Renovierungsarbeiten

Preisentwicklung, rechtl. Voraussetzungen, Kataster, Grundbuch, Genehmigungen etc.
Sejo
principiante
principiante
Beiträge: 8
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 11:50

Renovierungsarbeiten

Beitrag von Sejo » Di 8. Mai 2018, 10:36

Liebe Forumsmitglieder,

habt ihr Erfahrungen mit Renovierungsarbeiten an Haus oder Wohnung gemacht?
Ich möchte meine Wohnung in Alicante komplett renovieren.

Könnt ihr mir Firmen/Architekten empfehlen?

Für jegliche Hilfen und Empfehlungen bin ich dankbar=)

Viele Grüße

Elcamino
principiante
principiante
Beiträge: 1
Registriert: Sa 2. Jun 2018, 16:08

Re: Renovierungsarbeiten

Beitrag von Elcamino » Di 5. Jun 2018, 18:03

Hallo,
Wollte interessehalber mal fragen was denn alles zu tun wäre? Bin ein erfahrener Handwerker 43 Jahre. Habe sehr viel gebaut, umgebaut und renoviert. Trockenbau, tapezieren, verputzen, Malerarbeiten, Fliesenlegen...
Lg Mario

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1811
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Renovierungsarbeiten

Beitrag von Miesepeter » Di 5. Jun 2018, 19:02

Das Thema ist bereits an anderer Stelle in diesem Forum ausführlich behandelt worden. Vom einfach-drauflos-umbauen ist eindringlich abzuraten, denn das kann ins Auge gehen und zudem teuer werden.
Gott weiss alles, oder die Nachbarn fragen, die wissen nämllich mehr.
Alle Menschen sind (mir) gleich.
Wer schon nicht überzeugen kann sollte wenigstens für Verwirrung sorgen.

Benutzeravatar
haSienda
especialista
especialista
Beiträge: 1596
Registriert: Sa 30. Apr 2011, 02:29
Wohnort: ...donde el cielo besa la tierra...

Re: Renovierungsarbeiten

Beitrag von haSienda » Di 5. Jun 2018, 21:09

@ Elcamino:

Als ERSTbeitrag 'ne "Eigenwerbung" ist meiner unmassgeblichen Meinung nach kein allzu gelungener Eintritt in's Forum...sorry

Derek
On el cel
besa la terra...

brigittekoslowski
apasionado
apasionado
Beiträge: 513
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: Renovierungsarbeiten

Beitrag von brigittekoslowski » Mi 6. Jun 2018, 01:08

Darf D E R das????

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1811
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Renovierungsarbeiten

Beitrag von Miesepeter » Mi 6. Jun 2018, 07:28

Ich will für sejo mal "in dubio pro reo" gelten lassen, aber wie gesagt: das Thema wurde bereits ausführlich behandelt. Ausserdem wäre für eine spezifische Antwort etwas mehr Hintergrundinformation notwendig, denn "Haus/Wohnung" (was denn nun von beiden) sagt gar nichts.
Gott weiss alles, oder die Nachbarn fragen, die wissen nämllich mehr.
Alle Menschen sind (mir) gleich.
Wer schon nicht überzeugen kann sollte wenigstens für Verwirrung sorgen.

Henrik
bisoño
bisoño
Beiträge: 23
Registriert: So 2. Dez 2018, 12:22

Re: Renovierungsarbeiten

Beitrag von Henrik » Fr 1. Feb 2019, 13:36

Na das habe ich ja grade noch rechtzeitig gelesen. Wir wollen dieses Frühjahr Risse schließen und neu Streichen lassen. Kann ich die Anmeldung der "obra minor" an den Unternehmer abdrücken (gegen Kostenersatz plus Handlingaufschlag natürlich)?
Henrik

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1654
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Renovierungsarbeiten

Beitrag von baufred » Fr 1. Feb 2019, 13:59

Solicitud de Obra menor (Bauantrag geringfügige Bauarbeiten)
... natürlich könnt ihr das - der Aufwand ist ja minimal > 2-seitiges Formblatt des Ayuntamientos ausfüllen > mit Angaben zu Lage, Bauherr & Firma, dazu 3 ... 4 Sätze Kurzbeschreibung der Massnahme mit Kostenermittlung/-schätzung zuzügl. Unterschrift Eigentümer u. Firma - Aufwand ca. 20 Minuten

... damit dann zum Ayuntamiento/Urbanismo > abgeben, Gebührenrechnung bezahlen und dort die Bankquittung vorlegen ... dann geht alles seinen Gang
Dauer bis Genehmigung - je nach Arbeitsgeschwindigkeit des Ayuntamientos 1-4 Wochen ... manchmal sogar schneller ...

¡Suerte!
Saludos -- baufred --

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 4054
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Denia
Kontaktdaten:

Re: Renovierungsarbeiten

Beitrag von nixwielos » Fr 1. Feb 2019, 17:33

Wir haben im letzten Jahr unsere Casa mitten im Ort liegend, direkt bei der Polizei, renovieren lassen, Arbeiten innen und außen mit Gerüst und allem papipapo. Die beauftragte Firma hat alles geregelt, von mir war nicht mal eine besondere Unterschrift nötig, ich denke, der genehmigte Kostenvoranschlag hat für alle Genehmigungen ausgereicht. Normalerweise wissen die Handwerker hier, wie sie vorzugehen haben, vorausgesetzt natürlich, man arbeitet offiziell...
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine

Henrik
bisoño
bisoño
Beiträge: 23
Registriert: So 2. Dez 2018, 12:22

Re: Renovierungsarbeiten

Beitrag von Henrik » Fr 1. Feb 2019, 19:17

Vielen Dank. Ja wir wollen das offiziell beauftragen. Leider fehlt das Angebot noch...
Da es hoffentlich losgeht bevor wir wieder vor Ort sein können wäre die Abwicklung über die Firma optimal. Wenn im Angebot nix steht frage ich mal nach.
Grüße aus Stuttgart, 3 Grad Nieselregen.

Antworten

Zurück zu „Immobilien in Spanien“