3 Tage Sevilla im Oktober

Andalucía ist die südlichste Region Spaniens auf dem Festland.
Ihre Hauptstadt ist Sevilla.
Benutzeravatar
hokusai
especialista
especialista
Beiträge: 1283
Registriert: Mi 1. Jun 2011, 15:13
Wohnort: Calpe

Re: 3 Tage Sevilla im Oktober

Beitrag von hokusai » Mi 25. Feb 2015, 23:32

Sevilla zum Letzten...
auf Euch wartet noch die Plaza de Toros de La Maestranza (Stierkampfarena und Museum), natürlich leer und nur zum Besichtigen

Vor der historischen Stierkampfarena steht dieses Denkmal:
Monumento ecuestre a Doña María de las Mercedes1.jpg
Monumento ecuestre a Doña María de las Mercedes
Monumento ecuestre a Doña María de las Mercedes.jpg
Plaza de Toros de La Maestranza.jpg
Der Eingang zur Arena
Plaza de Toros de La Maestranza1.jpg
Plaza de Toros de La Maestranza2.jpg
PLAZA DE TOROS.jpg
zur Mitte des 18. JHD erbaut, Mischung aus hispanischem und maurischem Stil
torero.jpg
pferdekopf1.jpg
pferdekopf.jpg
gesehen auf dem Weg durch die Stadt:
details.jpg
details1.jpg
details2.jpg
... und als krönender Abschluss die Plaza de España - grandios!
Plaza de España3.jpg
Plaza de España4.jpg
Plaza de España5.JPG
Plaza de España7.JPG
Plaza de España10.jpg
Plaza de España11.JPG
Plaza de España.jpg

Vielen Dank für Euer Interesse!

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 3900
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Denia
Kontaktdaten:

Re: 3 Tage Sevilla im Oktober

Beitrag von nixwielos » Do 26. Feb 2015, 07:36

>:d< Das war ein toller ausgedehnter Stadtbummel mit Dir, ganz herzlichen Dank hokusai fürs Mitnehmen, Erläutern und Entdeckenlassen >:d<

Wir sind jetzt sicher, dass und da noch was fehlt, was in absehbarer Zeit dringend besucht werden muss :-D
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine
www.nunds.de

Benutzeravatar
ville
apasionado
apasionado
Beiträge: 792
Registriert: Sa 8. Jan 2011, 09:28
Wohnort: Moraira

Re: 3 Tage Sevilla im Oktober

Beitrag von ville » Do 26. Feb 2015, 13:57

Hokusai,

zu diesem umfassenden Bericht mit wunderbaren Eindrücken einer ebensolchen Stadt möchte ich noch eine kleine Erweiterung dranhängen: Präsentation span. Städte auf Keramik ( Plaza Espana ). Die hatten uns u.a. besonders fasziniert...
(Die Bilder sind abfotografierte Dias)

LG ville

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2805
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: 3 Tage Sevilla im Oktober

Beitrag von Josefine » Do 26. Feb 2015, 15:53

Eine sehr schöne Stadtbesichtigung. Vielen Dank, dass wir Dir folgen konnten, hokusai. :)
Sevilla ist wirklich eine beeindruckende Stadt. Wir waren 1997 für 2 Tage dort und haben uns auch die Highlights angesehen (Kathedrale, Spanischer Platz, Parque Maria Luisa, Alcázar, den Adelspalast Casa de Pilatos etc.)

Wir sollten dort mal wieder hinfahren. ;)

Gruß
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
hokusai
especialista
especialista
Beiträge: 1283
Registriert: Mi 1. Jun 2011, 15:13
Wohnort: Calpe

Re: 3 Tage Sevilla im Oktober

Beitrag von hokusai » Do 26. Feb 2015, 19:52

Lieben Dank,

toll, dass es Euch gefallen hat und der Bericht Euch @ nixwielos sogar zum Hinfahren animiert! Na dann nix wie los!
ville hat geschrieben:Hokusai, zu diesem umfassenden Bericht mit wunderbaren Eindrücken einer ebensolchen Stadt möchte ich noch eine kleine Erweiterung dranhängen: Präsentation span. Städte auf Keramik ( Plaza Espana ).
Ja, @ville, die sind wunderschön! Sie stellen die 48 spanischen Provinzen vor und befinden sich hier:
staedte.jpg

