Javea Chirinquitos

Nachrichten und Ereignisse von der Costa Blanca und aus dem Hinterland
Antworten
xabiatraum
principiante
principiante
Beiträge: 7
Registriert: Mo 29. Feb 2016, 08:52

Javea Chirinquitos

Beitrag von xabiatraum » Sa 9. Jun 2018, 15:42

Hallo, weiss denn jemand ob es in Javea diesjahr keine Chirinquitos gibt? Wenn ja, warum? Ich fand keine Meldungen im Netz...der Montanarstrand in Javea ohne Chirinquitos ist schon sehr seltsam:(
Liebe Grüsse! ;;)

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5769
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Javea Chirinquitos

Beitrag von Akinom » Sa 9. Jun 2018, 19:59

xabiatraum hat geschrieben:
Sa 9. Jun 2018, 15:42
Hallo, weiss denn jemand ob es in Javea diesjahr keine Chirinquitos gibt? Wenn ja, warum? Ich fand keine Meldungen im Netz...der Montanarstrand in Javea ohne Chirinquitos ist schon sehr seltsam:(

Wahrscheinlich dasselbe Problem wie in Orihuela Costa und Denia: https://www.costanachrichten.com/costa- ... m-ansturm/

xabiatraum
principiante
principiante
Beiträge: 7
Registriert: Mo 29. Feb 2016, 08:52

Re: Javea Chirinquitos

Beitrag von xabiatraum » Sa 9. Jun 2018, 21:51

Danke für die Info. Ganz schön traurig...das Flair ist ohne Chirinquitos weg:(
Liebe Grüsse! ;;)

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17284
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Javea Chirinquitos

Beitrag von Oliva B. » Do 14. Jun 2018, 16:39

xabiatraum hat geschrieben:
Sa 9. Jun 2018, 21:51
Danke für die Info. Ganz schön traurig...das Flair ist ohne Chirinquitos weg:(
Sie kommen doch wieder.... ;-) Dieses Jahr ist halt ein ganz besonderes, denn für die Chiringuitos etc. werden alle 4 Jahre neue Konzessionen vergeben. Grund für die Verzögerung in diesem Jahr war, dass die Konzessionen neu vergeben wurden und das "permiso de Costas" für die Nutzung der Plätze erst 14 Tage vor der Ausschreibung eingetroffen ist. Allein für den Steinstrand "Primer Muntanyar" wurden insgesamt 5 Konzessionen ausgeschrieben.

Für Gastronomen ist das Betreiben eines Chiringuitos eine Lizenz zum Gelddrucken. Die Stadt Jávea/Xàbia kassiert bis zu 85.000 Euro pro Strandbar und Jahr... !

97 Angebote wurden im verschlossenen Umschlag in Jávea eingereicht für die Vergabe von Konzessionen für Strandbars, aber auch für den Verleih von Liegestühlen und Sonnenschirmen an den Stränden von La Grava, Arenal, Portitxol und Granadella sowie für die nautischen Dienste in den Gebieten Montañar und Arenal. Ende Mai wurden sie geöffnet.

Die höchsten Gebote wurden für Konzessionen am Strand von Arenal erzielt. Am teuersten ist das Lokal am Arenal, direkt neben dem Parador, an fünfter Stelle liegt das "La Siesta", für beide wurden jeweils 12 Angebote eingereicht.
Im ersten Fall lag das Höchstgebot bei 85.119 Euro, ein zweites bei 85.000 Euro und ein drittes bei 75.119 Euro.
Im Falle des "La Siesta" lag das Höchstgebot bei 70.000 Euro, das zweite bei 56.031 Euro und das dritte bei 55.5000 Euro.
Hinzu kommen für die Betreiber die Investitionen für moderne Chill-out-Möbel und die Einrichtung der Bars. :-o

In der zweiten Junihälfte können die temporären Unternehmen endlich gegründet werden.

Quelle:Xàbia al día

Benutzeravatar
Puddel
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 27
Registriert: Do 17. Mai 2018, 07:46
Wohnort: Südschwarzwald

Re: Javea Chirinquitos

Beitrag von Puddel » Fr 15. Jun 2018, 21:15

Wow, das sind ja mal Summen.
Vielen Dank Oliva B. für die ausführliche Information/Übersetzung.
Bin letzten Dienstag hier angekommen, und ganz ehrlich, ich vermisse die Chiringuitos nicht obwohl das schon auffällt wenn sie weg sind.
Aus der Granadella gibts übrigens auch neues.
Der Parkplatz für den Transfer in die Bucht wird in die la Guardia Zone (beim Restaurant Ra Mo's) verlegt. Von dort fährt dann in Bimmelbähnchen an den Strand. Offenbar gabs letztes Jahr massive Probleme am Parkplatz (Massen von Menschen mitsamt den Begleiterscheinungen)
Libe(r) Vitalista, den Bericht über die Caverne du Pont d'Arc muss ich leider nachreichen wenn ich wieder zuhause bin. Ich bekomme das hier nicht gebacken. Liegt es daran dass ich totaler Forenneuling bin oder bin ich zu doof für die Technik??
Liebe Grüße, Puddel
Schnufe, schnufe, du muesch schnufe, einmal ine dann wieder use
Las la bambele, bambele!
(Müslüm)

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2914
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Javea Chirinquitos

Beitrag von vitalista » So 17. Jun 2018, 00:54

Ich bin auch immer wieder begeistert über die ausführlichen, interessanten Informationen, die du uns zukommen lässt, liebe Elke.

@Puddel: Im Zweifel liegt's immer am Forum :-P :lol:
Wir freuen uns auch, wenn Du den Bericht über die Caverne du Pont d'Arc nachlieferst.
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Antworten

Zurück zu „Aktuelles aus der Provinz Alicante“