Valencia

Rufus
activo
activo
Beiträge: 240
Registriert: So 23. Okt 2011, 19:30

Valencia

Beitrag von Rufus » Do 4. Jan 2018, 21:03

Hallo zusammen

Dieses Jahr sind wir in der Nähe von peniscola
Da valencia dann nicht mehr ganz so weit ist wurden wir gerne einen tagestrip nach valencia machen
Jemand Tipps was man sehen sollte

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2992
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Valencia

Beitrag von Josefine » Do 4. Jan 2018, 22:05

Vielleicht hilft Dir dieser Thread weiter.
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine (Jofina)

Rufus
activo
activo
Beiträge: 240
Registriert: So 23. Okt 2011, 19:30

Re: Valencia

Beitrag von Rufus » Fr 5. Jan 2018, 00:47

Vielen Dank für die Infos
Valencia scheint wirklich eine tolle Stadt zu sein
Welche Ziele für eine tagestour würdet ihr empfehlen
Wir fahren mit 2 Kinder die aber alles mitmachen
Wobei das Ozeanum sicher nicht fehlen darf
Zur Not müssen wir 2 Tage hin

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17788
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Valencia

Beitrag von Oliva B. » Fr 5. Jan 2018, 08:10

@ Rufus

Du solltest bei deiner Planung bedenken, dass ihr von Peñiscola mit einer Anreise von knapp 2 Stunden rechnen müsst und die Parkplatzsuche im Hauptreisemonat auch nicht einfach sein wird.

Josefine hat in ihrem Link exzellente Fotos gezeigt und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zusammengefasst. Weitere Links findest du hier. Das historische Zentrum ist sehr übersichtlich, daher schafft man es auch an einem Tag zu Fuß, die meisten Highlights von außen zu besichtigen. Ein Besuch der Markthalle im Jugendstil sollte obligatorisch sein, sie ist jedoch nur morgens geöffnet. Für einen Aufstieg auf den Miguelite (fantastisches Panorama), den Besuch der Seidenbörse oder des Keramikmuseums wird die Zeit dann allerdings nicht mehr reichen.

Von der Innenstadt bis zur modernen Ciudad de las Artes y las Ciencias läuft man dann noch einmal ca. 40 Minuten. Bedenke, es ist Hochsommer und entsprechend heiß. Deshalb würde ich dir empfehlen, dafür einen zweien Tag dran zu hängen (frühzeitig eine günstige Übernachtung buchen!), denn für das Oceanogràfic solltest du drei bis vier Stunden einplanen, damit sich für eine vierköpfige Familie der stolze Eintrittspreis von 104 € rentiert (die Tickets kosten für Erwachsene 29,70 €, für Kinder von 4- 12 (!) Jahren 22,30, Kinder bis zu 3 kommen gratis hinein).

Benutzeravatar
villa
especialista
especialista
Beiträge: 1917
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:22
Wohnort: Wald CH/Cadegliano I/Calpe
Kontaktdaten:

Re: Valencia

Beitrag von villa » Fr 5. Jan 2018, 08:46

Wir haben es bisher immer so gemacht dass wir zur Ciudad de Arte e Ciencias gefahren sind und den Wagen dann dort gelassen haben. Von dort aus sind wir dann jeweils mit dem Taxi oder Bus in die Stadt gefahren.
Ferienwohnungen in Italien
http://www.villa-floreal.com

camahewe
activo
activo
Beiträge: 298
Registriert: Do 8. Aug 2013, 10:54

Re: Valencia

Beitrag von camahewe » Fr 5. Jan 2018, 09:08

Und für das Oceanografico die Eintritte per Internet bestellen. Dann sparst du dir viel Zeit an der Kasse.

Rufus
activo
activo
Beiträge: 240
Registriert: So 23. Okt 2011, 19:30

Re: Valencia

Beitrag von Rufus » Fr 5. Jan 2018, 10:11

Vielen Dank für eure Infos
Wie ich uns kenne werden wir sehr früh morgens losfahren damit wir möglichst viel aufsaugen können
Sogar die Kinder fahren dann lieber um sechs als um acht los

Hat auch jemand ein Tipp bis wo man fährt wenn man nach Barcelona will reinfahren mit dem Auto macht denke ich kein Sinn, besser aussenbezirk und dann mit der U-Bahn vielleicht weiß jemand wo man gut parken kann und dann weiterfahrt mit der U-Bahn

Rufus
activo
activo
Beiträge: 240
Registriert: So 23. Okt 2011, 19:30

Re: Valencia

Beitrag von Rufus » Sa 6. Jan 2018, 00:56

Oder günstiges hotel mit Parkplatz im Raum barcelona für 2 Erw und 2 Kinder da wir eh von Barcelona wieder zurückliegen würde das auch passen

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17788
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Valencia

Beitrag von Oliva B. » Sa 6. Jan 2018, 07:54

Rufus hat geschrieben:
Sa 6. Jan 2018, 00:56
Oder günstiges hotel mit Parkplatz im Raum barcelona für 2 Erw und 2 Kinder da wir eh von Barcelona wieder zurückliegen würde das auch passen
Versuch es mal hiermit:

https://www.accorhotels.com/de/hotel-52 ... ndex.shtml

Das ist ein Tipp von unserem Atze. Das Hotel hat eine gute Verkehrsanbindung.
Und passt mit eurem Leihwagen auf, die Gegend um Barcelona ist berüchtigt wegen der Überfälle auf Touristen. Auch darüber kannst du einiges in unserem Forum erfahren (Suchfunktion).

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5837
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Valencia

Beitrag von Akinom » Sa 6. Jan 2018, 16:01

;-)
Ich finde Valencia auch ne tolle Stadt und sehenswert. >:d<
Allerdings waren wir vom Oceanografico enttäuscht - hatten wesentlich mehr erwartet :d :-?

Antworten

Zurück zu „Ferienunterkünfte ab der CB“