Spaziergangsimpressionen

Platz für alles, was in keine andere Rubrik des Forums passt und KEINEN Bezug zur Costa Blanca oder Spanien hat
Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4868
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Spaziergangsimpressionen

Beitrag von maxheadroom »


Hola todos,
Noch ein kleiner Nachtrag zur letzten Spaziergangsimpression,
Ganz hinten am Himmel kann man die Windräder erkennen, von denen ich dann eines etwas
näher in Augenschein genommen habe

Bild

Auf dem Weg dorthin begegnete mir dann dieser Hinweis

Bild

Vom Prinzip her ja eine gute Idee, nur das Wort Allee auf dem Schild hat mich schmunzeln
lassen

Bild

Dem Verfasser war wohl die geläufige Definition des Wortes Allee nicht bekannt, die
da heisst "Links Bäume, rechts Bäume und dazwischen Zwischenräume"
Denn wie man sieht standen die Bäume alle schön der Reihe nach auf einer Seite des Weges :mrgreen: :d

Aber immerhin lernte man die einzelnen Bürger und Ihre Bäume kennen

Bild

Und dem Ziel meiner Wanderlust auch schon wieder etwas näher

Bild

Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.
Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4868
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Spaziergangsimpressionen

Beitrag von maxheadroom »



Hola todos,
gehört bei mir ja schon zur Routine das die biologischen Fortbewegungsmittel auch benutzt werden :-D
da sind sie an Tirols grösstem See doch einem Weg gefolgt ,der durch die Beschilderung meine
Aufmerksamkeit herausforderte und damit den Fortbewegungsmitteln die Richtung vorgab.

Bild

Bild

Da will man doch genau wissen was dahinter kommt

Damit es auch jeder versteht , steht am Eingang ein sinniger Hinweis
Öffne die Augen :
für die Wunder der Schöpfung
Für die Blumen und Sträucher
am Rande des Weges
am blauen See

Höre
auf die Vogelstimmen
auf das Rauschen der Baumwipfel
auf die Stimmen im Wald

Dannt setzt man sich einfach mal in Bewegung

Bild

Bild

Bild

Und es gibt immer was zu betrachten

Bild

Bild

Bild

Bild

ZurBesinnung kann man sich auch einfach mal hinsetzen und die Umgebung auf sich wirken lassen
Bild

Oder versuchen sich mit der Begleitung die ebenfalls auf dem Weg zur Besinnung ist versuchen
zu unterhalten

Bild

Bild

Bild

Der gesamte Weg ist mit Lebensweisheiten geschmückt so das es recht kurzweilig ist

Bild

Bild

Jetzt hier nur noch ein Bilderbogen entlang des Weges


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

wie immer , ist es ja nur mal eine Anregung falls man auch mal in der Gegend
am Achensee ist , denn selber schauen ist natuerlich eindrucksvoller :)

DasWetter war nicht ideal, hatte aber den Vorteil das ich bis auf die nette Begleitung
allein unterwegs war und alles in Ruhe geniessen konnte

Bild

Bild

Bild

Wer selebr schauen möchte der Weg liegt zwischen Pertisau und Maurach am Achensee,
es gibt dort ja noch eine Vielzahl von schönen Wegen, hatte ja den einen oder anderen
auch schon hier vorgestellt.
Jetzt wird es ja auch ander Zeit das ich wieder Pfade im Süden erkunde
Bis dahin, bleibt gesund
Saludos
maxheadroom


Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.
Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4868
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Spaziergangsimpressionen

Beitrag von maxheadroom »


Hola todos,
da momentan der Süden noch etwas warten muss, geht´s halt durch heimische Gefilde ,
wenn man sich etwas zu Fuss durch die Gegend bewegt entdeckt man doch so manches sehenswerte,
welches einem mit anderen Fortbewegungsmitteln entgeht.

