Almería - Baza - Guadix

Andalucía ist die südlichste Region Spaniens auf dem Festland.
Ihre Hauptstadt ist Sevilla.
Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 5161
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Almería - Baza - Guadix

Beitrag von Citronella » Mo 20. Mai 2019, 16:39

Leider nein @ chupacabra. Guadix kenne ich nur von einer Durchfahrt bei einem Regenschauer :roll:

Deshalb wünsche ich dir viel Erfolg bei deinen Erkundungen und freue mich auf einen (hoffentlich) Fotobericht von dir >:d<

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
chupacabra
activo
activo
Beiträge: 352
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: Almería - Baza - Guadix

Beitrag von chupacabra » Mo 20. Mai 2019, 20:39

Vielen Dank! Nach Regen sieht es morgen nicht aus, eher nach exzellentem Besichtigungs- und Reisewetterbericht. Meine 500 Fotos werde ich schon schießen.
Saludos chupacabra

Benutzeravatar
Frambuesa
activo
activo
Beiträge: 324
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 17:02
Wohnort: Nähe Köln / España

Re: Almería - Baza - Guadix

Beitrag von Frambuesa » Di 21. Mai 2019, 08:12

Frambuesa hat geschrieben:
So 12. Mai 2019, 12:02
Falls du in Granada (oder in den Dörfern der Alpujarras) noch nicht in einer Höhlenwohnung warst, gibt es in Guadix einige, die man (gegen einen kleinen Obulus) besichtigen kann. Einige Bewohner sind dort recht geschäftstüchtig ;-) .
Das kleine, liebevoll gepflegte Museum dort befindet sich auch in einer Höhle.
Da du ja mit Sicherheit das „Museo - Cuevas del Sacromonte“ kennst, wird dir das kleine Museum in Guadix wohl nichts Neues zeigen.
Leider kann ich dir bezüglich lohnenswerter gastronomischer Betriebe auch keine Empfehlungen geben, aber ich bin sicher, du findest mit deiner Spürnase exzellente Lokalitäten :)
Saludos Frambuesa
————————————————————————
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können,
muss man vor allem ein Schaf sein. Bild

A.Einstein

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 3167
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Almería - Baza - Guadix

Beitrag von vitalista » Di 21. Mai 2019, 12:34

Frambuesa hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 08:12

Leider kann ich dir bezüglich lohnenswerter gastronomischer Betriebe auch keine Empfehlungen geben, aber ich bin sicher, du findest mit deiner Spürnase exzellente Lokalitäten :)
...ich auch nicht, doch mit 'Casa Pulga' hast du doch schon bewiesen, du hast die richtige Spürnase. Viel Spaß!
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
chupacabra
activo
activo
Beiträge: 352
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: Almería - Baza - Guadix

Beitrag von chupacabra » Di 21. Mai 2019, 19:20

Die Kathedrale ist ja schon im anderen Bericht zu sehen.

Daher hier einmal einige Eindrücke vom Barrio de Cuevas:
Bild

Bild

Bild

Bild

Sowie einen Blick auf die Stadt:
Bild

Und dann noch die Alcazaba, die leider nicht zu besichtigen ist:
Bild

Was schon eine harte Tour heute.
Saludos chupacabra

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 4178
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Denia
Kontaktdaten:

Re: Almería - Baza - Guadix

Beitrag von nixwielos » Di 21. Mai 2019, 23:45

Whow, schöööön! >:d<
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 3167
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Almería - Baza - Guadix

Beitrag von vitalista » Mi 22. Mai 2019, 07:27

Gefällt mir! Kann man mehrere der Höhlen besuchen, oder sind sie bewohnt?
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
chupacabra
activo
activo
Beiträge: 352
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: Almería - Baza - Guadix

Beitrag von chupacabra » Mi 22. Mai 2019, 08:59

Es sind wohl diverse Höhlen besuchbar. Viele von diesen sind auch tatsächlich die Unterkünfte der Leute dort, also bewohnt, und machen durch den jeweiligen Vorbau einen respektablen Eindruck.
Saludos chupacabra

Benutzeravatar
Frambuesa
activo
activo
Beiträge: 324
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 17:02
Wohnort: Nähe Köln / España

Re: Almería - Baza - Guadix

Beitrag von Frambuesa » Mi 22. Mai 2019, 09:37

vitalista hat geschrieben:
Mi 22. Mai 2019, 07:27
Gefällt mir! Kann man mehrere der Höhlen besuchen, oder sind sie bewohnt?
Die Höhlenwohnungen sind (fast) alle bewohnt und man kann einige dieser bewohnten Höhlen besuchen:
Frambuesa hat geschrieben:
So 12. Mai 2019, 12:02
. . . Höhlenwohnung warst, gibt es in Guadix einige, die man (gegen einen kleinen Obulus) besichtigen kann. Einige Bewohner sind dort recht geschäftstüchtig ;-) .
@vitalista
Vor einigen der Höhlen stehen die Bewohner schon recht geschäftstüchtig (manchmal auch etwas aufdringlich) parat, um den Touristen ihr Reich zu zeigen
Saludos Frambuesa
————————————————————————
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können,
muss man vor allem ein Schaf sein. Bild

A.Einstein

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 3167
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Almería - Baza - Guadix

Beitrag von vitalista » Mi 22. Mai 2019, 10:15

Danke für eure Antworten. Dann ist das anders als in Crevillente, wo es ja auch einige Höhlenwohnungen gibt, die aber alle von den Ärmsten der Armen bewohnt zu sein scheinen. Leider sieht dort alles ziemlich runtergekommen aus - zumindest als ich vor ein paar Jahren das letzte mal dort vorbeigekommen bin, war es so.
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Antworten

Zurück zu „Andalusien“