Wochen- oder Bauernmarkt Donnerstags in der Nähe von Calpe

Kleine Erlebnisse erzählen, Erfahrungen austauschen, Fragen stellen (wo gibt es...?) und Ratschläge erteilen
Stephan95
bisoño
bisoño
Beiträge: 11
Registriert: Do 2. Jan 2014, 08:48

Wochen- oder Bauernmarkt Donnerstags in der Nähe von Calpe

Beitrag von Stephan95 » Do 30. Mai 2019, 09:21

Guten Morgen zusammen, alle Jahre wider (mittlerweile zum 7.mal) sind wir in Calpe :-D und ich habe wiedermal eine Frage :-? Könnt ihr mir sagen wo es Donnerstags in der Nähe von Calpe einen Wochenmarkt (Obst und Gemüse) gibt?
Vielen Dank im Voraus und beste Grüsse
Stephan

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1738
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Wochen- oder Bauernmarkt Donnerstags in der Nähe von Calpe

Beitrag von baufred » Do 30. Mai 2019, 10:15

Saludos -- baufred --

Benutzeravatar
Mausifan
activo
activo
Beiträge: 219
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 11:56
Wohnort: Düsseldorf und Calpe

Re: Wochen- oder Bauernmarkt Donnerstags in der Nähe von Calpe

Beitrag von Mausifan » Do 30. Mai 2019, 11:00

In Calpe selbst gibt es jeden Samstag in der Stadt, nähe Mercadona den Markt für Obst und Gemüse.

Oder seit Ihr nur Donnerstags da ? :d
Zeit ist eine Illusion die das Bewusstsein erfunden hat um die Realität zu verstehen.

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 4282
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Wochen- oder Bauernmarkt Donnerstags in der Nähe von Calpe

Beitrag von nixwielos » Do 30. Mai 2019, 18:49

Donnerstag ist in Javea Markt, auch mit Obst und Gemüse... Recht hübsch und groß und die besten Churros überhaupt :d
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4470
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Wochen- oder Bauernmarkt Donnerstags in der Nähe von Calpe

Beitrag von nurgis » Do 30. Mai 2019, 21:52

Freitags in Moraira.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2030
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Wochen- oder Bauernmarkt Donnerstags in der Nähe von Calpe

Beitrag von Miesepeter » Fr 31. Mai 2019, 20:03

Von wegen "Bauernmrkt". Es überwiegen Zigeuner mit Waren, deren Herkunft nicht unbedingt der Großmarkt sein muss. In meinem Wohngebiet setzt die Polizei inzwischen Dronen ein, um den bandenmäßig spontan agierenden "Erntekommandos" das Unwesen zu versauern, gänzlich schaffen sie es zugegebenermaßen nicht, jeder am Straßenrand geparkte Lieferwagen ist verdächtig, Wir "Einheimischen" verständigen uns mit Handzeichen bzw. deren
Reaktion. Stimmt diese nicht, wird die Polizei vertändigt. In Santomera überrschte mal ein Bauer deraertige "Erntehelfer" auf frischer Tat. Die hielten ihn mit einer Feuerwaffe so lange in Schach, bis alles abgeerntet war - Pech für ihn, und erkonnte sich freuen, daß ihm weiter nichts passierte.
Gott weiss alles, oder mal die Nachbarn fragen, die wissen nämllich noch mehr.
Dies ist ein freies Land, und wem das nicht passt und nicht frei sein will, werden wir ggf. dazu zwingen.

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15868
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Wochen- oder Bauernmarkt Donnerstags in der Nähe von Calpe

Beitrag von Florecilla » Sa 1. Jun 2019, 20:27

Märkte in der Provinz Alicante nach Orten und Wochentagen
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17704
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Wochen- oder Bauernmarkt Donnerstags in der Nähe von Calpe

Beitrag von Oliva B. » So 2. Jun 2019, 23:16

Miesepeter hat geschrieben:
Fr 31. Mai 2019, 20:03
Von wegen "Bauernmrkt". Es überwiegen Zigeuner mit Waren, deren Herkunft nicht unbedingt der Großmarkt sein muss. In meinem Wohngebiet setzt die Polizei inzwischen Dronen ein, um den bandenmäßig spontan agierenden "Erntekommandos" das Unwesen zu versauern, gänzlich schaffen sie es zugegebenermaßen nicht, jeder am Straßenrand geparkte Lieferwagen ist verdächtig, Wir "Einheimischen" verständigen uns mit Handzeichen bzw. deren
Reaktion. Stimmt diese nicht, wird die Polizei vertändigt. In Santomera überrschte mal ein Bauer deraertige "Erntehelfer" auf frischer Tat. Die hielten ihn mit einer Feuerwaffe so lange in Schach, bis alles abgeerntet war - Pech für ihn, und erkonnte sich freuen, daß ihm weiter nichts passierte.
@Miesepeter
Hast du Quellen für deine Behauptung? :-?

Auf den "Bauernmärkten" in der Marina Alta (z. B. auf dem "Mercat de la Terra" in Xàlo) habe ich noch nicht feststellen können, dass die Stände vorwiegend von "fliegenden Roma-Händlern mit gestohlener Ware" bestückt werden. Es sind doch eher Erzeuger und Händler aus der Region mit eigenen Ständen vertreten.
Keiner streitet ab, dass es organisierte "Erntetrupps" mit mafiösen Strukturen gibt, die komplette Ernten von den Feldern stehlen. Ob es sich dabei mehrheitlich um Drogenabhängige (wie man oft lesen kann) und/oder um Zuwanderer (meist aus armen osteuropäischen oder lateinamerikanischen Ländern), um Spanier oder auch um Roma handelt, darüber habe ich keine Statistik finden können, genauso wenig darüber, ob es gerade Marktbeschicker aus der ethnischen Minderheit der Roma sind, die vorzugsweise gestohlenes Obst und Gemüse verkaufen...

:idea: Früher war im deutschen Sprachgebrauch die Bezeichnung "Zigeuner" für Sintis und Roma üblich, doch sie wurde von diesen Minderheiten als Diskriminierung empfunden. Da seriöse Medien inzwischen auf diese provokative Verwendung weitgehend verzichten, möchte ich auch hier im Forum darum bitten.

Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1377
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: Wochen- oder Bauernmarkt Donnerstags in der Nähe von Calpe

Beitrag von basi » Mo 3. Jun 2019, 00:12

Danke Elke. >:d< >:d<
ich verspreche nichts, und das halte ich auch

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2030
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Wochen- oder Bauernmarkt Donnerstags in der Nähe von Calpe

Beitrag von Miesepeter » Mo 3. Jun 2019, 06:44

Was heisst Quellen, ich lebe seit vielen Jahre mittendrin im Geschehen, und die lokalen Medien berichten laufend über dieses Unwesen. Die Guardia Civil hat ein Sonderkommando ROCA eingerichtet, das allein im Raum Murcia z.B. im Sommer 2015 800 Diebe dingfest machte. Ausführliche Informationen erteilen SEHR GERNE die diversen "Cooperativas Agro-Alimentarias" (Landwirtschaftliche Genosenschaften).
Gott weiss alles, oder mal die Nachbarn fragen, die wissen nämllich noch mehr.
Dies ist ein freies Land, und wem das nicht passt und nicht frei sein will, werden wir ggf. dazu zwingen.

Antworten

Zurück zu „Spanische Plauderecke“