LAS FALLAS EN VALENCIA - San José

Feiertage (außer Ostern und Weihnachten), regionale Fiestas
Antworten
Benutzeravatar
mujer13
seguidor
seguidor
Beiträge: 98
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 16:19
Wohnort: España Mislata/Valencia

LAS FALLAS EN VALENCIA - San José

Beitrag von mujer13 » Mi 18. Feb 2009, 19:34

Der Startschuss zu den Fallas faellt mit dem offiziellen Festaufruf, der Crida, bei der die Buergermeisterin der Stadt und die Fallera Major, die Fallas Festkoenigin 2009, alle Valencianos hoch oben von den Torres Serrano aus dazu einladen, das Fest zu geniessen.
Fuenf Tage lang stehen wieder Feuerwerke, Mascletas (Boellerkonzerte) und Figurengruppen , tausende bunte Gluehbirnengirlanden- und Saeulen,in den Staedten im Mittelpunkt, in denen sich der Pulvergeruch mit feinen Bluetendueften und die Musik der vielen Kapellen mit den Klaengen der Mascetas (Knallkoerper) mischt.
Es finden aber bereits seit Anfang Februar Festveranstaltungen statt, wie z.B. die Austellung der Ninots, ca.800 Figuren, wobei der beste Ninot (ironische Darstellungen in Form von Einzelfiguren) “gerettet” wird indem die Valencianos ihre Stimme fuer ihn abgeben und er somit den Flammen entkommt und anschliessend im Fallas-Museum als Ninot indult (begnadete Einzelfigur) ausgestellt wird.
Ab dem 1. Maerz bis hin zum letzten Tag dem 19.3.” San Jose” der, der Hoehepunkt der Fallas und Feiertag in Valencia ist, finden auf dem Rathausplatz taeglich um 14.00Uhr die Mascletas statt, ein einzigartiges pyrotechnisches Boellerkonzert, bestehend aus einer Reihe von Knallkoerpern, den Masclets, die nacheinander in einem bestimmten Rhytmus gezuendet werden und in einen ohrenbetaeubenden Getoese enden.
!! Einfach einmalig !! ich liebe die Mascletas!!
Ab Mitternacht des 15.3. dem Tag des officiellen Beginns der “Planta” (Aufstellung der Figuren) koennen dann morgengs ab acht Uhr alle Figurengruppen, 800 an der Zahl, auf den Plaetzen und Strassenecken der ganzen Stadt bewundert werden. An diesen Festtagen finden unzaehlige Veranstalungen statt, angefangen bei den fruehmorgendlichen “Despertas” ( Umzuege bei denen die Falleros Hunderte von Feuerwerkskoerpern in den Viertel zuenden)
Zwischen dem 17.und18. Maerz einer emotionsgeladensten Festakte der Fallas statt: "la Ofrenda," die traditionelle Blumengabe an die Virgen de los Desamparados (Valencias heilige Jungfrau der Schutzlosen) An diesen Tagen ziehen die Fallas-Vereine mit ihren typischen Trachten und in Begleitung von Musikapellen zur Plaza de la Virgen, la Basilika, wo sie einer riesigen Nachbildung der Jungfrau ihre Blumen darbringen. Die Frauen und Maedchen legen Blumen nieder und ueberziehen die Jungfrau so mit einem farbenfrohen Blumen-Umhang, als letzte bringt die Fallera-Major die Festkoenigin ihre Blumen der Jungfrau.
Es ist immer wieder ein wunderschoenes Ereigniss die vielen Falleras/os mit ihren Kindern und sogar Babys im Kinderwagen zu sehen, alle gehen sie stundenlang durch Valencia bis sie endlich bei ihrer Virgen /heiligen Jungfrau angekommen sind um ihre Blumengabe darzubieten, ein Meer aus Blumen und Musikappellen, und am meisten beruehrt einen dabei wenn man sieht wieviele Falleras weinen wenn sie endlich vor ihrer Virgen stehen..........
Fuer eine Valenciana ist es das groesste einmal im Leben Fallera zu sein und ihrer Virgen einen Blumenstrauss zu ueberbringen.

