Abanilla /Fortuna/ Sierra del Cantón/La Romana

Name der autonomen Region, ihrer einzigen Provinz und ihrer Hauptstadt
Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9453
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Abanilla /Fortuna/ Sierra del Cantón/La Romana

Beitrag von Cozumel » Mi 23. Mai 2012, 19:46

Das hört sich aufregend an, Albertine.

Mein Mann erzählte mir mal von so einer anstrengenden Anwendung in DE. Das war ein Radontunnel in Bad Gastein.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Ausflug nach Abanilla

Beitrag von Josefine » So 25. Nov 2012, 19:29

Sol hatte bereits einen Ausflugtipp hier reingestellt.
Wir sind am letzten Donnerstag in Abanilla gewesen. Die anderen Stellen, die sol besucht hatte, haben wir noch nicht angeschaut.

Wen es interessiert, hier ist die offizielle Webseite von Abanilla.
http://www.abanilla.es/ayuntamiento/

Mir hat dieser Ort sehr gut gefallen. Ich zeige Euch mal mit meinen Bildern ein wenig von dem Ort.

Zuerst die Kirche von außen und von innen.

Bild

Bild

Bild
.
.
Dann ging es zum öffentlichen Waschplatz, sehr gut restauriert. Hier haben also früher die Frauen ihre Wäsche gewaschen und so manchen Smalltalk gehalten. :mrgreen:

Bild

Bild

Bild
.
.
Danach ging es weiter durch enge Straßen, wie ihr sehen könnt. Eine habe ich mal hier abgebildet. In dieser Art gibt es viele.
Bild
.

Plötzlich stand man an dieser schönen Wasserstelle. :)
Bild

Bild
.
.
Im Ortszentrum seht Ihr eine steile Treppe. Diese habe ich rot angemalt. Es sind fast 200 Stufen. Ich habe mir die Mühe gemacht, dort hinaufzuklettern. Hoch ging es ja noch, aber als es dann runter ging, musste man sich (wenn man ggf. nicht schwindelfrei ist) nur auf die vor einen liegenden Stufen konzentrieren. Ich hatte mal ganz nach unten geschaut und gedacht…. Huch…bloß nicht ganz nach unten schauen. Immer schön die gerade vor einem liegende Treppenstufe beachten. ;)

Bild
.
.
Belohnt wurde man oben mit einem fantastischen Rundblick.


Bild

Bild

Bild

Anschl. wurde noch eine Olivenverarbeitungsfirma besucht. Dort habe ich auch die schöne Blumenwiese gesehen mit den Olivenbäumen (heutiges Kalenderfoto).

Bild

So eine Blumenwiese hätte ich eher im Frühjahr vermutet und nicht im November. ;-)

Dies war also der Tagesausflug nach Abanilla. Kann ich Euch wirklich empfehlen. :)

Grüsse :)
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 14844
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Abanilla /Fortuna/ Sierra del Cantón/La Romana

Beitrag von Florecilla » So 25. Nov 2012, 19:49

Toll, wie ihr rumkommt, Josefine. So mögen wir das: Viele Bilder und kurze, knackige Erläuterungen. Vielen Dank!

Welche Tour steht denn als nächstes auf dem Plan?
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4512
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Abanilla /Fortuna/ Sierra del Cantón/La Romana

Beitrag von Citronella » So 25. Nov 2012, 19:54

Hallo Josefine,

da hat sich das Treppen steigen doch gelohnt :d tolle Aussicht und gleichzeitig "trimm dich".

Schöner Bericht - Abanilla gefällt mir - Danke fürs Zeigen >:d<

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16724
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Abanilla /Fortuna/ Sierra del Cantón/La Romana

Beitrag von Oliva B. » So 25. Nov 2012, 20:00

Tolle Eindrücke hast du wieder eingefangen, Josefine. Abanilla steht auch noch auf meiner Wunschliste. Wunderschön die Fotos von den bemalten Fliesen, den von mir so sehr geliebten Olivenbäume und auch besonders das Bild des ungewöhnlichen Lavaderos.

Vielleicht hast du Lust, den alten Waschplatz in unserem Sammelthread Relikte aus alter Zeit: Lavaderos zu zeigen? ;)

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 5723
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: Abanilla /Fortuna/ Sierra del Cantón/La Romana

Beitrag von girasol » So 25. Nov 2012, 20:14

@ Josefine: Vielen Dank für deine schönen Bilder und Eindrücke, da habt ihr ja wirklich einen lohnenswerten Ausflug gemacht.

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Abanilla /Fortuna/ Sierra del Cantón/La Romana

Beitrag von Josefine » So 25. Nov 2012, 23:28

Es freut mich, dass Euch meine Fotos von Abanilla gefallen haben. :)

@ Florecilla: Du fragst, wo es als demnächst hingeht?
Wenn das Wetter mitspielt ist geplant: Paseo Vía Verde Salinas Torrevieja und im Dezember noch ein Ausflug nach Onil.
Oliva B. hat geschrieben:
Vielleicht hast du Lust, den alten Waschplatz in unserem Sammelthread Relikte aus alter Zeit: Lavaderos zu zeigen? ;)
Klar doch , Oliva, habe ich gerade gemacht. Ist ja wirklich interessant, dass es in Spanien sowas gegeben hat. 8-)

Grüsse :)
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16724
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Abanilla /Fortuna/ Sierra del Cantón/La Romana

Beitrag von Oliva B. » So 25. Nov 2012, 23:38

Josefine hat geschrieben:
Oliva B. hat geschrieben:
Vielleicht hast du Lust, den alten Waschplatz in unserem Sammelthread Relikte aus alter Zeit: Lavaderos zu zeigen? ;)
Klar doch , Oliva, habe ich gerade gemacht. Ist ja wirklich interessant, dass es in Spanien sowas gegeben hat. 8-)

Grüsse :)
Josefine

Und sie werden immer noch genutzt, Josefine, wie z.B. hier
DSC_0001 Lavadero.JPG
Lavadero in L'Alquería d'Aznar

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9401
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25
Wohnort: BERLIN-Gropiusstadt
Kontaktdaten:

Re: Abanilla /Fortuna/ Sierra del Cantón/La Romana

Beitrag von sol » Mo 26. Nov 2012, 07:00

Es freut mich, Josefine, dass dir Abanilla gefallen hat-es gibt wunderschöne Orte im Süden
auch mit diesen Brunnen- muss mal in meinen Alben blättern, wo wir noch welche gefotot
haben. ( nachdem du die Treppe rot angemalt hast, findet sie ja jeder wieder B-)
--hoffentlich bekommst du keine Multa )

--und nochmals DANKE für die schönen Bilder mit den Erklärungen >:d<

Ausserhalb der CB liegt ja noch Murcia / Totana mit seiner Berglandschaft/ Archena usw.

OLIVA--- du hast Konkurrenz bekommen :roll:
Gruss aus Berlin--
Wolfgang und Traudel Radochla

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16724
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Abanilla /Fortuna/ Sierra del Cantón/La Romana

Beitrag von Oliva B. » Di 27. Nov 2012, 09:12

sol hat geschrieben: OLIVA--- du hast Konkurrenz bekommen :roll:

Wie meinen der Herr? :-?
Ich wusste noch nicht, dass hier im Forum ein Wettbewerb ausgeschrieben wurde. :-\

Antworten

Zurück zu „Murcia“