Seite 4 von 4

Re: Die Sonne brennt

Verfasst: Sa 28. Jul 2018, 23:00
von Florecilla
Ob die Euphorie im Laufe der Zeit nachlässt, ist wahrscheinlich sehr individuell. Ich freue mich jeden Tag über den Luxus des eigenen Pools und möchte keinesfalls darauf verzichten. Gerade jetzt in den Sommermonaten lässt es sich bei gleichen Temperaturen wegen des kühlen Nass hier besser aushalten als in Deutschland.

Re: Die Sonne brennt

Verfasst: Sa 28. Jul 2018, 23:39
von Josefine
Ich nutze jeden Sommer (es ist inzwischen der Siebte) nahezu jeden Morgen bzw. Vormittag den großen Gemeinschaftspool unserer Anlage und ziehe meine Bahnen und mache meine Wassergymnastik. Dann ist er noch nicht gut besucht. Manchmal habe ich ihn zeitweise ganz für mich allein. Es ist herrlich! :-D

Sehr angenehm finde ich aber auch die Klima-Anlage, die die Räume so schön kühlt. :-D

So läßt sich der spanische Sommer doch gut aushalten. Dazu noch der angenehme Seewind, der meist am Vormittag einsetzt. :-D

Re: Die Sonne brennt

Verfasst: So 29. Jul 2018, 18:31
von hundetraudl
Josefine hat geschrieben:
Sa 28. Jul 2018, 23:39
Ich nutze jeden Sommer (es ist inzwischen der Siebte) nahezu jeden Morgen bzw. Vormittag den großen Gemeinschaftspool unserer Anlage und ziehe meine Bahnen und mache meine Wassergymnastik. Dann ist er noch nicht gut besucht. Manchmal habe ich ihn zeitweise ganz für mich allein. Es ist herrlich! :-D

Sehr angenehm finde ich aber auch die Klima-Anlage, die die Räume so schön kühlt. :-D

So läßt sich der spanische Sommer doch gut aushalten. Dazu noch der angenehme Seewind, der meist am Vormittag einsetzt. :-D
Mir fehlt im Sommer der Pool in Deutschland und die Klimaanlage :((

Re: Die Sonne brennt

Verfasst: Di 31. Jul 2018, 13:47
von Sabine
Wieder in Deutschland ....😂, die Schwüle ist unerträglich ,heute 38Grad C . Die Temperaturen in Spanien waren bei ca. 32Grad C , sehr gut vertretbar , zumal der Sprung in den Pool, bei 30Grad C , eine gute Alternative 😀 LG Sabine