Corona-Tests für die Rückreise nach D, A, CH

Quarantäne, Transit durch Frankreich, Corona-Test, Flugänderungen, Cierre Perimetral u. a. Restriktionen auf der Reise
Benutzeravatar
Oldfox
seguidor
seguidor
Beiträge: 55
Registriert: So 9. Nov 2014, 13:19
Wohnort: -Hessen-, Benissa Urb. San Jaime

Corona-Tests für die Rückreise nach D, A, CH

Beitrag von Oldfox »

Für die Rückreise nach D und die Durchreise F ist ein PCR Test notwendig. Wer kann mir deutschsprachliche Anlaufstellen im Raum Calpe/Benissa/Moraira nennen? Bei meinem Arzt soll dieser Test 200€ kosten. Das kommt mir sehr hoch vor.
Zuletzt geändert von Oliva B. am Mi 24. Feb 2021, 10:06, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Titel erweitert
Benutzeravatar
Frank_Berlin
activo
activo
Beiträge: 181
Registriert: So 3. Nov 2013, 15:09

Re: PCR Test

Beitrag von Frank_Berlin »

Wir haben den Test im IMED in Teulada machen lassen, ich erinnere mich an 120€ pP, Ergebnis lag innerhalb von 24h vor, guter schneller Service ohne Wartezeit. Testergebnis auch fremdsprachig verfügbar. Hoffe, das hilft, Frank
Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1992
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: PCR Test

Beitrag von hundetraudl »

HCB in Calpe, Av.Diputacion 49 tel. 966072737 -kostet € 120 Testergebnis innerhalb 24 Stunden.
Sie sprechen englisch und deutsch.
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)
Benutzeravatar
Oldfox
seguidor
seguidor
Beiträge: 55
Registriert: So 9. Nov 2014, 13:19
Wohnort: -Hessen-, Benissa Urb. San Jaime

Re: PCR Test

Beitrag von Oldfox »

Besten Dank für die Info!
Für die Einreise nach D darf der Test nicht älter als 48h sein. Galten da noch die 72h?
Benutzeravatar
Frank_Berlin
activo
activo
Beiträge: 181
Registriert: So 3. Nov 2013, 15:09

Re: PCR Test

Beitrag von Frank_Berlin »

Nein, damals galten bereits 48h.

Wenn die Zeit zu knapp wird, gibt es auch einen "Fast test", bei dem die Ergebnisse nach 1h vorliegen. Kostet dann 150€.
Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1587
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: PCR Test

Beitrag von basi »

ich verspreche nichts, und das halte ich auch
Benutzeravatar
Oldfox
seguidor
seguidor
Beiträge: 55
Registriert: So 9. Nov 2014, 13:19
Wohnort: -Hessen-, Benissa Urb. San Jaime

Re: PCR Test

Beitrag von Oldfox »

Nochmals besten Dank, das hilft mir weiter.
Xanaron
apasionado
apasionado
Beiträge: 742
Registriert: Mi 7. Dez 2011, 15:54

Re: PCR-Test für die Reise nach Deutschland im Februar/März 2021

Beitrag von Xanaron »

Für die Einreise in die Schweiz werden nun neben PCR auch Antigentests akzeptiert. Die Quarantäne bleibt allerdings weiterhin aus Hochrisikoländern wie Spanien bestehen.
Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 19265
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: PCR-Test für die Reise nach Deutschland im Februar/März 2021

Beitrag von Oliva B. »

Ob sich für Reisende (egal, ob sie wollen oder müssen) demnächst etwas ändert?

Aktuell gilt lt. dieser Quelle:
bundesgesundheitsministerium hat geschrieben:Nach Aufenthalt in einem Risikogebiet müssen Sie außerdem bis spätestens 48 Stunden nach Einreise nachweisen können, dass Sie nicht mit dem Coronavirus infiziert sind. Die zuständige Behörde (in der Regel das Gesundheitsamt) kann die Vorlage eines Nachweises von Ihnen bis zu zehn Tagen nach Einreise verlangen. Nachweise sind entweder ein Testergebnis oder ein ärztliches Zeugnis hinsichtlich des Nichtvorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2. Sie können sich unter der Telefonnummer 116 117 oder im Internet unter www.116117.de informieren, wo Sie in Wohnortnähe einen Test machen können. Wer sich beim Hausarzt testen lassen möchte, sollte unbedingt vorher dort anrufen.
Werden Reiserückkehrer aus (Hoch-)Risikogebieten auch von den kostenlosen Corona-Schnelltests profitieren können, die für alle Bundesbürger ab 1. März zur Verfügung stehen sollen? :-?
Siehe dazu auch diese Information vom Bundesgesundheitsministerium

Damit wäre der teure Coronatest vor der Reise von E nach D (gültig 48 Stunden) ab 1.3. hinfällig, unter der Voraussetzung, dass Frankreich bei Transitreisen mit dem PKW nicht mehr auf einen PCR-Test besteht: "Wer auf dem Land- ODER Luftweg aus Spanien/Deutschland einreist, muss einen höchstens 72 Stunden vor Reisebeginn vorgenommenen negativen virologischen COVID-19-Test vorweisen", Quelle Frankreich: Reise- und Sicherheitshinweise (COVID-19-bedingte Teilreisewarnung)
Frankreich
- Stand - 18.02.2021

Es wäre deutlich übersichtlicher, wenn sich die EU-Länder endlich auf eine einheitliche Einreisevorschrift einigen könnten, genauso wie die einzelnen Bundesländer, wo es noch eklatante Unterschiede gibt (s.Baden-Württemberg und NRW).
Und die Quarantäne müsste sich nach erfolgreicher Testerei auch erübrigen. :-?

Fragen über Fragen... :-\
Benutzeravatar
Eisbär
apasionado
apasionado
Beiträge: 862
Registriert: Di 18. Dez 2018, 07:21

Re: PCR-Test für die Reise nach Deutschland im Februar/März 2021

Beitrag von Eisbär »

Willkommen im Verordnungsdschungel. Ich kann mir vorstellen, das könnte sogar gewollt verwirrend gestaltet sein. >:)
Gute Gedanken, gute Worte, gute Taten
Wären Yin und Yang ein Paar, hätten dann all ihre Kinder eine gleichmässig graue Haut?
Antworten

Zurück zu „Corona: Probleme bei Hin- und Rückreise“