Alt ?

Platz für alles, was in keine andere Rubrik des Forums passt und KEINEN Bezug zur Costa Blanca oder Spanien hat
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3215
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: Moraira / München Land

Alt ?

Beitrag von nurgis » Mo 11. Jul 2016, 22:57

Hat jemand von Euch den Film heute Abend mit D. Hallervorden gesehen ? Wie ist die Reaktion von Euch "Jungen" ?
LG Nurgis
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9453
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Alt ?

Beitrag von Cozumel » Mo 11. Jul 2016, 23:37

Ich habs nicht gesehen, nurgis.
Ich kann den Hallervorden nicht ausstehen.

Ich hab X-men2 geguckt.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5507
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Alt ?

Beitrag von Akinom » Mo 11. Jul 2016, 23:52

nurgis hat geschrieben:Hat jemand von Euch den Film heute Abend mit D. Hallervorden gesehen ? Wie ist die Reaktion von Euch "Jungen" ?

...mein Mann hat ihn angeschaut - werde ihn morgen mal fragen!

Diddi finde ich ganz gut - (vor allem "Honig im Kopf" klasse Schauspielleistung >:d< - toller Film - fantastische Emma Schweiger >:d< ) - nebenbei erwähnt!

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1091
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Alt ?

Beitrag von sonnenanbeter » Di 12. Jul 2016, 00:16

Ein US-Remake ist in Arbeit. Regie Til Schweiger und in der Hauptrolle Michael Douglas.
Meine Meinung: OSCAR - verdächtig !

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9401
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25
Wohnort: BERLIN-Gropiusstadt
Kontaktdaten:

Re: Alt ?

Beitrag von sol » Di 12. Jul 2016, 06:40

Toller Film-----
toller Hallervorden
-----man(n) ist so alt, wie man(n) sich fühlt------ich mit heute 79 fühle mich noch jung
Hauptsache, man(n) ist gesund, oder kann mit seiner evtl.Krankheit leben
es gibt eben manche, die können ihre Krankheiten im Alter überwinden
es gibt aber auch viele, die im Alter von ihrer Krankheit nichts mehr mitbekommen
und nur die Angehörigen leiden darunter--es gibt viele Varianten---
Gruss aus Berlin--
Wolfgang und Traudel Radochla

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Alt ?

Beitrag von Josefine » Di 12. Jul 2016, 22:53

;-)

Ich habe den Film auch gesehen. Er war teilweise ganz humorvoll. :-D
Natürlich fern jeglicher Realität. Es wird wohl kein Ex-Sportler, der noch in der Lage ist, für einen Marathon-Lauf zu trainieren, sich in so ein Heim begeben.

Gruß
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3215
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: Moraira / München Land

Re: Alt ?

Beitrag von nurgis » Di 12. Jul 2016, 23:03

Josefine hat geschrieben:;-)

Ich habe den Film auch gesehen. Er war teilweise ganz humorvoll. :-D
Natürlich fern jeglicher Realität. Es wird wohl kein Ex-Sportler, der noch in der Lage ist, für einen Marathon-Lauf zu trainieren, sich in so ein Heim begeben.

Gruß
Josefine
Vielleicht doch aus dem Grund das er einsam ist. :-?
LG Nurgis
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Albertine
especialista
especialista
Beiträge: 2766
Registriert: Di 13. Jul 2010, 13:02
Wohnort: Niederrhein-Benissa Costa

Re: Alt ?

Beitrag von Albertine » Do 14. Jul 2016, 02:09

@ nurgis
Da war ich doch gedanklich im total anderen Film mit D. Hallervorden gelandet.

Ich schaue recht gerne Krimis und sah am gleichen Abend im ZDF "Tiefe Wunden" (Ein Taunuskrimi).
Dort hatte Diddi eine kurze humorvolle Rolle als schlitzohrigen Altrocker, die so gar nicht zum tieferen
Hintergrund dieses Filmes paßte. Der tiefere Hintergrund dieses Filmes war das dritte Reich ab 1939 mit seinen
Irrungen und Verwicklungen. Ich kann mir vorstellen, dass diese Machenschaften stattgefunden haben. Traurig!

