Ausflug zu Coves De Sant Josep in Vall d´Uixo

Provinzen Castellón, Valencia und Alicante.
Die Hauptstadt Valencia ist gesondert aufgelistet. UNSERE Provinz Alicante hat eine eigene Rubrik
Antworten
Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3626
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Ausflug zu Coves De Sant Josep in Vall d´Uixo

Beitrag von maxheadroom » Mi 23. Mai 2018, 19:35

Hola todos,
es muss ja nicht immer mit viel Beinarbeit verbunden sein :lol: wenn man was tolles sehen will,
es geht auch ganz bequem , in diesem Fall mit dem Boot.
DSCI1167.JPG
Coves De Sant Josep in Vall d´Uixo , es gibt da nur einen kleinen Bilderbogen da in den Hoehle das Filmen und Fotografieren verboten ist :-( :sad: warum auch immer und wie es sich fuer eine Hoehle gehoert wacht auch ein grimmiger Zerberus darauf das ja niemand ein Handy oder eine Kamera zückt :!: :((
Vall de Uixo ist von Denia über die AP7 Richtung Valencia zu erreichen, nach der kostenlosen Umfahrung voon Valencia auf die A7 wechseln und dann auf die Beschilderung achten Vall d Uixo iist nicht weit von der A 7 entfernt, im Ort selber , wie gewohnt eine Anhäufung von Kreisverkehren, die Cova ist zwar ausgeschildert , aber man sollte schon aufmerksam schauen da die Beschilderung nicht immer glücklich in Sichtachse zum Fahrer ist :lol:
Es empfiehlt sich den Besuch so zu legen das man um 10 Uhr dort ist , wer den Parkplatz mal gesehen hat weiss warum :lol: :lol:
Eintritt kostet 10 € , wer über eine gewisse Anhäufung von Jahren verfügt die in jubilieren lassen , also zu den Jubilados zaehlt loehnt 7 €
Nach dem Eingang geht es durch einen engen Gang zu einer Art Hafen wo Boote mit "Gondeliere" schon warten
DSCI1183.JPG
Die ruhige Fahrt durch eine der längsten Flusshöhlen Europas dauert ca. 40 Minuten, der Capitano erläutert alles sehr schoen auf spanisch es gibt jedoch Audioguides in mehreren Sprachen. Für Leute über 1,90 cm Grösse ergibt sich für die Dauer der Fahrt eine sehr gebückte Haltung :lol: da sich hohe Hallen mit niedrigen Passagen abwechseln(Bilder , Tante Google fragen )
Nach der wirklich eindrucksvollen Bootsfahrt durch den Hades gibt es natuerlich noch mehr zu sehen :-D
DSCI1189.JPG
Es gibt da eine Eremita, die auch ein Museum beinhaltet aber leider sind die Öffnungzeiten etwas unguenstig, sprich sie war geschlossen-
DSCI1197.JPG
Der Zugang erfolgt über Treppen, so wird die durch die Bootsfahrt eingesparte Beinarbeit doch noch abverlangt
DSCI1184.JPG
DSCI1196.JPG


In der Nähe der Eremita befindet sich eine Ausgrabungsstaette einer alten iberischen Ansiedlung die über einen schoen angelegten Steck zu erreichen ist.
DSCI1208.JPG
DSCI1216.JPG
Von dort kann man dann die Reste betrachten
DSCI1209.JPG
DSCI1210.JPG
Natuerlich gibt es noch viel mehr zu sehen :-D soll ja wie immer nur als kleine Anregung dienen.

