Marmorkunst in Fines

Andalucía ist die südlichste Region Spaniens auf dem Festland.
Ihre Hauptstadt ist Sevilla.
Benutzeravatar
Frambuesa
especialista
especialista
Beiträge: 1255
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 17:02
Wohnort: Nähe Köln / Mazarrón

Re: Marmorkunst in Fines

Beitrag von Frambuesa »

Josefine hat geschrieben: Di 11. Jan 2022, 11:36 Ich habe mal gegoogelt, wo es genau ist; ganz in der Nähe von Macael, denn dort möchte ich auch noch mal hin.
Liebe Josefine,
an dich habe ich dabei auch schon gedacht, weiß doch, dass du dir die Steinbrüche bei Macael ansehen möchtest (https://turismoalmanzora.com/item/mirad ... cosentino/)

Zum Thema Marmor würde ich (wäre ich im Tourismus tätig) eine 2-Tage-Tour zusammenstellen, die die Städte Macael, Olula del Río, Fines und Cantoria beinhalten. Für alle Orte reicht eine Tagestour (Almeria ist ca. 100 km entfernt) nicht aus, denn überall gibt es viel Interessantes zu sehen.

Von Cantoria werde ich später noch berichten.
Saludos Frambuesa
————————————————————————
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
A.Einstein
Benutzeravatar
Frambuesa
especialista
especialista
Beiträge: 1255
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 17:02
Wohnort: Nähe Köln / Mazarrón

Re: Marmorkunst in Fines

Beitrag von Frambuesa »

Citronella hat geschrieben: Di 11. Jan 2022, 12:11 Ich bin immer wieder begeistert, was man aus einem Block, egal ob aus Marmor oder Holz oder Ähnlichem, alles zaubern kann. Das ist Kunst!
Ja, es ist wirklich faszinierend und ich bewundere die Menschen, die uns mit solchen Kunstwerken erfreuen.
Saludos Frambuesa
————————————————————————
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
A.Einstein
Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 3461
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Marmorkunst in Fines

Beitrag von Josefine »

Frambuesa hat geschrieben: Di 11. Jan 2022, 13:09
Zum Thema Marmor würde ich (wäre ich im Tourismus tätig) eine 2-Tage-Tour zusammenstellen, die die Städte Macael, Olula del Río, Fines und Cantoria beinhalten. Für alle Orte reicht eine Tagestour (Almeria ist ca. 100 km entfernt) nicht aus, denn überall gibt es viel Interessantes zu sehen.
Danke für Deine Tour-Zusammenstellung. >:d< Hört sich interessant an. 8-) Ist es schwierig, in diesen Orten Parkplätze zu finden?
Gruß Josefine :)
Benutzeravatar
Frambuesa
especialista
especialista
Beiträge: 1255
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 17:02
Wohnort: Nähe Köln / Mazarrón

Re: Marmorkunst in Fines

Beitrag von Frambuesa »

Nein, es ist nicht schwierig in diesen kleinen Orten Parkplätze zu finden.
Gebe bei Gelegenheit aber noch einige brauchbare Empfehlungen dazu ab.
Saludos Frambuesa
————————————————————————
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
A.Einstein
Benutzeravatar
Oliva B.
Administratorin u. Moderatorin
Administratorin u. Moderatorin
Beiträge: 19989
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Marmorkunst in Fines

Beitrag von Oliva B. »

Frambuesa hat geschrieben: Di 11. Jan 2022, 12:02 Ich sage hier aber noch nicht Adiós, sondern erzähle euch später was es außer Marmor . . .
Marmorskulpturen und Superlative sind sicher eindrucksvoll, doch Schönheit findet man auch im Verborgenen ;-) Ich bleibe dran!
Benutzeravatar
Frambuesa
especialista
especialista
Beiträge: 1255
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 17:02
Wohnort: Nähe Köln / Mazarrón

Re: Marmorkunst in Fines

Beitrag von Frambuesa »

vitalista hat geschrieben: Mo 10. Jan 2022, 13:01 Bei deinem "Alter Mann in Denkpose" sehe ich mehr "Alter Mann, der Stinkefinger zeigt." :d :-P
Habe gerade das Originalbild gefunden und ;-)
mit meiner Denkpose lag ich wohl doch ein kleines Stückchen näher dran:

„NI IDEA“
„NI IDEA“
Saludos Frambuesa
————————————————————————
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
A.Einstein
Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2867
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Marmorkunst in Fines

Beitrag von Scandy »

Ich wollte gestern schon etwas schreiben, doch dann habe ich google gebeten, wie man die Carlsberg Glyptothek in Kopenhagen "richtig" auf deutsch schreibt, bin versunken, habe geträumt und schreibe jetzt schnell meinen Kommentar - ehe ich wieder träume :)

Liebe Frambuesa,
Viele Erinnerungen wurden wach, als ich Deine Marmorfiguren gesehen habe. Mein Lieblingsort in Kopenhagen ist die Glyptothek, wo man sich inmitten der 4 Jahreszeiten von Vivaldi fühlt und meint, dass Stradivari gleich um die Ecke kommt. Dieses während man inmitten der vielen Figuren aus Marmor wandelt, sich die Zeit der Auszeit nimmt, malt , zeichnet, studiert.
Ich freue mich auf die Fortsetzung

Scandy
Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin "Hallo! Ich bin neu hier..."
Moderatorin "Hallo! Ich bin neu hier..."
Beiträge: 4156
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Marmorkunst in Fines

Beitrag von vitalista »

Frambuesa hat geschrieben: Mi 12. Jan 2022, 11:28
vitalista hat geschrieben: Mo 10. Jan 2022, 13:01 Bei deinem "Alter Mann in Denkpose" sehe ich mehr "Alter Mann, der Stinkefinger zeigt." :d :-P
Habe gerade das Originalbild gefunden und ;-)
mit meiner Denkpose lag ich wohl doch ein kleines Stückchen näher dran:


C3553F85-6450-494B-B9E0-B80DD3A820E2.jpeg
Ich hätte noch eine Idee ;;):
Selbstkritischer alter Mann, der sich an die eigene Nase fasst :-P :d
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!
Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 3253
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Marmorkunst in Fines

Beitrag von Miesepeter »

Die Inschrift bei dem Kopf mit dem Nasen- oder Sonstwasbohrfinger sagt alles "Ni idea" - wörtlich übersetzt: keine Ahnung, Verstanden wird eher: "Was schert mich das".
Toleranz ist gut, aber nicht gegenüber Intoleranten. (W. Busch)
Der Mensch macht die Religion, die Religion macht nicht den Menschen. (K. Marx)
Wer wie wählt ist unwichtig, wichtig ist wer und wie die Stimmen zählt (J.Stalin)
Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4755
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Marmorkunst in Fines

Beitrag von maxheadroom »


Hola todos y Frambues,
dankeschön für eine weitere Anregung für meine inzwischen ellenlange todo Liste wo ich überall nochhin muss :d :lol: :mrgreen:
ich glaube bevor die Wissenschaft nicht das Verfalldatum auf 150 Jahre schafft wird´s nix mehr mit den ganzen Punkten die da schon drauf stehen >:)
Umsomehr freut es einen wenn man dann das eine oder ander highlight vorgesetzt bekommt, dankeschön für den schönen Bericht und die tollen Bilder
Saludos und bleibt gesund
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.
Antworten

Zurück zu „Andalusien“