Eierlegende Wollmilchsau gesucht .... oder der perfekte Ort

Kleine Erlebnisse erzählen, Erfahrungen austauschen, Fragen stellen (wo gibt es...?) und Ratschläge erteilen
Cafe_Racer
principiante
principiante
Beiträge: 8
Registriert: Di 26. Dez 2017, 16:03

Eierlegende Wollmilchsau gesucht .... oder der perfekte Ort

Beitrag von Cafe_Racer » Fr 2. Feb 2018, 18:51

Hallo liebes Forum,

unsere Pläne des Immo Erwerbs nehmen immer mehr Gestalt und Form an . Es haben sich allerdings auch wieder viele Fragen aufgetan :-? ... vielleicht könnt ihr helfen ?
Nach vielen Berichten im Forum und den diversen Erfahrungen von Euch suchen wir noch die geeignete Örtlichkeit.
Der Plan ist, wie bei so vielen hier, den Erwerb einer Immobilie, die Vermietung und Eigennutzung und bei Beginn der Rente die Überwinterung an der CB. Die Lage ist entscheidend für unsere Suche, denn die Immo sollte gut zu vermieten sein aber auch für uns in der Zeit Nov. - März nicht von hochgeklappten Bordsteinen und Einsamkeit geprägt sein.
Desweiteren ist der Unterschied zwischen Nord und Süd CB ein kleiner Faktor was das Klima angeht.

Wir hoffen aufgrund Eurer Erfahrungen einige Tipps zu bekommen um unsere Suche ein wenig einzugrenzen.

Viele Grüße aus Schleswig-Holstein

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2738
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Eierlegende Wollmilchsau gesucht .... oder der perfekte Ort

Beitrag von Josefine » Fr 2. Feb 2018, 19:46

Hast Du Dir denn schon diverse Orte im Norden und im Süden der Costa Blanca angesehen? Die Vorstellungen über den perfekten Ort sind wohl sehr unterschiedlich. Am besten macht man einen oder mehrere längere Urlaube und schaut sich diverse Gegenden und auch Immobilien an. So haben wir es auch gemacht und sind sehr glücklich mit unserer Wahl. ;-)

Wir sind z.B. in den Süden der Costa Blanca gezogen, weil es etwas wärmer ist, wir es flacher haben wollten, der Strand fußläufig erreichbar ist, Geschäfte, Bars und Restaurants in der unmittelbaren Nähe haben und preislich interessant war.

Zum Glück haben wir auch eine tolle Nachbarschaft :-D - aber das weiß man ja bei dem Kaufzeitpunkt noch nicht, ob es paßt. ;-)

Aber Du wirst sicherlich auch etliche andere Meinungen zu lesen bekommen. Insofern kann man da eigentlich keinen Ratschlag geben. ;-)
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2819
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Eierlegende Wollmilchsau gesucht .... oder der perfekte Ort

Beitrag von vitalista » Sa 3. Feb 2018, 00:16

Ich denke, wenn du von den Erfahrungen der Foristen profitieren möchtest, solltest du etwas dezidierter fragen, was für euch von Interesse ist.
Die Costa Blanca ist lang - plant ihr Wohnungs-, Reihenhaus-, Villa-, oder Fincakauf?
So allgemein kann ich dazu sagen, die Hürden bzgl. Vermietung sind hoch geworden und was unterm Strich bleibt ist nicht sehr viel. Klar, wenn ihr eine Top-Lage und ein exlusives Haus anbieten könntet, dann habt ihr vielleicht Glück. Solltet ihr aber die Hoffnung haben, über Mieteinnahmen ein Haus finanzieren zu können, dann kann ich nur warnen.
Was kennt ihr denn bislang von der CB? Und wo gefällt es euch?
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Cafe_Racer
principiante
principiante
Beiträge: 8
Registriert: Di 26. Dez 2017, 16:03

Re: Eierlegende Wollmilchsau gesucht .... oder der perfekte Ort

Beitrag von Cafe_Racer » Sa 3. Feb 2018, 08:15

Hallo vitalista,

danke für deine Antwort....
uns geht es nicht zwingend um eine Vermietung. Und erst recht nicht , um die Immobilie zu finanzieren. Das würde wohl definitiv in die Hose gehen.
Aber diese Option würden wir uns ganz einfach offen halten wollen. Und wichtig ist für uns die Möglichkeit im Winter was zu unternehmen und nicht kilometerweit für einen Einkauf fahren zu müssen wie ich es hier schon mehrfach gelesen habe. Wir kennen die CB nur im Sommer daher wären mir die Erfahrungen von Euch aus den Wintermonaten wichtig.
Wir wollen dieses Jahr im Winter runter kommen und dann die schon eingegrenzten Bereiche kennenlernen.

