Spielt jemand von euch Golf?

Fußball, Fahrrad, Motorrad, Formel 1...
Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 6024
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Spielt jemand von euch Golf?

Beitrag von girasol » So 8. Apr 2012, 13:10

Hallo,

Wir haben gestern mit Freunden einen Golf-Schnupperkurs gemacht und das hat richtig Spaß gemacht, allerdings haben wir heute einen Riesen-Muskelkater. :-(
Spielt jemand von euch Golf oder hat es mal ausprobiert? Das wäre schon was, was mir Spaß machen könnte, aber es ist sehr zeitintensiv und kommt auch schon von den Kosten her gar nicht in Frage (in Deutschland zumindest, weiß ja nicht, wie das in Spanien ist).

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17778
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Spielt jemand von euch Golf?

Beitrag von Oliva B. » So 8. Apr 2012, 20:10

Hallo Girasol,

na gut, dann will ich mich mal (wenn auch ungern) outen und dir dadurch vielleicht die Berührungsängste nehmen.
Ja, ich spiele Golf, vielmehr: ich habe gespielt. Auch wenn es vielleicht widersinnig klingen mag: Heute fehlt mir dafür einfach die Zeit :cry: - aber es ist ein schöner Sport, den man bis ins hohe Alter spielen kann.

Golfspielen ist eine wunderbare Sache, wenn man den Kopf frei und ein paar Stündchen Zeit hat. Das war in unserem Berufsleben in Deutschland leider selten der Fall. Golfspielen mit Terminen im Kopf ist unmöglich, weil man sich nicht konzentrieren kann.
[attachment=0]Golfclub Ifach 1591.JPG[/attachment]
Billig ist der Sport nicht, da hast du Recht, girasol. Der nächste Golfplatz in unserer Nähe (D) verlangte damals schon viele tausend DM Aufnahmegebühr. Hinzu kam eine saftige Jahresgebühr - und das immer x 2.... - Nein, den Betrag zu zahlen waren wir nicht bereit, zumal wir damals schon oft in Spanien waren (weshalb wir "unseren" Platz in Deutschland kaum hätten nutzen können), und in Spanien sowieso noch einmal viel Geld ausgeben mussten, weil wir dort natürlich gegen Gebühr (Greenfee) spielen mussten.
[attachment=1]Im001028 Saler.JPG[/attachment]
Aber Golfspielen muss nicht zwangsweise teuer sein. Wir haben die äußerst strenge Prüfung beim VCG abgelegt. Als einzige vom Deutschen Golf Verband (DGV) anerkannte Interessenvertretung für clubfreies Golfspielen in Deutschland bietet der VCG für immer noch günstige 195 Euro Jahresbeitrag eine weltweit gültige Golf-Mitgliedschaft. Das ist machbar. Dafür kann man bei rund 700 Golfclubs in Deutschland gegen Greenfee, ganz ohne Aufnahmegebühr und langfristige Bindung spielen. Die Mitgliedschaft beim Verein clubfreier Golfer hat zwar den Vorteil, dass man sich aussuchen kann, wo man spielen will, doch das ist ziemlich theoretisch. Meistens nimmt man doch den Golfplatz vor der Haustür und das Greenfee addiert sich auch, wenn man öfter spielt.

Unser Sohn konnte als Jungtalent in der Jugendmannschaft des heimischen Golfclubs für damals 200 DM/Jahr spielen. Der heimische Verein kümmerte sich vorbildlich um seine Jugendmannschaft. Wir haben dann später beim VCG gekündigt, weil wir uns kostengünstig bei dem Golfclub unserer Universität anmelden können - ohne Aufnahmegebühr für 400 Euro Mitgliedsbeitrag/Jahr. Das war akzeptabel, selbst wenn wir oft in Spanien war. Der Club war natürlich nicht edel, es spielten überwiegend Studenten dort, aber die Atmosphäre war locker, kumpelig. Das war im Golfverein unseres Sohnes leider ganz anders. Dort konnte man erleben, wie elitär ein Sport zelebriert werden kann. :roll:

Früher wurde unser Handicap (- 28) in Spanien nur mit Ach und Krach und Augen zudrücken akzeptiert. Heute, in Zeiten der Krise, ist man da lockerer geworden, wie ich gehört habe. Immer weniger Leute leisten sich inzwischen das teure Greenfee, da werden auch die Clubs großzügiger, Es gibt inzwischen preiswerte Pauschalangebote und man freut sich über jeden Golfer, die Frage nach dem Handicap ist nicht mehr soooo entscheidend.

