Der schönste Platz der Extremadura!!!!

im Südwesten Spaniens grenzt an Portugal.
Die autonome Gemeinschaft umfasst die Provinzen Cáceres und Badajoz. Hauptstadt ist Mérida.
Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5769
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Der schönste Platz der Extremadura!!!!

Beitrag von Akinom » Mo 31. Dez 2012, 13:57

girasol hat geschrieben:Vielen Dank für die schönen Bilder, Akinom, wirklich sehr idyllisch!
Das Museum finde ich sehr interessant, würde mir glaube ich auch gefallen.
Stehen die Storchennester einfach so mitten in der Landschaft?

Gruß
girasol

@Girasol - Ja es ist herrlich dort (war natürlich auch ein traumhafter Tag ;) - an grauen Tagen wird das auch anders aussehen)

Ich sag ja, das Museum ist ganz anders aber wirklich interessant und für mich einmalig! (was ich bisher an Museen gesehen habe)
Ja, die Storchennester stehen einfach so da ;-)

;-) LG Monika

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4891
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Der schönste Platz der Extremadura!!!!

Beitrag von Citronella » Mo 31. Dez 2012, 17:02

Hallo Akinom,

schöööön - kann ich gut verstehen dass es dir da gefallen hat! Und das Museum ist einmalig, in der CBN war auch mal ein Bericht darüber.
Wir hatten im Mai 2006 in Cáceres einige Störche gesehen und dieses Jahr im Juni in Andalusien auch. Schade dass die Nester bei euch leer waren.

Nun freue ich mich auf deine Fortsetzung und sage schon mal Danke für deine Fleißarbeit!

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4891
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Der schönste Platz der Extremadura!!!!

Beitrag von Citronella » Do 24. Mai 2018, 14:16

Der schönste Platz der Extremadura konnte ich mir nicht entgehen lassen :-D und so sind wir letzte Woche kurzentschlossen westwärts gefahren.

Die Begeisterung von Akinom kann ich verstehen - wirklich ein traumhaftes Stück Erde. Wir waren 2006 schon einmal in der Gegend, aber das Museo Vostell und Los Barruecos kannten wir noch nicht. Von Mitte April bis ca. Mitte Mai ist eigentlich die schönste Zeit für die Extremadura - die Dehesas blühen und die Störche klappern ;;) .

Akinom und Oliva haben die Gegend ja schon toll beschrieben, sodass ich nur noch meine aktuellen Fotos anhänge.
P1030029.JPG
alle Nester belegt und die Jungen sind schon recht groß
P1030031 (2).JPG
auf Futtersuche
P1040003.JPG
wunderschöne Blumenwiesen
P1040073.JPG
P1040053.JPG
P1040074.JPG
Hinweistafeln klären auf
P1040077.JPG
P1040089.JPG
P1040094.JPG
P1040106.JPG
himmlische Ruhe um die Vögel zu beobachten
P1040112.JPG
P1040136.JPG
das Wetter spielte auch mit ...
P1040176.JPG
P1040211.JPG
und auch "Akinoms" Pferde waren anwesend ;-)
P1040220.JPG
P1040221.JPG
Wir hatten eine wunderbare Zeit dort und wer in der Gegend um Cáceres ist, sollte diesen Abstecher auf jeden Fall machen.

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5769
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Der schönste Platz der Extremadura!!!!

Beitrag von Akinom » Do 24. Mai 2018, 15:14

O
Liebe Citronella,

Oh wie schön, da werden Erinnerungen wach :-D
Und wieviel Störche ihr gesehen habt >:d<
Bei uns waren ja keine da.
Was ich jetzt nicht wirklich herauslesen kann, ward ihr im Museo Vostell?
Leider sind ja wohl meine Fotos verschwunden
Ich arbeite ja mit picr. de, übers Forum ist es so mühsam.

Danke dir für diese schöne Erinnerung 😘

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4891
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Der schönste Platz der Extremadura!!!!

Beitrag von Citronella » Do 24. Mai 2018, 20:08

Hallo Akinom,

deine Fotos in den Reiseberichten der Extremadura sind bei mir alle zu sehen >:d< .