La Nit del Foc, die Nacht des Feuers ist noch eines der Hoehepunke der Fallas sie findet in der Nacht des 18. um 03Uhr statt und ist ebenfalls eine einmalige pyrotechnische Veranstaltung ein riesiges Feuerwerk, einfach einzigartig!!
welches somit den letzten Tag des Festes einleutet.

Am 19. Maerz um 00Uhr finden dann die “Cremas” (Verbrennungen) statt, w odie die Figurengruppen angezuendet werden und sich nach und nach in Asche verwandel. Dies ist der Hoehepunkt des Festes aber auch der truarigste Augenblick und wieder kann man hier die Falleras vor ihren Figuren weien sehen denn es beduetet das Ende der Fallas.

.Es ist ein einmaliges Erlebniss zu sehen wie ganz Valencia zwischen 00Uhr und 02Uhr nachts in “Flammen” steht
Also ich weiss nicht ob ich es richtig “rueber” bringen konnte, aber wer kann der sollte auf jeden Fall einmal in FALLAS NACH VALENCIA kommen, er wird 4 unvergesslich Tage (ohne schlaf!!) hier verbringen, denn nicht zu vergessen das jede Nacht ueberall in Valencia verschiedene Musikgruppe/Band’s auf den Starssen auftreten wo dann bis morgengs frueh getanzt und gefeiert wird, zum schlafen kommt man hier nur wenig.......

ps. Bilder kommen nach !!
Zuletzt geändert von Oliva B. am Mi 28. Jan 2015, 09:11, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Titel erweitert
-------------------------------------
La felicidad.....
no es un punto de llegada
sino una forma de caminar

Benutzeravatar
mujer13
seguidor
seguidor
Beiträge: 98
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 16:19
Wohnort: España Mislata/Valencia

Re: LAS FALLAS EN VALENCIA

Beitrag von mujer13 » Mi 18. Feb 2009, 20:10

Jetzt noch ein paar Bilder von der la Ofrenda
Dateianhänge
La Ofrenda (1).JPG
La Ofrenda.JPG
la Virgen , am Anfang der Blumengabe
-------------------------------------
La felicidad.....
no es un punto de llegada
sino una forma de caminar

Benutzeravatar
mujer13
seguidor
seguidor
Beiträge: 98
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 16:19
Wohnort: España Mislata/Valencia

Re: LAS FALLAS EN VALENCIA

Beitrag von mujer13 » Mi 18. Feb 2009, 20:17

noch ein paar Bilder
Dateianhänge
La Ofrenda (4).JPG
La Ofrenda (4).JPG (34.7 KiB) 2758 mal betrachtet
La Ofrenda (3).JPG
La Ofrenda (3).JPG (36.97 KiB) 2760 mal betrachtet
La Ofrenda (2).JPG
La Ofrenda (2).JPG (34.7 KiB) 2762 mal betrachtet
-------------------------------------
La felicidad.....
no es un punto de llegada
sino una forma de caminar

Benutzeravatar
mujer13
seguidor
seguidor
Beiträge: 98
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 16:19
Wohnort: España Mislata/Valencia

Re: LAS FALLAS EN VALENCIA

Beitrag von mujer13 » Mi 18. Feb 2009, 20:18

Bilder de la Ofrenda
Dateianhänge
La Ofrenda (7).JPG
La Ofrenda (7).JPG (43.29 KiB) 2759 mal betrachtet
La Ofrenda (6).JPG
La Ofrenda (6).JPG (42.31 KiB) 2762 mal betrachtet
La Ofrenda (5).JPG
La Ofrenda (5).JPG (32.78 KiB) 2764 mal betrachtet
-------------------------------------
La felicidad.....
no es un punto de llegada
sino una forma de caminar