Bild

Es begab sich zu einer schon etwas länger zurückliegenden Zeit da sprach Philonoe : "du mußt wissen, wie man mit Pegasus umgeht, wenn du ihn nicht richtig zügelst und zu hoch fliegst kommst der Sonne zu nahe und verbrennst." "Hier," und sie gab ihm zwei kindskopfgroße Bleikugeln, "gebe diese in die Satteltaschen, damit kann Pegasos nicht allzu hoch hinauf."

Bild

Bild

Bild


Nun denn die Satteltaschen hatte er nicht mehr um, aber allzuhoch ist er nicht geflogen, ich habs nicht ausprobiert ,sondern bin etwas weiter marschiert um den Tönen die aus dem grünen an mein Ohr drangen, zu lauschen

Bild

Bild

und lenkte meine Schritte durch eine fruchtbare Gegend , wo man sehen kann es klappt noch mit
dem unser täglich Brot gib uns

Bild

und damit man es nicht so trocken verzehren muss, auch für die nötige Flüssigkeit ist schon Vorsorge getroffen

Bild

Da gibt´s noch etliches zu erkunden, bis ich meine Schritte wieder gen Süden richten kann, momentan brauchen
wir uns Temperaturmaesssig nicht vor dem Süden verstecken, es hatte gemuetliche 35 Grad

Wer wissen möchte wo mich da meine biologischen Fortbewegungsmittel hingeführt haben, es war das Taubertal,
eine schöne Gegend, bei Gelegenheit mal noch ein wenig mehr .

Saludos
maxheadroom

/i]
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 7068
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Spaziergangsimpressionen

Beitrag von nurgis »

Danke @ Maxheadroom für den immer wieder schönen Spaziergang durch Bayern!
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4868
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Spaziergangsimpressionen

Beitrag von maxheadroom »

nurgis hat geschrieben: Mo 20. Jun 2022, 22:31 Danke @ Maxheadroom für den immer wieder schönen Spaziergang durch Bayern!

Hola todos y nurgis,
vielen Dank für Deine lobenden Worte , leider muss ich Dich ein wenig korrigieren, denn mit dem Taubertal verhält es sich wie folgt :
Die Tauber ist ein Fluss in Süddeutschland an beiden Seiten der Grenze zwischen Baden-Württemberg und Bayern.
Die Region Tauberfranken ist ein Teil der Region Franken, der zum großen Teil in Baden-Württemberg, zu einem geringen Teil in Bayern liegt.

Bild


Saludos y buen camino
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 7068
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Spaziergangsimpressionen

Beitrag von nurgis »

Mein geografisches Gedächtnis ist wohl schon etwas geschrumpft. Aber auch in Baden-Württemberg gibt es schöne Touren. Immerhin habe ich in jungen Jahren einige Jahre in Ulm gelebt. Direkte Grenze Ulm-Neu-Ulm, nur die Donau dazwischen (und die Landesgrenze) Ich lebte dort jedoch vor ca. 50 Jahren direkt an der Donau in einem Wohnheim für Senioren und junge Mädchen/Frauen. und ich denke, es hat sich einiges verändert. Es war aber die schönste und unbeschwerteste Zeit in meinem Leben, obwohl ich in der Zeit oft nicht einmal das Geld für ein trockenes Brötchen hatte. Kam ein Geldbrief von den Eltern,(seeehr selten) wurde eine Flasche von dem guten Würtemberger Wein gekauft und mit Freunden geleert.Das sind , glaube ich, heute keine Probleme mehr.
Entschuldigung, hat fast alles nichts mit den Spaziergangsimpressionen von Dir lieber Maxheadroom zu tun. Bin leider "entgleist" wegen Erinnerungen.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4868
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Spaziergangsimpressionen

Beitrag von maxheadroom »


Hola todos y nurgis,
das passt doch trotzdem zu Spaziergangsimpressionen, den wandern ist ja auch Pilgern durchs Leben, die Schritte sind die Tage des Lebens und wie beim wandern oder Pilgern ist der Weg das Ziel :)
Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.
Antworten

Zurück zu „Off Topic“