Feuerwerk Moraira

Platz für alles, was in keine andere Rubrik des Forums passt und KEINEN Bezug zur Costa Blanca oder Spanien hat
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3215
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: Moraira / München Land

Re: Feuerwerk Moraira

Beitrag von nurgis » So 16. Jul 2017, 21:41

Q Kiebitz, diese Knallerei und das Tagfeuerwerk finde ich auch nicht so toll. Vor allem wenn sie dann laufen und ständig die Gewehre in die Luft abfeuern. Vor Jahren hat so ein "Soldat" meine Mutter wahnsinnig erschreckt, weil er direkt neben die alte Frau sprang und seine Büchse abschoss. Gestern stieg eine Rauchwolke wie ein Atompilz auf.
Im Moment ist die Seeprozession gerade wieder auf dem Weg zum Hafen. Ich hoffe der derzeitige Pfarrer ist seefest, obwohl das Meer jetzt ruhig ist. Manches Jahr kam der ganze "Verein " recht grün wieder `rein, wegen Seegang.
LG Nurgis
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3215
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: Moraira / München Land

Re: Feuerwerk Moraira

Beitrag von nurgis » So 16. Jul 2017, 23:09

Im Moment noch ein Feuerwerk ! Sieht gut aus.
LG Nurgis
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3215
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: Moraira / München Land

Re: Feuerwerk Moraira

Beitrag von nurgis » So 16. Jul 2017, 23:29

Ich habe schon viele Feuerwerke gesehen. Auch in Frankreich zum 14. Juli ankernd in der Bucht von Nizza. Moraira hat heute den Vogel abgeschossen. Es war einfach Spitze !
Warum aber das Geböllere am Tag ?
LG Nurgis
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
ville
apasionado
apasionado
Beiträge: 685
Registriert: Sa 8. Jan 2011, 09:28
Wohnort: Moraira

Re: Feuerwerk Moraira

Beitrag von ville » Mo 17. Jul 2017, 11:31

Geb ich dir recht, Nurgis. Wir waren auch ganz baff über das, was über Moraira da geboten wurde ! Darüber haben sich bestimmt viele gefreut.

Würde mich aber mal interessieren, was das alles gekostet hat .... Anderweitig wäre das Geld oder zumindest ein Teil davon m.E. besser investiert. (Z.B.: Straßenbeleuchtung gibt es in unserem Viertel keine, dafür aber reichlich Asphaltwellen über Pinienwurzeln. Oder: vorhin gingen wir vom Einkauf nach Hause. Liegt doch ein Telegrafenmast in einer Kurve quer über die Calle, abgefault, Drähte teils abgerissen. Habe ihn mühsam beiseite gedreht, während meine Holde die Autos gestoppt hat. .....)
Gruß ville

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3215
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: Moraira / München Land

Re: Feuerwerk Moraira

Beitrag von nurgis » Mo 17. Jul 2017, 13:35

Passt nicht zum Thema, aber zu dir Ville. Vor Jahren flog meine Riesen Pinie nachts bei Sturm auf die Strasse.Sie war total blockiert. Polizei gerufen, ihr Kommentar morgen früh einen Gärtner rufen.Keine Absicherung ihrerseits Hier alles unbeleuchtet. Ich ließ die ganze Nacht das Licht brennen und sicherte selbst mit Absperrband.
LG Nurgis
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Antworten

Zurück zu „Off Topic“