Hosting von Fotos auf externen Servern

Fotos einfügen, Speichern von Beiträgen, persönlicher Bereich usw.
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3088
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: Moraira / München Land

Re: ANMERKUNGEN zu unserem kleinen Forumskalender

Beitragvon nurgis » Mi 3. Sep 2014, 22:57

sol hat geschrieben:Na gut -florecilla

ich habe früher " hochladen.net " verwendet

jetzt nur noch picr., weil es beser geht

aber, wie sollte ich die Bilder löschen--da habe ich wirklich keinerlei Ahnung--
habe doch nur sehr wenig EDV-Erfahrung - und komme mit vielem nicht zurecht.
könnte denn da jeder bei "hochladen-net" löschen, wer mag ??-kann man die wieder reinholen ?
übrigens, die von Oliva.B angezeigten Fotos waren ausschl. von mir-erkenne ich am Text darunter-
von Picasa-Freunden eingestellten waren immer mit schriftlicher Genehmigung (mail )

da war eben mein Gedanke, Oliva B. hat sie gelöscht-----
Entschuldige mich hiermit über die Unterstellung in aller Form.

Da müßten ja einige im Forum 2012 gelöscht sein ?????????


Hallo Wolfgang,

wenn Du sagst: ich kenne mich da nicht so aus, kann ich Dir das leider nicht abnehmen.

Du bombardierst uns täglich mit Artikeln aus dem Internet. Die zu finden, muß man sich schon lange mit Computer und Internet befassen. Da hast Du Dich dann bestimmt auch mit Fotos etc. befasst.

Das Deine Traudel immer Deiner Meinung ist, das ist durchaus nicht immer eine echte Zustimmung, oder Du gehörst zu den 2%.
Ich wünsche es Dir !
LG Nurgis
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16508
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: ANMERKUNGEN zu unserem kleinen Forumskalender

Beitragvon Oliva B. » Do 4. Sep 2014, 01:27

sol hat geschrieben:Ich erkläre hiermit nochmals, dass ich nicht wissentlich die Bilder gelöscht habe
und auch immer noch nicht weiss, wie es gehen sollte-- vielleicht sind die von
dem jenigen gelöscht worden, der mir ca. 399 mails gesandt hatte über Änderung
meines Passwortes ( das muss über Computer automatisch gelaufen sein, da diese
ja im sekundentakt manchmal kamen-------
Mit absoluter Sicherheit hat der ominöse xy, der dich genervt hat, nicht deine Fotos gelöscht (das kann er nicht), sondern hatte nur eine diebische Freude daran, wie sehr du dich immer wieder öffentlich über seine Spams geärgert hast. Aber das habe ich dir nicht nur ein-, zwei- oder dreimal erklärt, sondern noch öfter. :roll:
Und selbst, wenn du diese Vermutung noch 100 x wiederholst, wird sie nicht realer.


übrigens - wie groß muss ich Fotos mit Hand beschneiden, damit sie angenommen werden ?
das Foto, was ich reingestellt hatte, war verkleinert , frag mich nicht wie ich das angestellt habe irgendwann
denn es ist so in meinemiPhoto im PC---

nun zeigt mier mein Mac die größe 3648 x 2736 bei allen Bildern-die werden von Picasa etc. angenommen
-- Auf welche Masse muß ich verkleinern ?-----kann ich mit meinem Mac-----

@ all

ist mir unerklärlich--
bin eben fast alle meine Einträge durchgegangen- Traudel stand daneben--

warum sind bei " fotos-hochladen.net " einige Fotos gelöscht-speziell Kalender und Rätsel--
aber auch mitten drin, wobei am gleichen Tag z.B. 20.2.2012 Bilder noch da sind aber auch gelöschte--
0-Ahnung

komisch auch : Kalenderblatt 14.4./29.4./4.5. 2012 ist noch vorhanden ????????????????

Da musst DU dich schon selbst einmal fragen, was du da gefummelt hast. :mrgreen:
Tipp: Mach dir doch mal eine Liste mit der Adresse der Fotos, die noch angezeigt werden und dann eine Liste der Fotos, die nicht angezeigt werden. Dann vergleichst du mal die URL (=Internetadresse).
Vielleicht kannst du da eine Regel erkennen.



daenu
seguidor
seguidor
Beiträge: 52
Registriert: Do 3. Mär 2011, 22:42

Re: Hosting von Fotos auf externen Servern

Beitragvon daenu » Do 4. Sep 2014, 06:20

Die Lösung dieses Problems ist bei fotos-hochladen.net in der Hilfe zu finden:
fotos-hochladen.net hat geschrieben:Wie lange bleibt mein Foto gespeichert?

