immobilie kaufen

Preisentwicklung, rechtl. Voraussetzungen, Kataster, Grundbuch, Genehmigungen etc.
Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17332
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: immobilie kaufen

Beitrag von Oliva B. » Fr 7. Sep 2018, 17:46

nicky2342 hat geschrieben:
Fr 7. Sep 2018, 15:21
Als wir uns im letzten Jahr Immobilien in Valencia angeschaut hatten sagten uns die Spanier das es in Valencia und Castellon nur wenige Ausländer gibt.Mir ist ja hier auch aufgefallen das alle im Bereich Alicante leben. Juan... bei ihm hatten wir ein Zimmer gemietet.... erzählte uns das er mit seiner Familie ein Mal im Jahr nach Denia fährt und sich wie ein Ausländer vorkommt. Er hat es mit einem Lächeln erzählt... aber es zeigt schon den Unterschied.
Liebe Nicky,
das kann ich nicht ganz unwidersprochen stehen lassen... :*

Du schreibst, dass es in Valencia und Castellón nur wenige Ausländer gibt.
Was heißt da "wenig" und was ist dagegen "viel"? :-? Wenig Ausländer pro km²? Oder weniger Ausländer generell?

Gemessen an der AUSLÄNDERZAHL liegt die
  • Provinz Alicante mit 325.120 Ausländern landesweit auf Platz 3,
    die Provinz Valencia mit 237.624 Ausländern auf Platz 4 und
    die Provinz Castellón mit 79.636 jedoch weit abgeschlagen auf Platz 14.
Vergleicht man allerdings den AUSLÄNDERANTEIL, so liegt
  • die Provinz Alicante bei 16,81 %,
    die Provinz Castellón bei 13,81 % und
    die Provinz Valencia bei niedrigen 9,21 %...
Tatsache ist jedoch, dass in der nördlichen Provinz Valencia nur 3 Prozent weniger Ausländer leben als hier,
in der Provinz Castellón sind es schon 7,4 Prozent weniger als in der Provinz Alicante..

Dein Eindruck, dass sich hier im Forum nur wenige Mitglieder aus anderen Provinzen "tummeln", ist richtig, denn "Costa Blanca" nennt sich nur die Küste der Provinz Alicante. ;-)

Auch dass die meisten Ausländer in der Provinz Alicante an der Küste leben, ist richtig. Allerdings werden die meisten Ferienimmobilien ganz im Süden (El Baix Segura) der Provinz oder im Norden (Marina Alta) verkauft. Von daher ist der Eindruck deines Vermieters Juan schon richtig. Ob sich die Ausländer in der Provinz Valencia anders verteilen, kann ich dir leider nicht sagen. #:-s

nicky2342
seguidor
seguidor
Beiträge: 98
Registriert: Di 11. Jul 2017, 13:01

Re: immobilie kaufen

Beitrag von nicky2342 » Fr 7. Sep 2018, 19:12

liebe Oliva,,, also ich kann nur das schreiben was uns die Makler von Valiencia erzählt haben. Ich kann da nicht mit Zahlen oder so aufwarten... hab halt nur geschrieben was uns erzählt wurde.
Ist denn noch jemand in Valencia oder Castellon?

Lieben Dank für die Infos Oliva... ist sehr interessant.

LG.... Nicky

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15569
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: immobilie kaufen

Beitrag von Florecilla » Sa 8. Sep 2018, 11:14

nicky2342 hat geschrieben:
Fr 7. Sep 2018, 19:12
Ist denn noch jemand in Valencia oder Castellon?
Eher nicht, denn die Costa Blanca endet im Norden in Els Poblets. Hin und wieder haben wir zwar auch Mitglieder aus anderen Teilen Spaniens - sowohl in die eine wie auch in die andere Richtung - aber der Großteil lebt tatsächlich in der Provinz Alicante resp. an der Costa Blanca.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Antworten

Zurück zu „Immobilien in Spanien“