Seite 10 von 10

Re: Welchen Fisch kann man (NOCH) bedenkenlos essen?

Verfasst: Do 2. Feb 2017, 09:38
von hundetraudl
Die Preise im Bioladen sind total überzogen

Re: Welchen Fisch kann man (NOCH) bedenkenlos essen?

Verfasst: Di 20. Feb 2018, 00:08
von danke
ess doch fische die in der nahrungskette recht weit unten sind - so hälst du auch die schadstoffe in grenzen - bio aqua kultur ist augenwischrerei werden wir aber auf absehbare zeit nicht umhin kommen weils nix anderes geben wird - fakt - alles andere entspricht auch nicht dem system - also am ende gibts nur noch aqua kultur :) ob bio oder nicht - ess die fische mit dennen dein lachs gefütter wird - denke belastung ist 1-5 mal geringer

Re: Welchen Fisch kann man (NOCH) bedenkenlos essen?

Verfasst: Di 20. Feb 2018, 00:24
von danke
Glasaal vom Züchter in Südfrankreich das gehört verboten :) gibts schöne filme - geht schon fast alles an unsere chinesischen freunde - kauf den ersatz und freu dich :) - naja irgendwo muß schluß sein - ok einmal im jahr 100gr - schmeckts wirklich soooo gut - mit dem geld wird ich mir einen schönen roten kaufen - saufen ist auch gesund :)

Re: Welchen Fisch kann man (NOCH) bedenkenlos essen?

Verfasst: Do 22. Feb 2018, 11:50
von Albertine
Lachs im Test

Zuchtlachs besser als Wildlachs? Überholte Vorurteile? Ergebnisse von Stiftung Warentest im WDR TV.
Lachs im Test

Saludos Albertine

Re: Welchen Fisch kann man (NOCH) bedenkenlos essen?

Verfasst: Sa 24. Feb 2018, 21:13
von danke
mag ja sein aber selbst wenn es 100 proben waren (denk höchsetns 10) kannst das nicht verallgemeinern - außderdem bleibt immernoch 3-5 im günstigenstens futter fleisch - aber muß jeder selber wissen bis vor 4 jahren lag hier kein lachs bei mercadona - markthalle huelva gibts bis heute kein lachs - mir würde auch nie im traum einfallen wenn ich in spanien bin sowas zu essen - naja die welt ist bunt und wird immer bunter am ende ist sie am buntesten :)

Re: Welchen Fisch kann man (NOCH) bedenkenlos essen?

Verfasst: Sa 24. Feb 2018, 23:13
von danke
https://worldoceanreview.com/wor-2/aqua ... der-fisch/
also doch nicht so schlimm wenn man den richtigen fisch isst - nur lachs braucht auch heute noch zuviel - kann sich ja ändern

http://fischausnorwegen.de/de-de/artike ... quakultur/
halte ich für promotion - krankheiten und seuchen können und werden immer wieder ausbrechen - dann geht auch die schöne statistik hops

Re: Welchen Fisch kann man (NOCH) bedenkenlos essen?

Verfasst: Fr 13. Apr 2018, 10:25
von Albertine
Ich habe ein altes Thema einmal wieder hervorgeholt:

Das großzügige Angbot in der Markthalle von Valencia
Bild

Bild

Bild

Bild

Saludos Albertine

Re: Welchen Fisch kann man (NOCH) bedenkenlos essen?

Verfasst: Fr 13. Apr 2018, 14:36
von brigittekoslowski
Bei den Fotos bekomme ich hunger

Re: Welchen Fisch kann man (NOCH) bedenkenlos essen?

Verfasst: Sa 14. Apr 2018, 13:10
von Albertine
:x Ich auch. Trotzdem ;;)
Saludos Albertine

Re: Welchen Fisch kann man (NOCH) bedenkenlos essen?

Verfasst: Sa 14. Apr 2018, 14:24
von Atze
Na, den Fisch auf dem untersten Bild (wahrscheinlich Brachsenmakrele?) würde ich nicht mehr kaufen: Eingefallene trockene Augen.