Dein Foto bleibt für einen unbegrenzten Zeitraum gespeichert, solange Dein Foto alle 120 Tage mindestens einmal aufgerufen wird. Du hast jederzeit die Möglichkeit Dein Foto über den Löschlink zu entfernen.


gruess daenu

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9250
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25
Wohnort: BERLIN-Gropiusstadt
Kontaktdaten:

Re: Hosting von Fotos auf externen Servern

Beitragvon sol » Do 4. Sep 2014, 07:34

Guten Morgen ihr 3 auf dieser Seite :

!. nurgis : nimm mir doch ab, oder auch nicht---du kennst mich ja nicht
und Artikel bei google zu finden, ist ja nun wirklich keine Kunst---
ansonsten: Glaube was du willst---Nur Wissen ist macht-ist das Licht der Erkenntnis---
und deine Anzüglichkeit wegen meiner Traudel hättest du dir sparen können---
-------------------

2.Oliva B. " Mit absoluter Sicherheit---????? und was machen Hacker ?mir hat mal der
Kundendienst von apple gesagt: wenn er will, kann er jeden Computer und Programme
ausser Gefecht setzen--------
aber, demnächst werde ich mal die noch vorhandenen Bilder im Forum für mich auflisten
und dann > schaun wir mal----
-----------------------

3. daneu------ dann wäre das die Lösung---die 120 Tage-Formel ??? :-?

( bei pichr. bleiben die Bilder für immer !!!!!!!!! )
Gruss aus Berlin--
Wolfgang und Traudel

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9399
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Hosting von Fotos auf externen Servern

Beitragvon Cozumel » Do 4. Sep 2014, 08:00

Hallo Sol, man mag wirklich kaum noch mitlesen!!! :-o

Findest Du nicht, dass Du ein wenig zuviel Bohei wegen ein paar Fotos machst und das CBF Team extrem beschäftigst????

Ich finde, das hat schon etwas starrsinnige Züge. Sorry
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9250
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25
Wohnort: BERLIN-Gropiusstadt
Kontaktdaten:

Re: Hosting von Fotos auf externen Servern

Beitragvon sol » Do 4. Sep 2014, 08:04

@ Cozumel :

no comment--- schönen Tag noch--
und lese Seite 1 des Threads-------
Gruss aus Berlin--
Wolfgang und Traudel

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1073
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: ANMERKUNGEN zu unserem kleinen Forumskalender

Beitragvon sonnenanbeter » Do 4. Sep 2014, 14:30

sol hat geschrieben:[...] habe doch nur sehr wenig EDV-Erfahrung - und komme mit vielem nicht zurecht. [...]

Werden in Berlin keine Computerkurse für Senioren angeboten ? Würde mich sehr wundern.

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16508
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Mein letztes Wort dazu

Beitragvon Oliva B. » Do 4. Sep 2014, 17:13

sol hat geschrieben:2.Oliva B. " Mit absoluter Sicherheit---????? und was machen Hacker ?mir hat mal der
Kundendienst von apple gesagt: wenn er will, kann er jeden Computer und Programme
ausser Gefecht setzen--------
aber, demnächst werde ich mal die noch vorhandenen Bilder im Forum für mich auflisten
und dann > schaun wir mal----
-----------------------

Sol, was willst du mir eigentlich mit diesen Zeilen sagen?
Und welchen Zweck soll es haben, deine Bilder aufzulisten, ausgenommen du suchst eine Beschäftigung?
Daenu hat dir doch eine sehr plausible Erklärung für die Löschung deiner Bilder geliefert. Hast du diese auch wieder überlesen?
Wenn man eine Vereinbarung mit einem Webdienst eingeht, sollte man (zumindest erwachsene Menschen) wenigstens die Nutzungsbedingungen kennen. Hättest du sie dir vorher durchgelesen, hättest du erkannt, dass ungenutzte Bilder gelöscht werden.

Und um ein für alle Mal mit einem Irrtum aufzuräumen:
a) Kein Hacker ist an deinen Bildern interessiert. Hacker haben Spaß daran, ein Forum zu knacken, die Sicherheitsschranken zu überwinden, DAS ist für sie DIE Herausforderung. Sie richten einigen Schaden an und hinterlassen dann ihre "Signatur", ähnlich wie Graffiti-Sprayer.

b) Außerdem war das Forum seit Mai 2010 nicht mehr Ziel eines Hackerangriffs, wie also sollten deine später veröffentlichen Bilder bei uns manipuliert worden sein?

Und von wegen absoluter Sicherheit... - Sicher ist niemand und gar nichts. :mrgreen:
Selbst die geheimsten Daten eines Nachrichtendienstes nicht.

Deinem Kundendienstspezi kannst du gern bestellen, dass es etwas anderes ist, Computer oder Programme außer Gefecht zu setzen (das könnte sogar ich), als ein Forum zu hacken.