Saludos
maxheadroom
Zuletzt geändert von CBF-Team am Fr 25. Mai 2018, 09:08, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Formatierung
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 3732
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Denia
Kontaktdaten:

Re: Ausflug zu Coves De Sant Josep in Vall d´Uixo

Beitrag von nixwielos » Do 24. Mai 2018, 06:43

Die Sache mit dem Boot begeistert vor allem meine beste Fotografin :d , wieder ein toller Tipp von Dir, lieber maxheadroom >:d< Herzlichen Dank für die sehenswerte Anregung und das mit den Bildern wird scho! ;-)
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine
www.nunds.de

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3626
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Ausflug zu Coves De Sant Josep in Vall d´Uixo

Beitrag von maxheadroom » Do 24. Mai 2018, 11:01


Hola todos,
nachdem ich beim ersten Beitrag ein wenig Schwierigkeiten mit dem einfuegen hatte, hier noch mal ein kleiner Nachtrag und vielen Dank an Oliva fuer die Nachbearbeitung >:d< und den Tipp, hoffe jetzt klappts .
Noch ein kleiner Bilderbogen des Umfeldes, eine wirklich sehenswerte Hoehle und auch die Umgebung bietet sich natuerlich fuer einen ausgiebigen Besuch an, bleiben noch zu erwaehnen die weiteren "Highlights" in der Naehe wie Onda und Villafames :!:
Vall de Uixo selber hat auch noch einiges zu bieten wie auf den Infotafeln schoen erklaert wird
DSCI1166.JPG

Auch der Fernwanderweg , eine sicherlich interessante Angelegenheit :-D für die "to do " Liste
DSCI1168.JPG

Das alles sieht man vom Parkplatz aus in Richtung Eingang durch eine schoene Anlage schlendernd,
auf einer dieser Tafeln ist auch ersichtlich das dies schon in den "alten" Zeiten ein gern besuchtes Ziel war,auch
bei unserem Besuch war der Parkplatz zwar moderat belegt aber einige Pkw und Buse waren doch da und an der Dimension des Platzes konnte man die Menge in der Saison ermessen die da erwartet wird
DSCI1175.JPG

Ab hier beginnt dann das Abenteuer in der Unterwelt, wie schon erwaehnt , wenn moeglich am besten kurz vor 10 Uhr da sein und das Ticket besorgen, Nummer des Bootes beim entern merken :mrgreen: denn nach Ende der Fahrt kann neben dem Ticketschalter gegen 6 € ein Foto erworben werden. Ansonsten ist wie schon erwaehnt das filmen und fotografieren strikt untersagt , warum auch immer x(
DSCI1186.JPG

Bilder von der Hoehle und weitere Info´s bei Tante Google erfragen ansonsten einfach ma hin und selber schauen, ich finde es lohnt sich, abgesehen davon man hat was in der persönlichen Erfahrungsliste,Bootsfahrt auf dem längsten befahrbaren Höhlenfluss Europas und eine weitere Höhle in Spanien abgehakt, es sollen wohl so an die 30.000 sein >:) die es in Spanien gibt also bleiben nur noch 29.999 zu erforschen >:) >:)
Saludos
maxheadroom , der hofft das es nun mit den Bilderchen geklappt hat :|
Dateianhänge
DSCI1186.JPG
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4805
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Ausflug zu Coves De Sant Josep in Vall d´Uixo

Beitrag von Citronella » Do 24. Mai 2018, 11:17

Guter Tipp @ maxheadroom!

Ich hatte zwar schon von den Höhlen gehört, aber mit den Hintergrund-Informationen von dir kann ich das Ganze besser einordnen. Irgendwann nehmen wir das in Angriff .... ;;)

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3626
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Ausflug zu Coves De Sant Josep in Vall d´Uixo

Beitrag von maxheadroom » Mi 11. Jul 2018, 14:42


Hola todos,
hoffentlich haelt jetzt das thailändische ereignis niemand von dem Besuch ab :-? die Fahrt mit dem Boot und der kleine Marsch lässt auf jeden Fall eine art VOrstellung zu wie man sich da vielleicht fühlen koennte wenn man nicht mehr rauskommt :-o :-o
Also mal als Nerventraining :roll:
Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Antworten

Zurück zu „Valencianische Gemeinschaft“