Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1640
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Los Nietos (Cartagena)
Kontaktdaten:

Re: Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Beitrag von Kipperlenny »

Wir haben die ASISA Plus Dental... Bisher hat das nichts gebracht, weil unsere Zahnärzte die alle nicht unterstützen :-D
Aber Zahnreinigung und die jährliche Untersuchung wird bezahlt.

Lupo
bisoño
bisoño
Beiträge: 17
Registriert: Sa 2. Nov 2019, 12:38

Re: Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Beitrag von Lupo »

Danke.
Und was kostet die pro Person monatl. ?

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1640
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Los Nietos (Cartagena)
Kontaktdaten:

Re: Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Beitrag von Kipperlenny »

knapp 15€ für die Familie glaube ich.

brigittekoslowski
apasionado
apasionado
Beiträge: 851
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Beitrag von brigittekoslowski »

Am besten ist du fragst Alfonso direkt,er berät auch gut ohne zum Abschluss zu drängen

Benutzeravatar
Tina31
especialista
especialista
Beiträge: 1154
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Beitrag von Tina31 »

Ja, mit Alfonso ist man wirklich gut beraten! Noch nie hatten wir so einen guten Versicherungsmakler!
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Lupo
bisoño
bisoño
Beiträge: 17
Registriert: Sa 2. Nov 2019, 12:38

Re: Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Beitrag von Lupo »

brigittekoslowski hat geschrieben:
Mo 20. Jan 2020, 15:58
Am besten ist du fragst Alfonso direkt,er berät auch gut ohne zum Abschluss zu drängen
Danke.
Wo finde ich den Alfonso ?
Bin hier noch nicht so firm .....
LG

Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1534
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Beitrag von basi »

Direkt unter deiner Frage ist die Werbung von Gran Alacant.

Da draufklicken und dann Kontakt anklicken
ich verspreche nichts, und das halte ich auch

Lupo
bisoño
bisoño
Beiträge: 17
Registriert: Sa 2. Nov 2019, 12:38

Re: Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Beitrag von Lupo »

basi hat geschrieben:
Di 21. Jan 2020, 11:37
Direkt unter deiner Frage ist die Werbung von Gran Alacant.

Da draufklicken und dann Kontakt anklicken
******
Danke, hat mir schnell geantwortet. Aber denke, nicht interessant
LG

Mioli
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 29
Registriert: So 20. Okt 2019, 12:02

Re: Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Beitrag von Mioli »

Hallo, liebe Forumsmitglieder und Alfonso!
Ich war 5 Tage in Torrevieja, in meiner Wohnung, habe ich da renoviert und geputzt. Mir ist da was unangenehmes passiert. Am Donnerstag komme ich nach dem EK nach Hause und entdecke, dass im Bad über kleinen (ca. 5 mm Durchmesser) Loch, der vorher nicht da gewesen, von oben das Wasser fließt. Im Bad ist alles gefliest und das Wasser kommt teilweise ins Badewanne und teilweise auf das Fußboden. Ich bin schnell nach oben gerannt. Das junges Mädchen hat mir die Tür aufgemacht und nach dem ich , mit der Hilfe elektronische Übersetzung, mein Problem erklärt habe, geantwortet, dass war schon mal so was und wenn der Vater nach Hause kommt, beseitigt er dieses Problem. Und sie versucht jetzt kein Bad zu benutzen. Dann war bei mir alles trocken. Abends bin ich noch mal nach oben gegangen und möchte mit dem Vater sprechen, aber er war noch nicht zu Hause. Das Mädchen hat mir aber erzählt, dass sie mit ihm telefoniert hat und er hat gesagt, das er alles repariert. Bevor ich nach D geflogen bin, habe ich alles abgepolstert, damit das Wasser nicht am Fussboden, sondern uns Badewanne fließt. Jetzt habe ich Angst, dass mir noch mal so was passiert, wo ich nicht vor Ort bin. Soll ich meine Versicherung darüber informieren? Ich habe aber keine Beweise ( hab Video gemacht, aber auf weiße Fliesen kann das fließende Wasser nicht sehen) und NOCH entstanden keine Schaden.
Liebe Grüße
Mioli

brigittekoslowski
apasionado
apasionado
Beiträge: 851
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Beitrag von brigittekoslowski »

Hallo,wenn du bei Alfonso eine Versicherung hast,solltest du dich direkt mit ihm in Verbindung setzen

Antworten

Zurück zu „Sonstige Versicherungsfragen“