Was hilft gegen Stiche von Moskitos & Co.?

Brutstätten, was hilft gegen Stiche, aktuelle Plagen....
Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 3547
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Was hilft gegen Stiche von Moskitos & Co.?

Beitrag von Atze »

Ich denke, die Bewässerungsbecken sind zu tief, haben eine zu glatte Berandung und sind zu nährstoffarm für die Mückenbrut.
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)
Benutzeravatar
Rockcrunsher
activo
activo
Beiträge: 423
Registriert: Di 12. Jun 2018, 08:36
Wohnort: Ulm/Esslingen/Oliva
Kontaktdaten:

Re: Was hilft gegen Stiche von Moskitos & Co.?

Beitrag von Rockcrunsher »

Atze hat geschrieben: Mo 13. Jun 2022, 08:24 Nebenbei: Haltet euch Rockcrunsher warm: Er ist mit O negativ ein Universalspender.
Atze, das stimmt zwar, aber ich habe einen Enzymdefekt (Morbus Meulenkracht) und beim Blutspenden wollen die mich nicht. Ich denke, weil das Labor da hinterher einen unnützen Mehraufwand hat. Ob ich im Notfall trotzdem willkommen wäre, weiß ich leider nicht.
Liebe Grüße
Rockcrunsher
Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 3547
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Was hilft gegen Stiche von Moskitos & Co.?

Beitrag von Atze »

Dass die dich beim Blutspenden nur eingeschränkt wollen, ist eher zu DEINEM Schutz:
Beim M. Meulengracht liegt zwar eine Störung des Hämoglobinabbaus vor. Aber wenn du nicht zu "gelb" bist, müsste du spenden können.
Den Empfänger juckt das nicht.
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)
Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin "Hallo! Ich bin neu hier..."
Moderatorin "Hallo! Ich bin neu hier..."
Beiträge: 4292
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Was hilft gegen Stiche von Moskitos & Co.?

Beitrag von vitalista »

Atze hat geschrieben: Mo 13. Jun 2022, 16:37 Den Empfänger juckt das nicht.
Da hast du aber wieder schön die Kurve zum Thema gekriegt :lol:
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!
Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 3547
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Was hilft gegen Stiche von Moskitos & Co.?

Beitrag von Atze »

Danke, war eher unbeabsichtigt. Aber tatsächlich:
Starke Gelbsucht und Mückenstiche jucken.
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)
Xanaron
apasionado
apasionado
Beiträge: 992
Registriert: Mi 7. Dez 2011, 15:54
Wohnort: Rojales / Ciudad Quesada

Re: Was hilft gegen Stiche von Moskitos & Co.?

Beitrag von Xanaron »

Wurde hier evtl. schon mal erwähnt.....Kennt ihr die App Mosquito Alert ?
Empfehlenswert.
rainer
especialista
especialista
Beiträge: 3396
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Was hilft gegen Stiche von Moskitos & Co.?

Beitrag von rainer »

hundetraudl hat geschrieben: Sa 11. Jun 2022, 22:18
nurgis hat geschrieben: Fr 10. Jun 2022, 19:10 Wenn die Blaulichtlampen nichts nützen, frage ich mich, warum ich jetzt nachts kein Gesumme der Mücken im Schlafzimmer habe. Morgens kleben Motten und Mücken an dem Gestänge. Ameisen oder anderes Getier ist es nicht!
Was soll`s, ich kann wieder schlafen, kein kostenloses nerviges Gesumme mehr und versprüht kein Gift.
Mit den Steckern, z.B. die etwas verdampfen, habe ich schlechte Erfahrung gemacht. Ich wendete die hochgelobten Stecker bei meinem Sohn als Kleinkind an. Diese Stecker haben laut Kinderarzt damals, die Nerven angegriffen.
Liebe Nurgis, Du hast vollkommen recht. Bei uns überall Fliegengitter an den Fenstern, leider an den Türen nicht. Abends sitzen wir vorm TV und haben die Blaulichtlampe an, jedes Mal wenn ein Mosquito gegrillt wird, dann gibt die Lampe ein Geräusch von sich. Ich bin extrem zufrieden mit diesen Lampen und kann sie nur empfehlen. Im Freien werden sie von uns nicht benutzt.
Es geht doch nichts über persönliche Erfahrungsberichte. Ich habe mir daraufhin gleich mal einige der blauen Dinger bestellt. Wenns mich demnächst trotzdem noch juckt, berichte ich.
Gruß
rainer
rainer
especialista
especialista
Beiträge: 3396
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Was hilft gegen Stiche von Moskitos & Co.?

Beitrag von rainer »

Ich hatte kürzlich bei Amazon die "ALONE Elektrische Fliegenklatsche 2022" gekauft.
Mit der ist allerdings an Nachtschlaf nicht zu denken, so laut wie die bei jedem "Fang" knallt.
Gruß
rainer
Benutzeravatar
Beefeater
activo
activo
Beiträge: 129
Registriert: Mo 28. Feb 2022, 17:10

Re: Was hilft gegen Stiche von Moskitos & Co.?

Beitrag von Beefeater »

Hier mal zwei neue Versionen einer DIY Mückenfalle ... Viel Spass beim Nachbauen :mrgreen:

Bild

Bild
... Et hätt noch emmer joot jejange
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 7068
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Was hilft gegen Stiche von Moskitos & Co.?

Beitrag von nurgis »

Hast du selber diesen Weg der Mücken in der Art ausprobiert? :-? :lol:
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
Antworten

Zurück zu „alles zum Thema Moskitos/Mücken“