico Rosberg, verzichtet ohne triftigen Grund auf ein Gehalt von geschätzten 35 - 40 Millionen Euro bis zum Vertragsende 2018. Ich mutmasse einmal das Rosberg dem Team unmissverständlich klar gemacht hat das es für ihn, zusammen mit Hamilton, nicht mehr weiter geht: "Entweder geht Hamilton oder ich".
Und da Hamilton ohnehin die grössere Rückendeckung im Team hat, und ein freiwilliger Rückzug Rosbergs auch die wesentlich preiswertere Lösung für Mercedes war, hat Nico für sich die Konsequenz gezogen und ist gegangen. Und für diese Entscheidung -sofern meine Mutmassungen stimmen- kann man vor Rosberg nur den Hut ziehen.
girasol hat geschrieben:[...] ich hoffe, dass Hamilton endlich mal Konsequenzen für sein Verhalten zu spüren bekommt. [...]
Ich befürchte Du hoffst vergebens. Hamilton geniesst bei Mercedes die absolute Narrenfreiheit. Leider :? :!:

Und was die Nachfolge von Rosberg betrifft will ich hoffen, dass die Wahl nicht auf Pascal Wehrlein fällt. Der Junge wäre viel zu brav für Hamilton.
Hamilton braucht einen Kollegen / Gegner der ihm einmal zeigt wo der Hammer hängt. Das richtige "Kaliber" für diesen Schnösel wäre der bereits gehandelte Alonso, oder Draufgänger Verstappen.

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15086
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von Florecilla » Sa 3. Dez 2016, 21:05

Überraschend fand ich Rosbergs Rücktritt ebenfalls. Ich denke aber auch, dass eine Mischung aus seinem persönlichen Statements und Herberts Mutmassungen Grund für den Ausstieg sind. Warum auch immer er zu diesem Entschluss gekommen ist, zolle ich ihm dafür Respekt. Aufhören, wenn es am schönsten ist und nicht wie heute üblich immer noch höher, weiter, schneller, mehr haben zu wollen, ist sicherlich keine einfache Entscheidung gewesen. Dafür Hut ab!
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3515
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Formel 1

Beitrag von nurgis » So 4. Dez 2016, 00:00

Er wollte wohl auch nicht den Konkurenzkrieg mit seinem Teamkkollegen ausbauen. Er hat erreicht was sein Traum war.
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 5814
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: Formel 1

Beitrag von girasol » So 4. Dez 2016, 10:58

sonnenanbeter hat geschrieben:Hamilton braucht einen Kollegen / Gegner der ihm einmal zeigt wo der Hammer hängt. Das richtige "Kaliber" für diesen Schnösel wäre der bereits gehandelte Alonso, oder Draufgänger Verstappen.

Gruss
Herbert
Verstappen und Hamilton, das wäre sicher eine unterhaltsame Variante. :)) Aber ob Mercedes sich das antun will?

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
Busbauer
activo
activo
Beiträge: 245
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 08:42
Wohnort: Remstal / Moraira

Re: Formel 1

Beitrag von Busbauer » So 4. Dez 2016, 13:01

girasol hat geschrieben:
sonnenanbeter hat geschrieben:Hamilton braucht einen Kollegen / Gegner der ihm einmal zeigt wo der Hammer hängt. Das richtige "Kaliber" für diesen Schnösel wäre der bereits gehandelte Alonso, oder Draufgänger Verstappen.

Gruss
Herbert
Verstappen und Hamilton, das wäre sicher eine unterhaltsame Variante. :)) Aber ob Mercedes sich das antun will?

Gruß
girasol
Das Teamduell endet für einen Fahrer und das gesamte Team sehr unschön. Welcher Fahrer von der Leitplanke gekratzt wird wäre aber bei der Paarung offen da beide extrem rücksichtslos fahren und immer auf einen Rückzieher des Venünftigeren hoffen, den wird es aber da nicht geben.

Hut ab vor dem sehr netten und menschlichen Nico Rosberg !
Und ja - er hat Recht es gibt deutlich mehr im Leben als im Kreis zu fahren .

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1112
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von sonnenanbeter » Mi 14. Dez 2016, 17:33

sonnenanbeter hat geschrieben:[...] Hamilton braucht einen Kollegen / Gegner der ihm einmal zeigt wo der Hammer hängt. Das richtige "Kaliber" für diesen Schnösel wäre der bereits gehandelte Alonso, oder Draufgänger Verstappen.
Alonso hat "dankend" abgelehnt. Leider, leider ! :? :-(

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 2911
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Formel 1

Beitrag von rainer » Mi 14. Dez 2016, 17:58

Florecilla hat geschrieben:Überraschend fand ich Rosbergs Rücktritt ebenfalls. Ich denke aber auch, dass eine Mischung aus seinem persönlichen Statements und Herberts Mutmassungen Grund für den Ausstieg sind. Warum auch immer er zu diesem Entschluss gekommen ist, zolle ich ihm dafür Respekt. Aufhören, wenn es am schönsten ist und nicht wie heute üblich immer noch höher, weiter, schneller, mehr haben zu wollen, ist sicherlich keine einfache Entscheidung gewesen. Dafür Hut ab!
Hut ab auch vor dem Verzicht auf -zig Millionen, die er in den nächsten 2 Jahren noch verdient hätte (man spricht von 40, zu den 40, die er sowieso schon hat und normal in seinem Leben sowieso schon nicht ausgeben kann. Mal was anders, als immer nur Leute, die nie den Hals voll kriegen können.
Gruß
rainer

Benutzeravatar
benicalptea
apasionado
apasionado
Beiträge: 647
Registriert: Di 20. Dez 2011, 15:08
Wohnort: Witzenhausen, Nordhessen

Re: Formel 1

Beitrag von benicalptea » Do 15. Dez 2016, 07:43

sonnenanbeter hat geschrieben:
sonnenanbeter hat geschrieben:[...] Hamilton braucht einen Kollegen / Gegner der ihm einmal zeigt wo der Hammer hängt. Das richtige "Kaliber" für diesen Schnösel wäre der bereits gehandelte Alonso, oder Draufgänger Verstappen.
Alonso hat "dankend" abgelehnt. Leider, leider ! :? :-(

Gruss
Herbert
Ist doch logisch, bei dem "Teamkollegen" werden noch mehrere absagen. :twisted: :roll:
Gruß Sascha
Meine Band: http://www.wildfrontier.de

Antworten

Zurück zu „Sportereignisse“