Ja, wir waren auch im Museo von Vostell - sehr ungewöhnlich, aber für mich auch interessant. Ausserdem übernachteten wir wie ihr im Monasterio von Guadalupe (und haben die von dir gelobte Tomatensuppe gegessen - bei uns gab es Trauben dazu ;-) ). Nächste Stationen waren Trujillo, Cáceres, Badajoz und Llerena (da waren wir im selben Hotel wie Oliva). Insgesamt 5 sonnige wunderschöne, aber auch anstrengende Tage waren wir unterwegs und haben gefühlt hunderte Störche gesehen. Wobei mir aufgefallen ist, dass es 2006 in Cáceres sehr viel mehr Nester gab (vielleicht will man die Altstadt vor dem Dreck jetzt besser schützen).
P1030215.JPG
Trujillo

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 5898
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: Der schönste Platz der Extremadura!!!!

Beitrag von girasol » Fr 25. Mai 2018, 10:20

Sehr schöne Bilder, Citronella. =D>
@ Akinom: Also ich kann deine Bilder auch sehen.

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5769
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Der schönste Platz der Extremadura!!!!

Beitrag von Akinom » Fr 25. Mai 2018, 11:03

Citronella hat geschrieben:
Do 24. Mai 2018, 20:08
Hallo Akinom,

deine Fotos in den Reiseberichten der Extremadura sind bei mir alle zu sehen >:d< .

Ja, wir waren auch im Museo von Vostell - sehr ungewöhnlich, aber für mich auch interessant. Ausserdem übernachteten wir wie ihr im Monasterio von Guadalupe (und haben die von dir gelobte Tomatensuppe gegessen - bei uns gab es Trauben dazu ;-) ). Nächste Stationen waren Trujillo, Cáceres, Badajoz und Llerena (da waren wir im selben Hotel wie Oliva). Insgesamt 5 sonnige wunderschöne, aber auch anstrengende Tage waren wir unterwegs und haben gefühlt hunderte Störche gesehen. Wobei mir aufgefallen ist, dass es 2006 in Cáceres sehr viel mehr Nester gab (vielleicht will man die Altstadt vor dem Dreck jetzt besser schützen).
P1030215.JPG
Trujillo

Saludos
Citronella
Hallo Citronella,

ich finde es auch ungewöhnlich, aber einfach besonders - würde auch nochmals hingehen.
Ach das ist ja schön, ich euch auch mal inspirieren konnte :x
Diese Störche möchte ich auch mal sehen, aber bei uns waren sie noch nicht da - sie hatten sich verspätet :lol:

..... und ich sehe meine Fotos jetzt am Laptop auch :-D - war nur am Handy nichts zu sehen.
;-)

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5769
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Der schönste Platz der Extremadura!!!!

Beitrag von Akinom » Fr 25. Mai 2018, 11:03

girasol hat geschrieben:
Fr 25. Mai 2018, 10:20
Sehr schöne Bilder, Citronella. =D>
@ Akinom: Also ich kann deine Bilder auch sehen.

Gruß
girasol
Danke @ girasol - jetzt sehe ich sie am Laptop auch >:d<

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2515
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Der schönste Platz der Extremadura!!!!

Beitrag von Atze » Fr 25. Mai 2018, 14:58

Akinom hat geschrieben:
Mo 31. Dez 2012, 13:54

;-) Ja Cozumel, aber das komische war, dass in den ganzen Storchenstädten und auch sonst kein einziger Storch zu sehen war.
Deshalb war ja meine Frage - kommen die erst ab Oktober :-? ..... denn im September vor 2 Jahren gab es in Andalusien sehr viele Störche ;-)
Bei den Störchen in Andalusien sind - denke ich - zwei Populationen zu unterscheiden:
Die einen brüten dort im Sommer (auf den Horsten) und fliegen im Winter nach Afrika.
Die anderen kommen aus nördlicheren Gefilden und sind auf dem Weg nach Afrika im noch warmen Andalusien hängengeblieben, brüten dort aber nicht. Sie sind dann oft an Mülldeponien zu finden. Im Frühling geht es dann wieder zurück zu den heimischen Horsten.
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2779
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Der schönste Platz der Extremadura!!!!

Beitrag von Josefine » Fr 25. Mai 2018, 15:11

Herrliche Fotos von der Extremadura, die wir hier zu sehen bekommen. :-D
Diese Gegend steht auch noch auf der Reise-Wunschliste. Durchgefahren sind wir schon mal und hatten in Mérida übernachtet.
Mal schauen, ggf. im Herbst oder im nächsten Frühjahr.

Danke fürs Zeigen. >:d<
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Antworten

Zurück zu „Extremadura“