Coronakrise - Flüge mit Ryanair von und nach Spanien

Benutzeravatar
housecat
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 30
Registriert: Sa 11. Apr 2020, 17:30

Re: Coronakrise - Flüge mit Ryanair von und nach Spanien

Beitrag von housecat »

Ditto hier. 26.Juni + 2 Wochen. Soviel zum Thema "Optimismus", jetzt warte ich besser noch mit dem Umbuchen bis die Nachrichtenlage konkreter wird...

// Housecat

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10971
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Anreise mit der Lufthansa

Beitrag von Cozumel »

Die Ryan Air hat auch finanzielle Probleme.

https://rp-online.de/wirtschaft/unterne ... d-51199677
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

powder8
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 28
Registriert: Di 26. Mär 2019, 14:27

Re: ... nach Spanien reisen können!?

Beitrag von powder8 »

Zur Info.

Ryanair storniert gerade Flüge bis Mitte Juli auf der Strecke Düsseldorf Alicante.

Hinflug war am 17.07 geplant. Storno kam gerade.

Benutzeravatar
hu-ba
activo
activo
Beiträge: 298
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 19:27
Wohnort: Süddeutschland / ES San Fulgencio Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: ... nach Spanien reisen können!?

Beitrag von hu-ba »

.... aber ich habe auch gelesen, dass es einzelne Flüge sind und Flüge ein paar Tage früher oder später (noch) stehen.

Es ist viel Dynamik drinn. Flyradar listet viele Ryanair ab Alicante für die nächsten Tage auf, die ich in der Buchungsapp nicht buchen konnte.

Vuelling hat Flüge von ALC nach Palma wieder raus genommen. Ein Hin und Her
Grüße

hubert

Gondolin
principiante
principiante
Beiträge: 4
Registriert: So 17. Mär 2019, 16:38

Re: ... nach Spanien reisen können!?

Beitrag von Gondolin »

powder8 hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 12:42
Zur Info.

Ryanair storniert gerade Flüge bis Mitte Juli auf der Strecke Düsseldorf Alicante.

Hinflug war am 17.07 geplant. Storno kam gerade.

Hmm, aber dann verstehe ich nicht, warum auf der Homepage von Ryanair angegeben wird, dass langsam der Flugbetrieb wieder aufgenommen wird. Ab dem 01.07.2020 können Flüge u.a. nach Spanien gebucht werden.
Also weiterhin abwarten, wie sich alles entwickelt.

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10971
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Coronakrise - Flüge mit Ryanair von und nach Spanien

Beitrag von Cozumel »

Er sprach nur von der Strecke DUS-ALC
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Mioli
bisoño
bisoño
Beiträge: 24
Registriert: So 20. Okt 2019, 12:02

Re: Coronakrise - Flüge mit Ryanair von und nach Spanien

Beitrag von Mioli »

Wir haben 17.06 HAM-ALC und 27.06 ALC-HAM gebucht. Jetzt hat Ryanair nur den Flug am 17.06 storniert. ALC-HAM Flug besteht noch. Ich weiß nicht was ich machen soll?

Benutzeravatar
housecat
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 30
Registriert: Sa 11. Apr 2020, 17:30

Re: Coronakrise - Flüge mit Ryanair von und nach Spanien

Beitrag von housecat »

@Mioli: Ähnliches ist mir auch passiert: Hinflug gestrichen, Rückflug bestand weiterhin. Vermutlich eine Umsatzoptimierung seitens Ryanair. Immerhin darf man den Hinflug kostenfrei umbuchen. Das Umbuchen des Rückflugs kostet aber 45,-- Euro sowie die Differenz - falls der neue Termin teurer angeboten wird. Wer jetzt denkt: Hinflug und Rückflug werden vom Buchungssystem getrennt behandelt irrt: ein kostenfreies Umbuchen nach dem Rückflugtermin ist ebenfalls nicht möglich.

Ich habe meinen Hinflug einfach kurz vor meinem Rückflug gesetzt: das reicht für die nötigsten Hausarbeiten. Weiteres Geld wollte ich nicht nachschießen. In Deinem Fall würde ich noch eine Woche warten. Immerhin hat Ryanair verlauten lassen dass sie im Juni fast nirgendwo fliegen. Nächste Woche wird dann ggf. auch der Rückflug gestrichen sein - dann könnte das Umbuchen (falls überhaupt noch gewünscht) problemloser sein.

Gruß // Housecat

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 18466
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Coronakrise - Flüge mit Ryanair von und nach Spanien

Beitrag von Oliva B. »

@ Mioli

Dann wirst du wahrscheinlich nicht fliegen können. Ryanair hat fast alle Flüge bis Juli ausgesetzt ( siehe wichtige Kundenmitteilungen; nur Minimalprogramm ab Irland und UK wird bedient), storniert wohl alle Juni-Flüge nach und nach und startet dann wieder mit einem ausgedünnten Angebot, d. h. nur mit 40 Prozent der regulären Flüge Ryanair To Restore 40% Of Scheduled Flights From 1 July. Auch dann wird man damit rechnen müssen, dass ein früher gebuchter Hinflug weiterhin angeboten wird, der Rückflug aber gestrichen wurde oder umgekehrt. Traurig, dass dies auf der Website nicht klar kommuniziert wird bzw. die Kunden nicht rechtzeitig per E-Mail darüber informiert werden.
Die Presse
Zuletzt geändert von Oliva B. am Sa 23. Mai 2020, 10:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Ergänzung

pichichi
especialista
especialista
Beiträge: 2664
Registriert: So 10. Jun 2012, 10:45
Wohnort: Wien

Re: Coronakrise - Flüge mit Ryanair von und nach Spanien

Beitrag von pichichi »

die Ryanair scheint auf dem Zahnfleisch zu gehen, bei den Tarifverhandlungen um die Laudamotion wurde fürs Personal € 828 netto geboten, das ist weniger als die Mindestsicherung in Ö, da konnte die Gewerkschaft nicht mit, daher ist die Bude zu, Ryanair hat dafür die begehrten Slots und wird ab Wien nur mehr eigene Maschinen einsetzen....

Antworten

Zurück zu „Ryanair“