Empfehlungen für Urlaub m. Kids im Norden

Antworten
Rufus
activo
activo
Beiträge: 193
Registriert: So 23. Okt 2011, 19:30

Empfehlungen für Urlaub m. Kids im Norden

Beitrag von Rufus » Sa 11. Nov 2017, 17:25

Wir waren bis jetzt auch immer südliche cb
Meist la zenia, villamartin
Würden gerne auch die nördliche ausprobieren
Was könnt ihr empfehlen mit 2 Kids 11, 15

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16730
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Empfehlungen für Urlaub m. Kids im Norden

Beitrag von Oliva B. » Sa 11. Nov 2017, 19:20

Hallo Rufus,

ich habe deinen Beitrag in eine neue Rubrik verschoben.

In aller Kürze:
Ohne zu wissen, welche Art der Unterkunft ihr bevorzugt (Ferienhaus [mit oder ohne Pool], Ferienwohnung [Wohnanlage oder Wohnblock], Hotel, Camping usw.), ob in Meeresnähe oder vielleicht auch im Landesinnern, welchen Wochenpreis ihr euch pro Woche vorstellt etc., ist es schwer, eine Empfehlung auszusprechen.

Hast du schon mal bei den bekannten Ferienhausportalen nachgeschaut? Die beste Auswahl für den kommenden Sommer hast du jetzt. Als Familie, die auf feste Ferienzeiten angewiesen ist, kann man leider kaum auf Schnäppchen hoffen.
Tipp: Vermieter lassen oft mit sich handeln, einfach mal nachfragen.

Sandstrände findest du in Denia und Calp, Ferienwohnungen in Strandnähe in Calp und Benidorm, Ferienhäuser mit und ohne Pool vorwiegend in der Marina Alta und der Marina Baja.

Benutzeravatar
cola trinker
activo
activo
Beiträge: 178
Registriert: So 21. Nov 2010, 13:42

Re: Empfehlungen für Urlaub m. Kids im Norden

Beitrag von cola trinker » Sa 11. Nov 2017, 20:14

Wir fahren mit der Familie auch zum ersten mal in den Norden und haben über

https://www.fewo-direkt.de/

unsere Wohnung in El Verger bei Denia gefunden. Guter Tip ist auch ebay Kleinanzeigen und die Links in diesem Thread:

viewtopic.php?f=380&t=10683
Liebe Grüße aus dem Norden

Torsten

Rufus
activo
activo
Beiträge: 193
Registriert: So 23. Okt 2011, 19:30

Re: Empfehlungen für Urlaub m. Kids im Norden

Beitrag von Rufus » Sa 11. Nov 2017, 22:35

Die einzelnen Foren wie fewo direkt traumferienwohnung usw kenne ich natürlich
Meernahe wäre schön muss aber nicht unbedingt fussläufig erreichbar sein, da wir immer ein Auto die kpl Zeit mieten
Pool /gemeinschaftspool wäre schön Kinder genießen es nach Strand nochmal im Pool zu springen.
Sollte schon in der Nähe einer Stadt sein wo man abends ein bißchen raus kann
In Süd haben wir das immer gefunden auch wenn wir von villamartin immer mit dem Auto fahren mußte
Aber das war ok maximal 15/20 autominuten
Vor allem waren die Preise top

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16730
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Empfehlungen für Urlaub m. Kids im Norden

Beitrag von Oliva B. » So 12. Nov 2017, 08:10

Hallo Rufus,

http://www.hometogo.de ist die größte Suchmaschine für Ferienhäuser und Wohnungen, einfach Provinz Alicante eingeben und deine Suchkriterien/Filter eingeben.

Wenn du jetzt suchst, dann kannst du vielleicht in der Marina Alta noch Schnäppchen in den Urbanisationen der bekannten Küstenorten wie Dénia, Jávea, Moraira, Benissa (Costa), und Calp/e machen. Du findest aber auch in den meernahen Makrourbanisationen wie Pedreguer (Monte Pedreguer), Pego (Monte Pego) und Benitachell (Cumbre del Sol) ein reichhaltiges Angebot günstiger Ferienhäusern, aber auch in kleineren Orten wie Els Poblets, Orba, Sanet y Negrals usw. In der Marina Baja sind Orte wie Altea, La Nucia und Alfaz del Pí beliebt, während es nach Villajoyosa eher die Spanier zieht.

Rufus
activo
activo
Beiträge: 193
Registriert: So 23. Okt 2011, 19:30

Re: Empfehlungen für Urlaub m. Kids im Norden

Beitrag von Rufus » So 12. Nov 2017, 09:11

Hallo
Was muss man den ca pro Tag für eine fewo oder kleines Haus rechnen. In Süd hatten wir immer top Preise mit einer sehr guten Qualität (2 Schlafzimmer, 2 Bäder,Küche, Wohnzimmer, Klima 2 Terrassen und eigenen Garten + großer gemeinschaftspool für 50 Euro die Nacht
Mir ist klar das wir das nicht in Nord bekommen werden
Was muss man dort ca rechnen
Diese Preise hatten wir in villamartin los dolsos und in La zenia
Denia soll ja ganz schön sein mit einer guten Infrastruktur sind die Strände dort schon oder sollte man mit dem Auto woanders zu den stranden dann fahren

Calpe kenne ich und villajosja haben wir vor einigen Jahren von Süd aus besucht und eine fiesta miterleben dürfen und haben dort die Schokoladenfabrik besichtigt

Benutzeravatar
benicalptea
apasionado
apasionado
Beiträge: 609
Registriert: Di 20. Dez 2011, 15:08
Wohnort: Witzenhausen, Nordhessen

Re: Empfehlungen für Urlaub m. Kids im Norden

Beitrag von benicalptea » Do 16. Nov 2017, 11:00

Rufus hat geschrieben:Hallo
Was muss man den ca pro Tag für eine fewo oder kleines Haus rechnen. In Süd hatten wir immer top Preise mit einer sehr guten Qualität (2 Schlafzimmer, 2 Bäder,Küche, Wohnzimmer, Klima 2 Terrassen und eigenen Garten + großer gemeinschaftspool für 50 Euro die Nacht
Mir ist klar das wir das nicht in Nord bekommen werden
Was muss man dort ca rechnen
Diese Preise hatten wir in villamartin los dolsos und in La zenia
Denia soll ja ganz schön sein mit einer guten Infrastruktur sind die Strände dort schon oder sollte man mit dem Auto woanders zu den stranden dann fahren

Calpe kenne ich und villajosja haben wir vor einigen Jahren von Süd aus besucht und eine fiesta miterleben dürfen und haben dort die Schokoladenfabrik besichtigt
Moin. Vor-, Haupt- oder Nachsaison?? Ich fahre z.B. immer in der frühen Nachsaison (Sep./Okt) da bekommt man die Häuser stellenweise für ein Drittel vom Hauptsaisonpreis.
Gruß Sascha ("Königin Vater")
Meine Band: http://www.wildfrontier.de

Antworten

Zurück zu „Urlaub an der Costa Blanca“