4 Katzenfallen leihweise gesucht

Ein neues Heim für Tiere
Benutzeravatar
K-1
activo
activo
Beiträge: 219
Registriert: So 16. Feb 2014, 21:28
Wohnort: Miramar (E); Ostfriesland (D)

Re: 4 Katzenfallen leihweise gesucht

Beitrag von K-1 » Fr 5. Okt 2018, 13:09

vitalista hat geschrieben:
Fr 5. Okt 2018, 08:56
Danke, K-1, aber wohnen Heike und Alan nicht inzwischen auch im Norden der Costa Blanca? Mir wäre es ehrlich gesagt etwas weit, hunderte Kilometer zu fahren. Eine Telefonnummer der beiden habe ich leider nicht.
...
Heike und Alan wohnen zwischen Rojales und San Fulgencio. Sie betreiben dort eine Hunde und Katzen Pension. Katzenfallen haben sie nicht.
Gruß
Charly

Gigi
activo
activo
Beiträge: 135
Registriert: So 24. Jan 2016, 19:48
Wohnort: Los Montesinos

Re: 4 Katzenfallen leihweise gesucht

Beitrag von Gigi » Fr 5. Okt 2018, 17:39

Hallo Sybille, ich kann bei Susanne Nowak fragen ob sie dir Fallen leihen kann wenn du das möchtest, dann helfe ich dir gerne
Lieben Gruß
Gigi

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 3168
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: 4 Katzenfallen leihweise gesucht

Beitrag von vitalista » Fr 5. Okt 2018, 17:46

Danke Gigi, aber die Tierärztin meinte auch, mit etwas Glück wäre es einfacher, sie durch Betäubung einzufangen.
Sollte das nächste Woche nicht klappen, komme ich gerne auf alle Angebote zurück. >:d<
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1355
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: 4 Katzenfallen leihweise gesucht

Beitrag von basi » Fr 5. Okt 2018, 18:41

Also wir haben vor einigen Jahren insgesamt 10 wilde Katzen mit Katzenfallen (von der Katzenhilfe Calpe ausgeliehen) gefangen.
Drei bis vier Fallen auf dem Grundstück an verschiedenen Stellen aufgestellt und mit Tüchern abgedeckt, als Lockfutter waren Ölsardinen oder leicht gegrillte Hähnchenschlegel ungewürzt drin.
Wenn eine Falle gefüllt war wurde sie gleich weit entfernt mitsamt Katze versteckt und am nächsten Tag wurden alle Katzenfallen zum Tierarzt gebracht.
ich verspreche nichts, und das halte ich auch

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1675
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: 4 Katzenfallen leihweise gesucht

Beitrag von hundetraudl » Sa 6. Okt 2018, 20:13

vitalista hat geschrieben:
Fr 5. Okt 2018, 12:21
Danke für eure Überlegungen. Ich habe jetzt von den Fallen Abstand genommen, weil ich auch das Problem sehe, damit höchstens eine zu fangen. Das Ganze verkompliziert sich noch, da ich ja nicht mehr dort wohne und die Käufer nicht bereit sind, selbst tätig zu werden.

Ich habe heute einen Tierarzt gefunden, der mir drei Beruhigungstabletten gegeben hat. Ich werde für jede Katze ein Fressschälchen aufstellen und hoffe, so Erfolg zu haben. Sie lassen mich nach 14 Jahren gemeinsamen Lebens ja an sich rankommen, nur sobald ich sie anfassen will, gibt es blutige Arme. Diese Erfahrung brauche ich nicht nochmal.
Wir haben insgesamt 10 Katzen gefangen, oft 4 Fallen und 4 Katzen auf einmal. Sobald eine drin ist, weg stellen und Tuch darüber, dann sind sie ruhig. Mit 2 Mal war alles erledigt und sie wurden kastriert. :-D
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 3168
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: 4 Katzenfallen leihweise gesucht

Beitrag von vitalista » Sa 6. Okt 2018, 22:45

Ich hatte sie vor Jahren auch so zum Sterilisieren gefangen, aber das dauerte dann doch ziemlich lange. Ich versuche es jetzt erstmal so wie beschrieben und ihr dürft mir kräftig die Daumen drücken, dass es klappt.
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 3168
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: 4 Katzenfallen leihweise gesucht

Beitrag von vitalista » Fr 19. Okt 2018, 10:48

Jetzt will ich berichten, wie es ausgegangen ist:

Nochmals vielen Dank für all eure Tipps und die Anteilnahme #:-s .
Es ging dann alles viel einfacher als gedacht. Ich hatte von einer Freundin eine richtig große Hundetransportbox, IN der ich die Katzen für eine Woche füttern ließ.
Dann gab es zwei Tage gar kein Futter (außer evtl. selbstgefangener Mäuschen) und als ich kam, stellte ich vier Schälchen mit dem Lieblings-Nassfutter in die Box, dann eine große Decke darüber, damit sie nicht sofort sahen, dass ich hinter der Box stehe und dann hieß es warten.
Erst nachdem ich die Käuferin meiner Finca weggeschickt hatte, trauten sich alle in die Box und dann ging es blitzschnell - Klappe zu - und nicht Affe tot, sondern Katzen drin. :-P
Die Decke erwies sich auch noch als sehr hilfreich als durch die Ritzen der Box zig Katzenbeine mit ausgefahrenen Krallen kamen.
Alleine konnte ich die Box nicht tragen, also musste noch einmal die Katzenhaarallergiergeplagte Käuferin mit anfassen und dann war es geschafft, alle waren im Auto, ohne Medikamente und ohne größere Verletzungen bei Tier und Mensch.

Auf der Finca, wo sie jetzt ihren Lebensabend genießen können, (nochmals vielen Dank an Akinom, die mir den Kontakt vermittelt hat >:d< ) gab es erstmal so viel Neues: Pferde, Ziegen, Gänse, Schweine, Katzen und,und..., dass eine sofort erstmal das Weite suchte, die zweite auf den Baum jagte und die anderen zwei sich hinter einem Kabelhaufen versteckten. Doch schon nach kurzer Zeit siegte die Fressgier und auch die Siamkatze, die gleich weggelaufen war, weiß es zu schätzen, dass es jetzt täglich Nassfutter gibt.

Die zahme Katze, die ich mit zu mir genommen habe, verhielt sich anfangs wie ein Hund. Sie rannte nur hinter mir her, bei jedem Geräusch wollte sie am liebsten auf den Schoß. Doch inzwischen ist auch sie mutiger geworden, mit Nachbarskatzen geht es auch ohne Kämpfe, was soll ich sagen

ENDE GUT - ALLES GUT
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

brigittekoslowski
apasionado
apasionado
Beiträge: 580
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: 4 Katzenfallen leihweise gesucht

Beitrag von brigittekoslowski » Fr 19. Okt 2018, 11:01

Wunderbar,ich finde es toll von dir,solche Erlebnisse geben mir auch immer mut weiter zu machen.es gibt sie noch die G U T EN.Danke

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1675
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: 4 Katzenfallen leihweise gesucht

Beitrag von hundetraudl » Sa 20. Okt 2018, 15:49

Klasse vitalista, dass alles so geklappt hat. :-D

Von unseren 10 wilden Katzen leben nur noch 3. Da die 3. Katze die Katzengrippe hat, werden es bald nur noch 2 sein. Leider lässt sie sich nicht fangen und sie ist ein Bild des Elends.Es tut mir in der Seele weh.
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Antworten

Zurück zu „TIERvermittlung & Flugpatenschaften“