Feuer im Sommer - es brennt wieder

Nachrichten und Ereignisse von der Costa Blanca und aus dem Hinterland
Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1256
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Feuer im Sommer - es brennt wieder

Beitragvon hundetraudl » Sa 13. Mai 2017, 20:18

nurgis hat geschrieben:Gestern kam 2 x ein Löschflugzeug , tankte in der Bucht auf und leerte das Wasser im Bereich Benissa Costa- Calpe. Weiss jemand wo es gebrannt hat ?

Das müsste ja dann bei uns in der Nähe gewesen sein. Wir haben nichts gemerkt.
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3157
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: Moraira / München Land

Re: Feuer im Sommer - es brennt wieder

Beitragvon nurgis » Sa 13. Mai 2017, 21:11

Ich konnte auch nichts erfahren. Allerdings war ich nicht die Einzige, die diese Flugzeuge sah. Zum Blumengiessen war die Aktion wohl zu teuer.
LG Nurgis
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16599
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Feuer im Sommer - es brennt wieder

Beitragvon Oliva B. » Sa 13. Mai 2017, 21:15

hundetraudl hat geschrieben:
nurgis hat geschrieben:Gestern kam 2 x ein Löschflugzeug , tankte in der Bucht auf und leerte das Wasser im Bereich Benissa Costa- Calpe. Weiss jemand wo es gebrannt hat ?

Das müsste ja dann bei uns in der Nähe gewesen sein. Wir haben nichts gemerkt.


Über den Einsatz von Flugzeugen fand ich nichts im Netz, nur diese kleine Meldung:
Gestern Morgen um 11.30 Uhr brannte ein Terrassenfeld (Bancal) auf dem Gemeindegebiet von Teulada-Moraira, im Camí Castelló (Nähe Paichi?)- Quelle 1 und Quelle 2.


Nachtrag zum Brand zwischen Xàbia-Benitachell:
150.000 Euro stellt die Regierung jetzt zur Verfügung, um die Erosion durch den Starkregen im Gebiet der Granadella zu stoppen. Quelle

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3157
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: Moraira / München Land

Re: Feuer im Sommer - es brennt wieder

Beitragvon nurgis » Sa 13. Mai 2017, 21:58

@oliva B, ganz bestimmt stimmen deine Nachforschungen, aber weiss der Teufel was In nördlicher Richtung gebrannt hat. Paichi hätte ich 100%ig gesehen, denn da sehe ich direkt drauf.Der Wasserabwurf war eindeutig in der Bucht nördlich vom Ifach.
LG Nurgis
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1383
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: Feuer im Sommer - es brennt wieder

Beitragvon Kipperlenny » Sa 13. Mai 2017, 22:23

Vielleicht auch nur eine Übung?!

Albertine
especialista
especialista
Beiträge: 2765
Registriert: Di 13. Jul 2010, 13:02
Wohnort: Niederrhein-Benissa Costa

Re: Feuer im Sommer - es brennt wieder

Beitragvon Albertine » Sa 13. Mai 2017, 23:29

@all

Ostern haben wir einmal wieder die Granadella-Bucht besucht. Es waren sehr viel Besucher vor Ort.
Auf dem Weg zur Bucht, fotografierte ich nochmals einen kurzen Überblick der Brandkatastrophe.
Ganz oben im Foto kann man den Gipfel der "Cumbre" sehen. Auf vielen Steilhängen hat man Erosionsschutzzäune aufgestapelt.
Bild

Der Wanderweg ist, soweit ich es erkennnen konnte, weitestgehend wiederhergestellt. Touristen mußten trozdem eine
"Abkürzung" erkraxeln. Auch hier hat man Erosionsschutzzäune aufgestellt.
Bild

Bild
Bild
Im September 2016 sah es hier noch so aus:
Bild

Impressionen von Ostern 2017
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild
Kurz vor dem großen Straßenparkplatz (tiefer gelegen) befindet sich der Ein- bzw. der Aufgang zum Wanderweg.
Bild

Nach wie vor ist es hier wild romantisch
Bild

Bild

Saludos Albertine

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9340
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25
Wohnort: BERLIN-Gropiusstadt
Kontaktdaten:

Re: Feuer im Sommer - es brennt wieder

Beitragvon sol » So 25. Jun 2017, 15:16

Diesmal Andalusien :

In Südspanien kämpft die Feuerwehr gegen einen großen Waldbrand am Rande des berühmten Nationalparks Doñana.
Die Behörden brachten rund 2000 Menschen in Sicherheit - unter ihnen auch viele Urlauber.
Die Regierung schließt Brandstiftung nicht aus.

http://www.tagesschau.de/ausland/suedsp ... d-101.html
Gruss aus Berlin--
Wolfgang und Traudel Radochla

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5497
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Feuer im Sommer - es brennt wieder

Beitragvon Akinom » So 25. Jun 2017, 17:51

.... und hier :

http://www.diarioinformacion.com/vega-b ... 10456.html

Löschflugzeuge haben aus der Lagune La Mata Wasser geholt!

Benutzeravatar
Busbauer
activo
activo
Beiträge: 233
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 08:42
Wohnort: Remstal / Moraira

Re: Feuer im Sommer - es brennt wieder

Beitragvon Busbauer » Mi 16. Aug 2017, 14:40

Brand zwischen Benissa und Teulada
https://www.costanachrichten.com/costa- ... d-teulada/

War aus dem Flieger auch deutlich zu sehen.

camahewe
activo
activo
Beiträge: 246
Registriert: Do 8. Aug 2013, 10:54

Re: Feuer im Sommer - es brennt wieder

Beitragvon camahewe » Di 14. Nov 2017, 12:14

Es ist zwar nicht mehr Sommer, aber gestern wurden wir am Mittag durch Flugzeuge und Hubschrauber aufgeschreckt. Wir wohnen in Calpe an der Maryvilla, die Flugzeuge flogen direkt über unser Haus. Da sahem wir, dass es am Toix brennt. Es wurde vom Boden und der Luft aus gelöscht. Durch den starken Wind vrebreitete sich das Feuer rasant.
Dateianhänge
K640_DSC06819.JPG
K640_DSC06804.JPG


Zurück zu „Aktuelles aus der Provinz Alicante“