Unser Fazit: Wenn man gleichgesinnte, nette Leute findet, mit denen man über den Platz ziehen kann, macht Golfspielen sehr viel Spaß. Im Sommer, früh morgens durch die stille, gepflegte Landschaft zu ziehen - das ist einfach wunderschön. Wir haben aus unserer damaligen Golferzeit in Deutschland wie in Spanien noch etliche Kontakte, die bis heute gehalten haben. Jedoch haben wir auch andere Leute auf den Golfplätzen kennen gelernt. Leute, die kein anderes Gesprächsthema haben - und DIE muss ich in meiner Freizeit nicht um mich haben...
Dateianhänge
Golfclub Ifach 1591.JPG
Golfclub Ifach, Benissa
Im001028 Saler.JPG
Golfplatz El Saler (Valencia), im Hintergrund das Mittelmeer

Benutzeravatar
julia
activo
activo
Beiträge: 354
Registriert: So 4. Apr 2010, 20:57
Wohnort: ÖSTERREICH, Wr.Neustadt,Rust u. Oliva

Re: Spielt jemand von euch Golf?

Beitrag von julia » So 8. Apr 2012, 21:00

Hallo Girasol,

auch ich habe vor meiner Pensionierung mit Golf begonnen - es ist wirklich ein wunderschöner Sport - nur Turniere wollte ich absolut nicht spielen , ich hatte die Nerven nicht dazu und bekam alle Zustände. Mein Mann wollte Anfangs nichts vom Golfen hören aber ich schleppte ihm zum Schnupperkurs mit und er bereute es nicht. Die Prüfung war zwar nicht ganz leicht - aber wir haben bestanden. Wir waren 9 Jahre Mitglieder im Golfclub Donnerskirchen am Neusiedlersee - eine wunderschöne Anlage und ganz in der Nähe meines Sommerwohnsitzes. Jeden Winter fuhren wir für 14 Tage mit unserem Pro nach Agadir ins warme Marokko zum Spielen Als wir mit der Überwinterung in Spanien im Jahre 2009 begannen und vom September bis Ende April in Oliva verweilten , haben wir unsere Mitgliedschaft aus Kostengründen gekündigt und hatten vor, in der Wintersaison im Oliva Nova GC zu spielen -wir waren 2x auf der Runde aber es hat mir gesundheitlich nicht gut getan und so habe ich diese Saison pausiert. Wir werden aber versuchen eine Mitgliedschaft in einem billigeren Club zu bekommen und haben vor die nächste Saison wieder in Oliva zu spielen - schau ma mal was im Herbst das Greenfee kostet.

Für uns ist Golf eine wunderbare Sportart und hoffen nach der langen Pause, dass wir nicht wieder alles verlernt haben.

Jetzt verrate ich dir noch den kürzesten Golferwitz: nach einer schönen Runde ....pfff. SUPER...... jetzt kann ich es... und bei der nächsten Runde schlägst du wie der erste Mensch.... das ist GOLF

Jedenfalls, wenn du dich entscheidest zu Golfen wünsche ich dir schon jetzt

EIN SCHÖNES SPIEL
Liebe Grüße

JULIA

Benutzeravatar
Busbauer
activo
activo
Beiträge: 269
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 08:42
Wohnort: Remstal / Moraira /Surselva

Re: Spielt jemand von euch Golf?

Beitrag von Busbauer » So 8. Apr 2012, 21:22

Golf mit viel Spass und sehr abwechlungsreich = Crossgolf

Das ist Golf, der Freude am Golfen wegen.

Regel Nr.1 ist Saftey first (zB. mit Almost Bällen, wenn Personen in der Nähe sind)
Regel Nr.2 Habe Spass ohne Ende

Gespielt wird wo und wann man Lust hat. Kofferraum auf - Schläger raus und los gehts.

Kann ich nur empfehlen !

Gitano
activo
activo
Beiträge: 117
Registriert: Do 7. Jul 2011, 12:36
Wohnort: Willebadessen

Re: Spielt jemand von euch Golf?

Beitrag von Gitano » Mo 9. Apr 2012, 11:41

hola...........
grins........................
ich bin noch zu jung (64) für golf :-D :-D :-D
gruß Gitano

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Spielt jemand von euch Golf?