Und ich mag auch nicht mehr diese ständigen Anschuldigungen lesen wie
sol hat geschrieben:Ich erkläre hiermit nochmals, dass ich nicht wissentlich die Bilder gelöscht habe
und auch immer noch nicht weiss, wie es gehen sollte-- vielleicht sind die von
dem jenigen gelöscht worden, der mir ca. 399 mails gesandt hatte über Änderung
meines Passwortes ( das muss über Computer automatisch gelaufen sein, da diese
ja im sekundentakt manchmal kamen-------


Bezeichnend für dich ist, dass du beratungsresistent bist und nicht befolgst, was man dir rät, und deine Fehler lieber bei anderen suchst als bei dir selbst. Vielleicht solltest du wirklich mal einen Computerkurs für Senioren belegen, wie Sonnenanbeter angeregt hat.

Ich weiß nicht, wie oft ich schon versucht habe dir zu erklären, wie es damals zu deiner Spamflut gekommen ist. Du hörst einfach nicht hin. Ich hatte dir eindringlich geraten, die Spams zu ignorieren und auch erklärt, wie so etwas passieren kann. Aber wenn du deine Freude daran hast, deine Junk-E-Mails im Papierkorb zu lesen und sogar zu zählen, und dann auch noch das Thema immer wieder aufs Neue zur Sprache bringst, dann hat der Absender sein Ziel erreicht: Dich zu ärgern! :roll: Es würde mich nicht wundern, wenn die Spamwelle aufgrund dieser Diskussion wieder anrollen würde.

Und dein diskreter Hinweis, noch einmal auf Seite eins dieses Threads nachzulesen...
Ja, unsere Forum ist tatsächlich im ersten Jahr gehackt worden. Wir waren damals noch blutige Laien und wussten nicht, welche Arbeit und Verantwortung wir mit dem Forum übernommen hatten. Wir konnten keine regelmäßigen Updates machen, weil uns die Erfahrung fehlte (haben aber seitdem sehr viel hinzugelernt), dadurch war das Forum kaum geschützt. El Draco konnten und wollten wir nicht ständig damit belästigen, er hat das Forum ja nicht aus Barmherzigkeit abgegeben, sondern weil ihm die Zeit dafür fehlte. DESHALB war es DAMALS :!: für Hacker ein leichtes Spiel, unser Forum zu knacken, Beiträge zu löschen und Bilder zu zerstören.

Jetzt, nachdem wir Tekin die technische Betreuung übertragen haben, ist das Forum auf dem neuesten technischen Stand. Er hat die Sicherheitsvorkehrungen des Forums verstärkt, Verschlüsselungen eingebaut und Sicherheitslücken geschlossen. Deshalb, sol, komm mir nicht noch einmal mit solchen aus der Luft gegriffenen Behauptungen, Vermutungen und Anschuldigungen wie in letzter Zeit, denn damit wirfst du ein negatives Bild auf unser Forum und verunsicherst User. Niemand muss hier fürchten, dass jemand an seine bei uns gespeicherten Daten kommt oder irgendetwas davon "klaut oder verändert" wird.

Und falls unser Forum trotz aller Vorkehrungen noch einmal gehackt wird, glaub mir, dann bekommen das alle mit - auch du!

Und damit ist dieses Thema für mich beendet und hoffe, dass dies von dir respektiert wird.

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3088
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: Moraira / München Land

Re: Hosting von Fotos auf externen Servern

Beitragvon nurgis » Do 4. Sep 2014, 21:57

sol hat geschrieben:Guten Morgen ihr 3 auf dieser Seite :

!. nurgis : nimm mir doch ab, oder auch nicht---du kennst mich ja nicht
und Artikel bei google zu finden, ist ja nun wirklich keine Kunst---
ansonsten: Glaube was du willst---Nur Wissen ist macht-ist das Licht der Erkenntnis---
und deine Anzüglichkeit wegen meiner Traudel hättest du dir sparen können---


Lieber Wolfgang,
sollte ich Dir oder Deiner Traudel auf die Füße getreten haben, bitte ich vielmals um Entschuldigung.Es war wirklich nicht meine Absicht !
Die Begründung meiner Äußerung möchte ich aber jetzt nicht diskutieren, denn dann gibt es, weil ich nicht gewillt bin jedes Wort auf die Goldwaage zu legen, wieder neuen Zündstoff für Dich.
Nichts für Ungut !

2.Oliva B. " Mit absoluter Sicherheit---????? und was machen Hacker ?mir hat mal der
Kundendienst von apple gesagt: wenn er will, kann er jeden Computer und Programme
ausser Gefecht setzen--------
aber, demnächst werde ich mal die noch vorhandenen Bilder im Forum für mich auflisten
und dann > schaun wir mal----
-----------------------

3. daneu------ dann wäre das die Lösung---die 120 Tage-Formel ??? :-?

( bei pichr. bleiben die Bilder für immer !!!!!!!!! )
LG Nurgis
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)


Zurück zu „Hilfe z.B. zum Einfügen von Fotos, Avataren usw.“