Gewalt in der Pflege

Platz für alles, was in keine andere Rubrik des Forums passt und KEINEN Bezug zur Costa Blanca oder Spanien hat
Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 1781
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Gewalt in der Pflege

Beitrag von Scandy » Do 27. Jul 2017, 22:30

sonnenanbeter hat geschrieben: 1Ich schliesse aus diesem Satz, dass du noch nie einen Fall von Demenz in deinem unmittelbaren, familiären Umfeld hattest.

2Jetzt wird manch einer denken: "Aha, also abgeschoben". Und wer so denkt, dem möchte ich sagen: Mit abschieben hat das wirklich nichts zu tun.

3Spätestens in dem Moment wo man merkt evtl. selbst den Verstand zu verlieren, ist eine Unterbringung in einem Pflegeheim unumgänglich.

Gruss
Herbert
1 mit dieser Schlussfolgerung liegst Du falsch

2 hier stimme ich Dir vollkommen zu - möchte hier auch anmerken, dass es einige ältere gibt, welche freiwillig ins Pflegeheim nach ihrer Wahl ziehen, um selbstbestimmt die letzten Tage / Jahre verbringen zu können. Dieses nicht immer zur Freude des Familienkreises, denn das Erbe wird geringer (wenn ich es so geschmacklos ausdrücken darf)

3 auch hier stimme ich Dir vollkommen zu, doch moechte anmerken, dass es gehen kann (wie auch immer), wenn man im Umfeld klare Absprachen hat und ein sehr gutes Netzwerk (hier meine ich nicht nur die Helfer vor Ort, sondern die Freunde, die unterstützen - wie auch immer).

Scandy

Antworten

Zurück zu „Off Topic“