@ nurgis
Die obige Darstellung beantwortet nicht Deine Frage. Zum einen weil ich mit meinen Gedanken bei dem Krimidrama
"Tiefe Wunden" war und zu den JUNGEN :) gehöre ich auch nicht mehr. :lol:

Fazit: Sein letztes Rennen (D. Hallervorden) habe ich nicht gesehen. Ich möchte jedoch HONIG IM KOPF mit
D. Hallervorden und der fantastischen (Akinom) Emma Schweiger sehr empfehlen. Sicher, der Film stimmte mich
nachdenklich und er "geht zu Herzen", da es jeden von uns treffen könnte. Den Schlußsatz von Emma Schweiger
finde ich kindgerecht und er gefiel mir unter all dem vielen Verständnis das sie ihrem Opa entgegenbrachte
einfach nur - toll.

Albertine

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5507
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Alt ?

Beitrag von Akinom » Do 14. Jul 2016, 12:55

Albertine hat geschrieben:@ nurgis
Da war ich doch gedanklich im total anderen Film mit D. Hallervorden gelandet.

Ich schaue recht gerne Krimis und sah am gleichen Abend im ZDF "Tiefe Wunden" (Ein Taunuskrimi).
Dort hatte Diddi eine kurze humorvolle Rolle als schlitzohrigen Altrocker, die so gar nicht zum tieferen
Hintergrund dieses Filmes paßte. Der tiefere Hintergrund dieses Filmes war das dritte Reich ab 1939 mit seinen
Irrungen und Verwicklungen. Ich kann mir vorstellen, dass diese Machenschaften stattgefunden haben. Traurig!

.... den hatte mein Mann auch angeschaut - hatte nur kurz "Diddi" in der von dir genannten Rolle gesehen....

@ nurgis
Die obige Darstellung beantwortet nicht Deine Frage. Zum einen weil ich mit meinen Gedanken bei dem Krimidrama
"Tiefe Wunden" war und zu den JUNGEN :) gehöre ich auch nicht mehr. :lol:

Fazit: Sein letztes Rennen (D. Hallervorden) habe ich nicht gesehen. Ich möchte jedoch HONIG IM KOPF mit
D. Hallervorden und der fantastischen (Akinom) Emma Schweiger sehr empfehlen. Sicher, der Film stimmte mich
nachdenklich und er "geht zu Herzen", da es jeden von uns treffen könnte. Den Schlußsatz von Emma Schweiger
finde ich kindgerecht und er gefiel mir unter all dem vielen Verständnis das sie ihrem Opa entgegenbrachte
einfach nur - toll.

Albertine

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3276
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Alt ?

Beitrag von maxheadroom » Do 1. Jun 2017, 23:40


Hola todos,
bin ich doch beim stöbern nach ganz anderen Dingen in den tiefen meiner HD auf einen interessanten Artikel gestossen,
aus Gründen des copyright nur ein paar Thesen und Tante Google bringt dann dem interessierten den ganzen Rest.
Ich fand die Thesen des guten Mannes ganz interessant , denn es betrifft ja jeden :) ;)
Hier im Forum fand ich dann den thread Titel ganz passend und hier ist es :
Aubrey de Grey, 43, ist einer der bedeutendsten, zugleich aber auch umstrittensten Altersforscher. Der gebürtige Londoner arbeitet am Institut für Genetik der Universität Cambridge Weltweit Aufmerksamkeit erregte de Grey vor zwei Jahren, als er sieben wissenschaftliche Ansätze vorstellte, mit denen das Altern des Menschen gestoppt werden soll.
"Altern ist auf jeden Fall ungesund"
"Ich will nicht den Tod abschaffen, sondern das Altern."

Zwei wie ich finde ganz gute statements :)

Saludos
maxheadroom

Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Antworten

Zurück zu „Off Topic“