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17332
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: 3 Tage Sevilla im Oktober

Beitrag von Oliva B. » Do 26. Feb 2015, 20:51

hokusai hat geschrieben:[...]Ja, @ville, die sind wunderschön! Sie stellen die 48 spanischen Provinzen vor und befinden sich hier:[...]
Zitat:
  • "An den Wänden befinden sich eine Reihe von Kachelornamenten (Azulejos), welche an die 48 spanischen Provinzen erinnern sollen und dabei in alphabetischer Reihenfolge angeordnet sind. Dabei stellen sie Landkarten der Provinzen, Mosaike mit historischen Begebenheiten sowie die Wappen der Hauptstädte jeder Provinz dar. Der Platz war damit das insgesamt teuerste Ausstellungselement der Veranstaltung."Quelle "Plaza de España"
]
Sevilla Plaza de Espana 1.jpg
Sevilla Plaza de Espana 1.jpg (57.59 KiB) 1256 mal betrachtet
Wir haben Silvester 2002 in Sevilla verbracht - das ist 4440 Tage her, viel zu lange für so eine schöne Stadt, von der wir in den paar Tagen unseres Aufenthalts längst nicht alles gesehen haben.
08Sevilla Casa Consistorial.jpg
Zum Jahreswechsel festlich iluminierte
Casa Consistorial /Ayuntamiento - Rathaus)
Vielen Dank, Hokusai, für das Zeigen der vielen, uns noch unbekannten Ecken, Sevilla war das Highlight unserer damaligen Spanienrundreise. Ich hänge noch ein paar Bilder dran, die ich mit unserer ersten Digitalkamera gemacht haben. Ziemlich grobkörnige Geschichte... :-s
Alcazar klein.JPG
Alcazar
Diverse klein.jpg
Patio-Plaza de España-Das Gebet des Toreros-berittene Polizei
Sevilla Bar  Tapabar.jpg
Tapa-Bar
Ringelreihen.jpg
Ringelreihen
diese Kinder müssten jetzt schon erwachsen sein..
Flamencoabend.jpg
Musikalischer Höhepunkt: Abendvorführung in einer Flamencoschule

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15576
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: 3 Tage Sevilla im Oktober

Beitrag von Florecilla » Do 26. Feb 2015, 22:59

Toll, ein ausgedehnter Stadtbummel ohne Plattfüsse! Danke dir, Hokusai >:d<
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

spannc
activo
activo
Beiträge: 148
Registriert: Do 19. Jan 2017, 13:34

Re: 3 Tage Sevilla im Oktober

Beitrag von spannc » So 30. Apr 2017, 07:02

Also ich werde während meiner Spanienrundtour auch von kommendem Freitag bis Sonntag drei Nächte in Sevilla verbringen. Der Plaza de Espana ist und bleibt genial!

Sehr gut gefiel mir auch der Platz hier: https://goo.gl/maps/f9jx9b41ptQ2

Benutzeravatar
chupacabra
activo
activo
Beiträge: 249
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: 3 Tage Sevilla im Oktober

Beitrag von chupacabra » So 30. Jul 2017, 13:39

Ich hänge mich auch einmal hieran. Zum einen gefällt mir der Nick "Hokusai" sehr gut. Wir haben auch einmal eine Ausstellung mit "Der großen Welle" kuratiert.

Nun aber zum anderen nach Sevilla: Dort fahre ich im Dezember für 10 Tage hin. Daher bin ich an Hotelnamen und Namen von wirklich guten Tapa-Bars interessiert.

Da auch La Giralda genannt wurde: Aktuell lese ich "Der Turm der Könige". Die Handlung spielt im 18. Jh. in Sevilla und es geht um La Giralda.
Saludos chupacabra

Antworten

Zurück zu „Andalusien“