Chili - Chili - Chili

für Köche und Genießer
Albertine
especialista
especialista
Beiträge: 2832
Registriert: Di 13. Jul 2010, 13:02
Wohnort: Niederrhein-Benissa Costa

Re: Chili - Chili - Chili

Beitrag von Albertine » Sa 31. Jan 2015, 09:07

:)>- :)>-
Albertine

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1743
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Chili - Chili - Chili

Beitrag von hundetraudl » Fr 1. Jan 2016, 16:56

Neueste Bilder meines Chili-Bäumchens :lol: :lol:
2015-12-31 12.21.46.JPG
2015-12-31 12.23.46.JPG
Nach anklicken werden die Bilder richtig gedreht (hoffentlich :(( :(( )

Scandy Du wirst mir - leider - wieder bei der Ernte helfen müssen :lol: :lol:
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 4373
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Chili - Chili - Chili

Beitrag von nixwielos » Fr 1. Jan 2016, 17:53

=D> =D> %%- =D>

Das wird eine reiche Ernte, und die Kumquats im Hintergrund scheinen mir auch lecker :d
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine

Albertine
especialista
especialista
Beiträge: 2832
Registriert: Di 13. Jul 2010, 13:02
Wohnort: Niederrhein-Benissa Costa

Re: Chili - Chili - Chili

Beitrag von Albertine » Fr 1. Jan 2016, 18:06

hundetraudl hat geschrieben:

Nach anklicken werden die Bilder richtig gedreht (hoffentlich :(( :(( )
Ja klappt - mit der linken Maustaste

Scandy Du wirst mir - leider - wieder bei der Ernte helfen müssen :lol: :lol:

Ich würde Dir auch gerne wieder ein wenig helfen.
Die Kumquats sehen auch toll aus. Meine Verarbeitungsleidenschaft ist die Marmeladenzubereitung.
Zusammen mit Blutorangen und Aperol ist es ein Genuß.

Saludos Albertine

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1743
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Chili - Chili - Chili

Beitrag von hundetraudl » Sa 2. Jan 2016, 10:30

Liebe Albertine,
die Kumquat werden bei uns direkt vom Baum verspeist. Da sie beim letzten Mal nicht gereicht haben, wurde einfach ein zweites Bäumchen gepflanzt, welches auch schon fleißig trägt. Ich liebe diesen Bittergeschmack und es soll sehr gesund sein für den Magen.
Die Chilis stehen prachtvoll da und werden - Tipp von "costablancafan" - eingelegt, wie Essiggurken. Schmecken super.
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Albertine
especialista
especialista
Beiträge: 2832
Registriert: Di 13. Jul 2010, 13:02
Wohnort: Niederrhein-Benissa Costa

Re: Chili - Chili - Chili

Beitrag von Albertine » Sa 2. Jan 2016, 12:09

@ hundetraudl
Ich habe fest eingeplant, mir auch ein Bäumchen zu pflanzen. Denn diese Kumquats sind echt lecker.
Auf dem Wochenmarkt sind sie später ziemlich teuer.
Dazu würde auch ein Limequat passen. Diese kleine "Limone" ist super für Longdrinks etc. ...
Limequat
Gruß Albertine

>:d< Nun zurück zur/zum Chili >:d< Das Rezept: "Einlegen von Chili" - könntest Du uns das bitte aufschreiben?
Inga selbst kocht Erdbeermarmelade mit Chili. Auch sehr lecker und speziell.

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1743
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Chili - Chili - Chili

Beitrag von hundetraudl » Sa 2. Jan 2016, 16:14

@ Albertine
Das Einlegerezept findest Du unter folgendem Link. :x

http://www.chefkoch.de/rs/s0/peperoni+i ... zepte.html
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Benutzeravatar
villa
especialista
especialista
Beiträge: 1958
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:22
Wohnort: Wald CH/Cadegliano I/Calpe
Kontaktdaten:

Re: Chili - Chili - Chili

Beitrag von villa » Sa 2. Jan 2016, 16:17

Chilisalz kann man auch recht einfach machen. Früchte Aufschneiden und Kerne entfernen, dann in Salz einlegen so dass die Früchte ganz bedeckt sind.
Ich gebe das in ein Marmeladeglas das ich dann an einem warmen trockenen Ort aufstelle und immer mal wieder schüttle und kurz öffne bis die Früchte ganz trocken sind. Danach das ganze in den Händen zerreiben dass die Chili's zerbröseln, fertig ist das Chilisalz. Wenn es zu intensiv ist einfach noch ein wenig Salz dazu geben bis man die Mischung hat die man möchte.

Man kann die Kerne auch drinn lassen, aber das ist dann zumindest für mich zu heftig.
Ferienwohnungen in Italien
http://www.villa-floreal.com

Albertine
especialista
especialista
Beiträge: 2832
Registriert: Di 13. Jul 2010, 13:02
Wohnort: Niederrhein-Benissa Costa

Re: Chili - Chili - Chili

Beitrag von Albertine » Sa 2. Jan 2016, 16:54

@ hundetraudl y @ villa
>:d< danke für Eure Infos.
Albertine

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2378
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Chili - Chili - Chili

Beitrag von Scandy » Fr 22. Jan 2016, 23:33

Albertine hat geschrieben: Auf dem Wochenmarkt sind sie später ziemlich teuer.
Inga selbst kocht Erdbeermarmelade mit Chili. Auch sehr lecker und speziell.
;) Welchen Wochenmarkt besuchst Du? ;;)
Da es uns auf den Wochenmärkten von Javea bis Calpe nicht nur bei den Kumquats zu teuer wurde, ging es nun schon zum 2. Mal auf die andere Seite des Hügels:
Denia (im Angebot):
1,5 kg Kumquat= 1 Euro (vom Vortag, gut für Marmelade oder Essig)
frisch 1 kg 2,30 Euro.

Nach unserem ersten Treffen auf der Chilifarm haben wir reichlich Erdbeermarmelade mit Chili mitgenommen. Zum einen für die Geschenke, zum anderen zum Probieren.
Nun machen wir sie selbst (natürlich nicht so gut) als Dip zum Käse und für die Engelsaugen (Kekse) im Dezember.

Scandy

Antworten

Zurück zu „Sonstiges Themen“