Beitrag von sol » Mo 9. Apr 2012, 11:53

@ Gitano-- wenn deine Bögen fertig sind, kannst du ja ans Golfspielen denken--
dann könnte ich also mit 75 schon zum Golfen gehen ? :((
Gruss Wolfgang

Gitano
activo
activo
Beiträge: 117
Registriert: Do 7. Jul 2011, 12:36
Wohnort: Willebadessen

Re: Spielt jemand von euch Golf?

Beitrag von Gitano » Mo 9. Apr 2012, 12:03

sol hat geschrieben:@ Gitano-- wenn deine Bögen fertig sind, kannst du ja ans Golfspielen denken--
dann könnte ich also mit 75 schon zum Golfen gehen ? :((
grinsel... sol
du darfst.....aber mal ernsthaft.....gg ich spiele seit jahr und tag tennis( einige sagen, sogar gut)...auch ein longlife sport.
aber zu dem thema golf...grins mußte ich was schreiben, ich habe da sogar noch nen golferwitz...nur....ich habe mich nicht getraut ihn zu schreiben.. schmunzel
was die bögen angeht: hier ist heute typ. aprilwetter..es lohnt sich nicht mörtel anzumischen.
gruß Gitano

Benutzeravatar
kala
especialista
especialista
Beiträge: 1225
Registriert: Do 14. Mai 2009, 17:14
Wohnort: La Safor
Kontaktdaten:

Re: Spielt jemand von euch Golf?

Beitrag von kala » Mo 9. Apr 2012, 17:31

Gitano hat geschrieben:ich bin noch zu jung (64) für golf :-D :-D :-D
gruß Gitano
demnach wird man nun endlich erkennen wie alt ich bin :((

Ich habe auch Golf gespielt und von der Sache her fand ich es einen super Sport. Besonders die Natur auf den teilweise wunderschön angelegten Plätzen hat mir sehr gefallen. Dort habe ich meine ersten freien Alligatoren gesehen, Schildkröten, ganze Grossfamilien von Ottern die spielend im Wasser unterwegs waren, Seeadler - die ihren Jungen das Fliegen zeigten. Einfach wunderbar.

Die Technik des Sports habe ich nicht als übermässig schwer empfunden, auch wenn ich nicht das Bestreben hatte irgendwas gewinnen zu wollen. Was mich allerdings manchmal genervt hat war das Klientel auf dem Platz. So locker und entspannt wie es in einigen Ländern zugehen mag, so ist man überdurchschnittlich häufig von Menschen umgeben, in deren Umgebung ich mich nicht wirklich wohl gefühlt habe. Letztlich ist es aber auch wie bei den Vorschreiberinnen .... ich finde den Sport hier zu teuer UND.... ich hab einfach nicht die Zeit dazu.
lg
kala

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 6024
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: Spielt jemand von euch Golf?

Beitrag von girasol » Mo 9. Apr 2012, 17:44

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten.

@ Gitano: Dann wäre ich ja noch viel zu jung dafür... ;-)

@ Oliva: Das mit dem VCG hört sich interessant an, wäre vielleicht für den ein oder anderen von uns was. Zum Einsteigen oder gelegentlich spielen sicher eine gute Alternative zur Clubmitgliedschaft. Für mich persönlich allerdings momentan immer noch zu hohe Kosten (Beitrag + Greenfee) bzw. sind mir dann andere Dinge wichtiger, obwohl mir natürlich klar ist, dass Pflege und Unterhaltung eines Golfplatzes teuer sind.

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
hokusai
especialista
especialista
Beiträge: 1283
Registriert: Mi 1. Jun 2011, 15:13
Wohnort: Calpe

Re: Spielt jemand von euch Golf?

Beitrag von hokusai » Di 10. Apr 2012, 00:26

Ich glaube nicht, dass Golfen eine Frage des Alters ist, wir haben mehrere Freunde, die wesentlich jünger sind als Gitano, und die spielen es seit Jahren. Es ist ein sehr anspruchsvoller Sport mit viel Technik - und die will gelernt und aufrecht erhalten werden. Einige Schnupperkurse hab ich auch schon hinter mir, zu mehr fehlte mir aber auch neben den o.a. Gründen das Interesse - damals war ich Reiter, und dieses "Sportgerät" gefiel mir wesentlich besser! Wenn ich genügend Zeit (vor Allem) und Mittel dafür übrig hätte, wie schnell wäre ich wieder auf dem Pferd!

Antworten

Zurück zu „Sportereignisse“