Alt ?

Platz für alles, was in keine andere Rubrik des Forums passt und KEINEN Bezug zur Costa Blanca oder Spanien hat
Benutzeravatar
Tina31
apasionado
apasionado
Beiträge: 621
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: Alt ?

Beitrag von Tina31 » Fr 1. Feb 2019, 11:24

CBF-Team hat geschrieben:
Fr 1. Feb 2019, 11:18

Tina, wie geht es SIMBA?
Simba hatte eine schwere Nacht, es musste die ganze Zeit jemand bei ihm sein, um ihn zu beruhigen. Die Atmung wird schwerer. Nun schläft er etwas. Gestern hatte er einen schönen Tag, wir haben ihn wieder nach draußen getragen und er konnte die Sonnenstrahlen genießen.

Ansonsten .... habe ich die „Ignortaste“ in den Einstellungen gefunden.
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 3189
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Alt ?

Beitrag von vitalista » Fr 1. Feb 2019, 11:37

Tina31 hat geschrieben:
Fr 1. Feb 2019, 10:45
Puh, und ich dachte, Christ sein hat was mit Liebe zu tun ....

Schöner kann man es nicht sagen. :x

Euer Entschluss, Simba ihre letzten Tage in ihrem vertrauten Zuhause zu belassen, geht mir zu Herzen.
"Man sieht nur mit dem Herzen gut", das passt bei euch und ich bin mir sicher, diese Sicht hat euch auch für Simba die richtige Entscheidung treffen lassen.
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1677
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Alt ?

Beitrag von hundetraudl » Fr 1. Feb 2019, 22:02

:-o :-o
Mausifan hat geschrieben:
Fr 1. Feb 2019, 07:13
Kristin hat geschrieben:
Fr 1. Feb 2019, 06:40
der Atheismus ist ja bekanntlich die verlogenste aller Weltreligionen.

Kristin hat geschrieben:
Fr 1. Feb 2019, 06:40
denn echte Christen haben keine Religion.
Kristin hat geschrieben:
Fr 1. Feb 2019, 06:40
wiedergeborenen Christen

Dein Post habe ich mehrmals gelesen und nicht verstanden. Für mich ist hier Erklärungsbedarf.
Bitte Kirsten.
>:d< >:d< :-o :-o
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4378
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Alt ?

Beitrag von nurgis » Sa 2. Feb 2019, 00:08

Also mit den Gefühlen für Simba habe ich volles Verstänndniss. Mir sind schon 4 Hunde , 3 durch Unfall und Vergiftung, gestorben. An einen Hundehimmel,genau wie einen Menschenhimmel glaube ich jedoch nicht.
An einen Schmerz jedoch schon, wenn diese gehen. Alles Liebe für den lieben Labbi und Euch.
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

schmiker
seguidor
seguidor
Beiträge: 81
Registriert: Do 16. Nov 2017, 11:08
Wohnort: Frankfurt Oder/ Quesada

Re: Alt ?

Beitrag von schmiker » Sa 2. Feb 2019, 09:25

Ich habe mir die letzten drei Seiten hier durchgelesen und war doch etwas erstaunt, wie unterschiedlich auf einmal hier Themen waren .
Zum eigentlichen Thema möchte ich sagen:
Wir haben mit unserer ersten Generation Hunde beides erlebt. Unser Rüde Benny hatte Krebs im fortgeschrittenen Stadium. Uns blieb nichts anderes übrig, als ihn einschläfern zu lassen. Dies ist eine ganz fürchterliche Entscheidung. Man möchte seinem Tier Schmerzen ersparen, aber fühlt sich auch fürchterlich schlecht, weil man denkt, man fällt das Todesurteil.
Unsere Hündin Sorka wollte dann nach dem Tod ihres Gefährten nicht mehr leben. Sie wurde herzkrank. Wir konnten sie mit Hilfe von Medikamenten dann noch einige Monate bei uns behalten . Nach 8 Monaten hat sie sich ganz friedlich in unseren Armen von uns verabschiedet. Auch das war natürlich sehr schmerzhaft für uns , aber wir wussten, ihre Zeit war gekommen.
Ich denke, niemand kann sagen, mach es so oder so. Diese Entscheidung muss jeder für sich selber treffen.
Tina, ich wünsche dir und deinem Mann sehr viel Kraft für die nächste Zeit und deinem Hund eine friedliche und schmerzlose Zeit.

