Trump und Nordkorea

Platz für alles, was in keine andere Rubrik des Forums passt und KEINEN Bezug zur Costa Blanca oder Spanien hat
Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1387
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: Trump und Nordkorea

Beitrag von basi » So 24. Sep 2017, 16:32

Hessebub hat geschrieben:
Kiebitz hat geschrieben:Gerade ntv geschaut. Der Konflikt eskaliert. UN Versammlung Bühne für zur Zeit noch verbale Auseinandersetzungen.
Massendemonstrationen in Nord Korea, Pjöngjang.
USA schicken Bomber Richtung Nordkorea.
http://www.n-tv.de/politik/USA-schicken ... 49420.html
Zitat aus dem Beitrag:
Der "Besuch unserer Raketen im gesamten US-Festland ist unvermeidlich geworden", sagte Ri in der UN-Generaldebatte.
Das wäre dann Selbstmord ;)
Da bleibt dann nur die Frage, welche Hilfsabkommen bestehen mit China und Russland.
Wenn Nordkorea angreifen sollte, wie sieht es dann mit Nato Hilfsabkommen aus?
ich verspreche nichts, und das halte ich auch

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4545
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Trump und Nordkorea

Beitrag von nurgis » Di 9. Jan 2018, 13:00

Jetzt wollen viele Kongressabgeordnete Trump auf Geisteszustand untersuchen lassen Sein Spruch auf Twitter, dass sein roter Knopf für Atomwaffen größer sei,als der von Korea, hat die Leute wohl doch ins Zweifeln gebracht.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
highgate
apasionado
apasionado
Beiträge: 612
Registriert: Do 21. Apr 2016, 08:00
Wohnort: Pego

Re: Trump und Nordkorea

Beitrag von highgate » Di 9. Jan 2018, 13:14

nurgis hat geschrieben:
Di 9. Jan 2018, 13:00
Jetzt wollen viele Kongressabgeordnete Trump auf Geisteszustand untersuchen lassen Sein Spruch auf Twitter, dass sein roter Knopf für Atomwaffen größer sei,als der von Korea, hat die Leute wohl doch ins Zweifeln gebracht.
Ulkiger Weise erst jetzt !?
Liebe Grüße, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können,zu dem man Lust hat.

"Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

georg.vt
activo
activo
Beiträge: 495
Registriert: So 19. Jan 2014, 17:23

Re: Trump und Nordkorea

Beitrag von georg.vt » Di 9. Jan 2018, 18:02

highgate hat geschrieben:
Di 9. Jan 2018, 13:14
nurgis hat geschrieben:
Di 9. Jan 2018, 13:00
Jetzt wollen viele Kongressabgeordnete Trump auf Geisteszustand untersuchen lassen Sein Spruch auf Twitter, dass sein roter Knopf für Atomwaffen größer sei,als der von Korea, hat die Leute wohl doch ins Zweifeln gebracht.
Ulkiger Weise erst jetzt !?

Trump hat gar keinen Knopf!

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4545
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Trump und Nordkorea

Beitrag von nurgis » Di 9. Jan 2018, 19:07

Du meintest Kopf ? :lol:
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

georg.vt
activo
activo
Beiträge: 495
Registriert: So 19. Jan 2014, 17:23

Re: Trump und Nordkorea

Beitrag von georg.vt » Di 9. Jan 2018, 23:07

nurgis hat geschrieben:
Di 9. Jan 2018, 19:07
Du meintest Kopf ? :lol:
Du hast schon richtig gelesen. Da wird nicht angegriffen mittels Knopf sondern durch Kodezeilen.
Aber das mit dem Kopf stimmt auch.

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4545
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Trump und Nordkorea

Beitrag von nurgis » So 10. Jun 2018, 22:01

.. ..und nun ist Trump wahrscheinlich total ausgerastet. Erst Zusagen und Einverständniss, dann via Twitter das Gegenteil. Langsam muß man "Etwas" entsorgen. Er macht die ganze Welt verrückt und unsicher.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
Hessebub
especialista
especialista
Beiträge: 1035
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 18:47
Wohnort: Heidenrod, Hessen und Villamartin, Orihuela Costa

Re: Trump und Nordkorea

Beitrag von Hessebub » So 10. Jun 2018, 23:00

nurgis hat geschrieben:
So 10. Jun 2018, 22:01
.. ..und nun ist Trump wahrscheinlich total ausgerastet. Erst Zusagen und Einverständniss, dann via Twitter das Gegenteil. Langsam muß man "Etwas" entsorgen. Er macht die ganze Welt verrückt und unsicher.
Im Bezug auf G7? Oder habe ich was verpasst und der „Verückte“ hat das Treffen in 2 Tagen wieder abgesagt? Zutrauen würde ich es dem Vogel
Besser haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben :mrgreen:

LG Wolfgang

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15877
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Trump und Nordkorea

Beitrag von Florecilla » Mo 11. Jun 2018, 00:07

Trumps Nein zum G7-Abschluss
Der US-Präsident gibt die Mimose und zieht seine Zustimmung zum G7-Papier zurück. Und das alles nur, weil Kanadas Premier Trudeau nicht länger "Mr. Nice Guy" spielen wollte.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Cabal
bisoño
bisoño
Beiträge: 24
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 13:57
Wohnort: Playa Flamenca

Re: Trump und Nordkorea

Beitrag von Cabal » Do 23. Aug 2018, 22:25

das spiel heisst tiefer staat und schattenregierung - gegen trump ^^

falls jemanden diese begriffe immer noch nix sagen mal hier reinschauen -->

youtube.com/watch?v=8SCcEdl--Bk

youtube.com/watch?v=zq0Yc2SwLnA (teil 1 von 3)
Ich denke, unsere Gesellschaft wird von geisteskranken für verrückte geisteskranke Ziele geführt und ich denke, dass ich, derjenige der das erkennt und ausspricht, für verrückt gehalten werde. Das ist das eigentlich' wahnsinnige daran.
John Lennon

Antworten

Zurück zu „Off Topic“