1.Teil unserer Reise Baskenland - Bilbao

Die vier autonomen Regionen Galicia, Asturias, Cantabria und País Vasco liegen
an der Nordküste der iberischen Halbinsel und sind bekannt als die "grüne Küste Spaniens"
Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5837
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: 1.Teil unserer Reise Baskenland - Bilbao

Beitrag von Akinom » Mi 1. Jun 2016, 09:50

nixwielos hat geschrieben:Hammerbilder von einer Hammerstadt - nix wie hin! Kompliment liebe Akinom, das ist ein ganz toller Bericht und macht Lust auf mehr >:d<

Wie bekommst Du denn diese grandios großen Bilder in den Bericht? Ich schaff mit dem "üblichen" Weg immer nur die bekannt kleine Größe :(( und man muss auf die Bilder klicken, damit sie größer werden...

Jedenfalls bleiben wir gerne dran und warten gespannt auf die Fortsetzung :*
Ja, die Stadt wird uns wiedersehen >:d< - danke für das Kompliment, werde es meinem Mann weitergeben(er ist bei uns der Fotograf und macht das richtig super - unsere Fotobücher sind echt der Hammer)

Ich mache alles über http://www.picr.de - da geht alles problemlos >:d<

Heute Abend geht's weiter, jetzt muss ich erst mal mit Lucky raus, dem gings gestern mal wieder nicht so gut, auch heute sieht er noch nicht so gut aus. Mal sehen :sad:

Albertine
especialista
especialista
Beiträge: 2832
Registriert: Di 13. Jul 2010, 13:02
Wohnort: Niederrhein-Benissa Costa

Re: 1.Teil unserer Reise Baskenland - Bilbao

Beitrag von Albertine » Mi 1. Jun 2016, 17:44

Liebe Akinom,
herzlichen Dank für Euren tollen Reisebericht. Ein besonderer Dank gebührt Deinem Mann, dem Fotografen.
Mit seinen grandiosen Bildern ist Euer Reisebericht über BILBAO eine ganz besonder Wucht. =D> @};-

Saludos Albertine

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 5228
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: 1.Teil unserer Reise Baskenland - Bilbao

Beitrag von Citronella » Mi 1. Jun 2016, 19:39

Hallo Akinom,

dein Reiseauftakt gefällt mir schon sehr gut =D> und so freue ich mich auf die Fortsetzung durch Nordspanien. Bei so einer sachkundigen Führung durch Bilbao lernt man auch versteckte Ecken kennen und das ist viel wert, wenn man nur eingeschränkt Zeit hat.

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17729
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: 1.Teil unserer Reise Baskenland - Bilbao

Beitrag von Oliva B. » Do 2. Jun 2016, 00:20

Monika, nach der kundigen Bilbao-Führung deiner Freundin weiß ich nun, was wir alles versäumt haben. :)
Ein Tag Bilbao reichte nur für die Highlights und fordert eine Wiederholung!
Danke fürs Mitnehmen, die Erklärungen und die schönen Fotos!

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5837
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: 1.Teil unserer Reise Baskenland - Bilbao

Beitrag von Akinom » Do 2. Jun 2016, 01:34

Citronella hat geschrieben:Hallo Akinom,

dein Reiseauftakt gefällt mir schon sehr gut =D> und so freue ich mich auf die Fortsetzung durch Nordspanien. Bei so einer sachkundigen Führung durch Bilbao lernt man auch versteckte Ecken kennen und das ist viel wert, wenn man nur eingeschränkt Zeit hat.

Saludos
Citronella
Dankeschön Citronella - ja, das war sehr von Vorteil wenn man geführt wird und nicht suchen muss. ;;)

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5837
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: 1.Teil unserer Reise Baskenland - Bilbao

Beitrag von Akinom » Do 2. Jun 2016, 01:35

Oliva B. hat geschrieben:Monika, nach der kundigen Bilbao-Führung deiner Freundin weiß ich nun, was wir alles versäumt haben. :)
Ein Tag Bilbao reichte nur für die Highlights und fordert eine Wiederholung!
Danke fürs Mitnehmen, die Erklärungen und die schönen Fotos!

Auch wir werden bestimmt nochmals hingehen uns hat es sehr gefallen! ;-)

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 6023
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: 1.Teil unserer Reise Baskenland - Bilbao

Beitrag von girasol » Do 2. Jun 2016, 11:43

Vielen Dank für deinen Bilbao-Bericht und die vielen Bilder. Irgendwann wollen wir Nordspanien auch mal bereisen.

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5837
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: 1.Teil unserer Reise Baskenland - Bilbao

Beitrag von Akinom » Do 2. Jun 2016, 19:45

>:d< Dankeschön >:d< ;;)

HermanG
activo
activo
Beiträge: 327
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 15:32

Re: 1.Teil unserer Reise Baskenland - Bilbao

Beitrag von HermanG » Fr 3. Jun 2016, 00:58

Akinom hat geschrieben:
pichichi hat geschrieben:Prachtvolle Bilder einer Stadt, die ich im Herbst gemeinsam mit San Sebastian gern wiedersehen möchte, diesmal werden wir um Berasategui und Arzak nicht herumkommen, genausowenig wie um die "Fosterito" der Marques de Riscal in Elciego...
Danke >:d<
....jetzt musste ich erst mal nach "Berasategui u. Arzak" googeln :oops: da wünsche ich dir dann jetzt schon ein herrliches "genießen" - in meinem nächsten Teil werde ich auch von unserem Besuch in der Bodega Marques de Riscal in Elciego berichten.
;-)
Ich habe beide schon "genossen", aber da kommt das Problem aller e-Funtionen: wenn Du einmal über die 63% -Marke hinaus bist, wird eine Verbesserung immer teurer.
Noch besten Dank für die schönen und appetitanregenden Fotos aus der Markthalle. Gerade musste ich aufstehen und mir ein Lachsbrötchen zubereiten mit eim Glas Cava dazu!

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5837
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: 1.Teil unserer Reise Baskenland - Bilbao

Beitrag von Akinom » Fr 3. Jun 2016, 01:02

HermanG hat geschrieben:
Akinom hat geschrieben:
pichichi hat geschrieben:Prachtvolle Bilder einer Stadt, die ich im Herbst gemeinsam mit San Sebastian gern wiedersehen möchte, diesmal werden wir um Berasategui und Arzak nicht herumkommen, genausowenig wie um die "Fosterito" der Marques de Riscal in Elciego...
Danke >:d<
....jetzt musste ich erst mal nach "Berasategui u. Arzak" googeln :oops: da wünsche ich dir dann jetzt schon ein herrliches "genießen" - in meinem nächsten Teil werde ich auch von unserem Besuch in der Bodega Marques de Riscal in Elciego berichten.
;-)
Ich habe beide schon "genossen", aber da kommt das Problem aller e-Funtionen: wenn Du einmal über die 63% -Marke hinaus bist, wird eine Verbesserung immer teurer.
Noch besten Dank für die schönen und appetitanregenden Fotos aus der Markthalle. Gerade musste ich aufstehen und mir ein Lachsbrötchen zubereiten mit eim Glas Cava dazu!
Haha - guten Appetit :*

Jetzt musst du mir aber das mit der e-Funktion und die 63% Marke erklären - ich verstehe nämlich nichts :d :oops:

Antworten

Zurück zu „Galicien, Asturien, Kantabrien und Baskenland“