Benutzeravatar
mujer13
seguidor
seguidor
Beiträge: 98
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 16:19
Wohnort: España Mislata/Valencia

Re: LAS FALLAS EN VALENCIA

Beitrag von mujer13 » Mi 18. Feb 2009, 20:19

so das wars erst mal, ich hoffe Euch gefallen die Bilder!?
leider musste ich sie noch mehr verkleinern, sonst haette ich sie nicht runterladen koennen und jetzt koennt Ihr sie aber nicht mehr anklicken um sie im original zu sehen........schade :-? :cry:
saludos
Monika
Dateianhänge
La Ofrenda (8).JPG
La Ofrenda (8).JPG (23.27 KiB) 2760 mal betrachtet
Zuletzt geändert von mujer13 am Sa 21. Feb 2009, 09:51, insgesamt 2-mal geändert.
-------------------------------------
La felicidad.....
no es un punto de llegada
sino una forma de caminar

Benutzeravatar
rumbera
apasionado
apasionado
Beiträge: 711
Registriert: Mo 10. Dez 2007, 09:43
Wohnort: Reiskirchen
Kontaktdaten:

Re: LAS FALLAS EN VALENCIA

Beitrag von rumbera » Mi 18. Feb 2009, 23:20

Oh !!! man!

war das Schön!!
was für ein schöne Mantel die Virgen hat!!!
vielen Dank Monika!
Ich musste ja fast weinen über dein Bericht!
Klasse!

Zeigt du uns auch nächste Monat bilder von den Minots?

Besitos!
Besitos!!!
Rumbera. Bild
Que frio hace!!!

Benutzeravatar
mujer13
seguidor
seguidor
Beiträge: 98
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 16:19
Wohnort: España Mislata/Valencia

Re: LAS FALLAS EN VALENCIA

Beitrag von mujer13 » Sa 21. Feb 2009, 09:56

[Hier noch ein ganz wichtiger Hinweiss fuer alle die mein Bericht interessiert hat und jetzt auf die Fallas neugierig geworden sind, ab SONNTAG DEN 01.MÄRZ KOMMT TAEGLICH AUF CANAL 9 um 14.00Uhr die MASCLETA in live !!!
da ja viele von Euch spanisches TV sehen koennen, sucht Euch den valencianischen TV und dann lasst Euch ueberraschen !! :-o :-o
Dateianhänge
f1 (4).JPG
f1 (4).JPG (24.02 KiB) 2739 mal betrachtet
f1 (3).JPG
f1 (3).JPG (28.88 KiB) 2740 mal betrachtet
f1 (2).JPG
f1 (2).JPG (34.17 KiB) 2739 mal betrachtet
-------------------------------------
La felicidad.....
no es un punto de llegada
sino una forma de caminar

Benutzeravatar
mujer13
seguidor
seguidor
Beiträge: 98
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 16:19
Wohnort: España Mislata/Valencia

Re: LAS FALLAS EN VALENCIA

Beitrag von mujer13 » Mi 4. Mär 2009, 18:08

Hola an alle
hier ist ein LINK zu den Mascletas

http://www.youtube.com/watch?v=ljCXbnK0d6o

wer sich mal eine anhoeren moechte, anklicken, aber wenn schon dann auch bitte die Boxen schoen laut stellen, damit der "Knalleffekt"!! :d :d auch gut ankommt, das beste kommt zum schluss !!

ps.
flamenca, hier faengt es doch gerade erst an, die Fallas sind im Maerz !! :roll:

Sie auch die Berichte über die Fallas in Dénia im Norden der Costa Blanca.
Zuletzt geändert von Oliva B. am Mi 28. Jan 2015, 09:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link hinzugefügt.
-------------------------------------
La felicidad.....
no es un punto de llegada
sino una forma de caminar

Antworten

Zurück zu „Spanische Feiertage & Fiestas“