Sevilla im Dezember 2017

Andalucía ist die südlichste Region Spaniens auf dem Festland.
Ihre Hauptstadt ist Sevilla.
Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5508
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Sevilla im Dezember 2017

Beitrag von Akinom » Di 5. Dez 2017, 00:27

chupacabra hat geschrieben:Noch 2 Wochen, dann geht es los. Eine Frage beschäftigt noch: Ist es sinnvoll, die Eintrittskarten für den Alcázar oder die Kathedrale per Internet im voraus bestellen? Aktuell hätte ich nicht vor, dies zu machen, um halt flexibel zu sein.
Denke dass dies nicht notwendig sein wird.
Wir haben in Spanien( Nord und Süd) schon viele Kathedralen, Burgen und Paläste angeschaut - bis auf die Alhambra hatten wir die Karten immer vor Ort gekauft und konnten sofort rein. Nur bei der Basilika in Zaragossa mussten wir ein paar Minuten anstehen. ;-)

Benutzeravatar
balina
apasionado
apasionado
Beiträge: 963
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: Sevilla im Dezember 2017

Beitrag von balina » Di 5. Dez 2017, 09:10

Scandy hat geschrieben:
Atze hat geschrieben: Ich selbst habe Carmen aber dort nicht mehr angetroffen.
Dann hätte ich einen Insidertip fuer Dich:
Carmen hält sich ab Januar an der CB auf. Unter dem Siegel der Verschwiegenheit habe ich erfahren, dass er sogar eine Privatvorstellung gibt. ;) 9

@chupacabra
Zu Sevilla kann ich leider nichts beitragen, freue mich schon auf Deinen Bericht :-D

Scandy
Und ich dachte immer, Carmen ist eine Frau. :d

Auch sie also im falschen Körper?
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 1783
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Sevilla im Dezember 2017

Beitrag von Scandy » Di 5. Dez 2017, 11:04

Der Mezzosopran bietet Möglichkeiten fuer beide Geschlechter.

Scandy

Benutzeravatar
chupacabra
activo
activo
Beiträge: 127
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: Sevilla im Dezember 2017

Beitrag von chupacabra » Di 5. Dez 2017, 20:28

Akinom hat geschrieben:
chupacabra hat geschrieben:Noch 2 Wochen, dann geht es los. Eine Frage beschäftigt noch: Ist es sinnvoll, die Eintrittskarten für den Alcázar oder die Kathedrale per Internet im voraus bestellen? Aktuell hätte ich nicht vor, dies zu machen, um halt flexibel zu sein.
Denke dass dies nicht notwendig sein wird.
Wir haben in Spanien( Nord und Süd) schon viele Kathedralen, Burgen und Paläste angeschaut - bis auf die Alhambra hatten wir die Karten immer vor Ort gekauft und konnten sofort rein. Nur bei der Basilika in Zaragossa mussten wir ein paar Minuten anstehen. ;-)
So stelle ich mir das eigentlich auch - vor allem um diese Zeit - vor. Danke!
Saludos chupacabra

Benutzeravatar
chupacabra
activo
activo
Beiträge: 127
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: Sevilla im Dezember 2017

Beitrag von chupacabra » Do 14. Dez 2017, 21:30

Weihnachtsmarkt und Weihnachtsbeleuchtung:
Bild

Bild

Bild

Bild
Saludos chupacabra

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 3338
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Denia
Kontaktdaten:

Re: Sevilla im Dezember 2017

Beitrag von nixwielos » Do 14. Dez 2017, 21:46

Whow, schöööön!
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine
www.nunds.de

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 14863
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Sevilla im Dezember 2017

Beitrag von Florecilla » Do 14. Dez 2017, 22:16

Oh, wie schön! Weihnachtsbeleuchtung sehe ich immer wieder gerne. Das macht selbst eine Großstadt gemütlich-heimelig.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2493
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Sevilla im Dezember 2017

Beitrag von vitalista » Fr 15. Dez 2017, 07:28

Na das nenne ich mal eine gelungene Weihnachtsbeleuchtung. Gefallen mir sehr gut, die überdimensionalen Christbaumkugeln.
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
chupacabra
activo
activo
Beiträge: 127
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: Sevilla im Dezember 2017

Beitrag von chupacabra » Fr 15. Dez 2017, 18:10

Besichtigungspreise bewegen sich auf sehr hohem Niveau. Selbst La Plaza de Toros kostet schon 8,00 €.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Saludos chupacabra

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 3338
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Denia
Kontaktdaten:

Re: Sevilla im Dezember 2017

Beitrag von nixwielos » Fr 15. Dez 2017, 19:19

Sehr schön, sehr stilvoll (Essen+Trinken), sehr weihnachtlich (Weihnachtsbaum :mrgreen: )
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine
www.nunds.de

Antworten

Zurück zu „Andalusien“