Das zweite Thema, welches hier behandelt wurde, möchte ich natürlich nicht mehr aufleben lassen. Ich möchte dazu nur sagen, mein Vorname bedeutet: Die Christliche. Alles Christliche in mir zieht sich zusammen, wenn ich lese, mit welchem Fanatismus manche Menschen über andere urteilen und ihnen sogar noch Angst machen. Der Gott, den ich kenne, der liebt alle Menschen, die ein halbwegs gutes Herz haben, egal in welchem Verein sie Mitglied sind oder eben auch nicht.
Gruß Kerstin

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1933
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Alt ?

Beitrag von Miesepeter » Sa 2. Feb 2019, 22:27

Aber auch Hunde können einem ganz gehörig Angst machen, allein der "Hund von Baskerville" verbreitet Furcht und Schaudern.
Gott weiss alles, oder mal die Nachbarn fragen, die wissen nämllich noch mehr.
Dies ist ein freies Land, und wem das nicht passt und nicht frei sein will, werden wir ggf. dazu zwingen.

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4378
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Alt ?

Beitrag von nurgis » Sa 2. Feb 2019, 22:41

Gewöhnlich ist es bei den heutigen Hunden aber so: für Entartungen der Hunde ist fast immer der Mensch am anderen Ende der Leine Schuld.Wohl gemerkt, es gibt Ausnahmen, wie für alles auf der Welt. Man kann äußerst liebe Hunde zu Kampfmaschinen machen. Auch Menschen !

Nun entweicht unser Thema aber voll vom Ausgangspunkt, obwohl wir alle älter werden.
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2350
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Alt ?

Beitrag von Scandy » Sa 2. Feb 2019, 22:55

Miesepeter hat geschrieben:
Sa 2. Feb 2019, 22:27
Aber auch Hunde können einem ganz gehörig Angst machen, allein der "Hund von Baskerville" verbreitet Furcht und Schaudern.
Und wie!!! "Dieser Köter" war Pflichtlektüre zu meiner Schulzeit!
GRRRRRRR

@nurgis: ich hoffe, das die Jugend heutzutage diesem nicht mehr ausgesetzt wird ;)

Scandy

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1933
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Alt ?

Beitrag von Miesepeter » So 3. Feb 2019, 20:08

Die Jugend ist und war auch schon immer verdorben, wird m.E. heute viel zu viel von den audiovisuellen Medien mit Sex und Gewalt "úberfüttert" und handelt dementsprechend, zumal minderjährige Täter ohnehin in jedem Fall straffrei ausgehen. Allein 2016 (letzte verfügbare Statistik) nahmen Sexualdelikte Minderjähriger in Spanien um 15,8% zu. Über Gewalt in Schulen gibt es keine verlässlichen Zahlen, sie kommen ausserdem überwiegend gar nicht zur Anzeige. Der "Hund von Baskerville" (richtig übersetzt müsste es eigentlich "Der Hund DER (Familie) Baskerville" heissen, ist dagegen m.E. zu einem Ammenmärchen degradiert worden.
Gott weiss alles, oder mal die Nachbarn fragen, die wissen nämllich noch mehr.
Dies ist ein freies Land, und wem das nicht passt und nicht frei sein will, werden wir ggf. dazu zwingen.

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3989
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Alt ?

Beitrag von maxheadroom » So 3. Feb 2019, 20:33

Miesepeter hat geschrieben:
So 3. Feb 2019, 20:08
Die Jugend ist und war auch schon immer verdorben, wird m.E. heute viel zu viel von den audiovisuellen Medien mit Sex und Gewalt "úberfüttert" und handelt dementsprechend, zumal minderjährige Täter ohnehin in jedem Fall straffrei ausgehen. Allein 2016 (letzte verfügbare Statistik) nahmen Sexualdelikte Minderjähriger in Spanien um 15,8% zu. Über Gewalt in Schulen gibt es keine verlässlichen Zahlen, sie kommen ausserdem überwiegend gar nicht zur Anzeige. Der "Hund von Baskerville" (richtig übersetzt müsste es eigentlich "Der Hund DER (Familie) Baskerville" heissen, ist dagegen m.E. zu einem Ammenmärchen degradiert worden.
Hola todos y Miesepeter,
da hast Du mich einfach herausgefordert mit dem die JUgend war und ist verdorben, es ist ja keineswegs ein Neuzeit ereignis wie schon der alte Sokrates festgestellt hat und wahrscheinlich noch andere schon vor seiner Zeit >:)
Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
Zitat von Sokrates
Sokrates
griechischer Philosoph
* um 469 vChr, † 399 vChr


......

Denn Fellnasen wünsche ich einen guten und leichten Übergang über die Regenbogenbrücke und Tina und Deinem Mann die Kraft den Abschied zu meistern >:d<
Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Antworten

Zurück zu „Off Topic“