Viele Grüße

Benutzeravatar
pichichi
especialista
especialista
Beiträge: 2595
Registriert: So 10. Jun 2012, 10:45
Wohnort: Wien

Re: Eierlegende Wollmilchsau gesucht .... oder der perfekte Ort

Beitrag von pichichi » Sa 3. Feb 2018, 09:07

Ich kann dir zu unserer Ecke Playa Flamenca (Orihuela Costa) noch sagen, dass die Infrastruktur schlicht perfekt ist - auch im Winter wegen der vielen Residenten:

da hast eine Tapas Bar vor der Haustür, 30 Schritte weiter ist die Badebucht Cala Estaca, ein kleiner Supermercado ist Richtung Westen zur N332 etwa 350 Meter entfernt, ein kleines Einkaufszentrum mit Mercadona und 10 kleineren Shops 600 Meter, daneben hast du auch ein Ärztezentrum, eine Bank, die SUMA, die Policia Local und das Ayuntamiento, Restaurants, Cafés und weitere Läden sind in nördlicher Richtung 300 Meter entfernt, dort findest du auch die Post mit mietbaren Schließfächern. Eine Busstation an der N332 befindet sich gegenüber des Rathauses. Lidl, Bank, Supercor, weitere Geschäfte und Restaurants befinden sich in der von Josefine erwähnten Ecke in ca 1,5 km Entfernung. Last but not least ist der große Samstagmarkt fußläufig erreichbar, zur riesigen Mall Zenia Boulevard sind es 2,5 km.

Und ja, wie du weißt, ist unsere dort in der primera linea gelegene kleine Wohnung mit Prachtblick aufs Meer noch zu haben....

Benutzeravatar
Hessebub
apasionado
apasionado
Beiträge: 701
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 18:47
Wohnort: Heidenrod, Hessen und Villamartin, Orihuela Costa

Re: Eierlegende Wollmilchsau gesucht .... oder der perfekte Ort

Beitrag von Hessebub » Sa 3. Feb 2018, 09:10

Guten Morgen,

was die Einkaufsmöglichkeiten betrifft ist es glaube ich Egal wo ihr an der CB sucht
da diese fast überall gegeben ist. Bei uns in Orihuela Costa gibt es sogar ein wenig zu viel davon.
Von Langeweile kann hier nicht die Rede sein.
Die Wintermonate sind sehr angenehm, im Sommer ist es nicht auszuhalten ;)
Wir hatten auch erst vor von Frühjahr bis Herbst zu vermieten, sind davon aber abgekommen
da wir unser Haus auf unsere Rente vorbereiten und es dementsprechend eingerichtet haben :mrgreen:
Besser haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben :mrgreen:

LG Wolfgang

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17169
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Eierlegende Wollmilchsau gesucht .... oder der perfekte Ort

Beitrag von Oliva B. » Sa 3. Feb 2018, 11:04

Während es den einen nach beschaulicher Ruhe gelüstet, zieht es den anderen in die Nähe lebhafter Partymeilen. Der eine sucht das "typische" Spanien, der andere möchte sich möglichst wie Zuhause in Deutschland/Österreich oder der Schweiz fühlen. Während die einen eher ländliche Strukturen bevorzugen, kommt für andere nur eine Stadt infrage. Wer die Costa Blanca von oben bis unten kennt, der weiß, dass sich für fast jeden Geschmack, Geldbeutel und auch persönliche Vorlieben ein passendes Fleckchen finden lässt.

@Cafe_Racer
Am besten macht man es so wie ihr, fasst ein paar unterschiedliche Orte ins Auge und wohnt dort (möglichst im Winterhalbjahr) jeweils einige Tage, um zu sehen, wie es mit der Sonnenlage bestellt ist oder wie bewohnt ein Ort ist. Erkundigen sollte man sich auch, wie es während der Hochsaison aussieht, denn in manchen Orten, die dann zwei Drittel mehr Menschen als zu anderen Zeiten verkraften müssen, geht es dann weniger "beschaulich" zu.

Vielleicht sind für euch diese älteren Umfragen von Interesse?
Wo lebe ich in Spanien? oder Schönster Ort zum Wohnen

Cafe_Racer
principiante
principiante
Beiträge: 8
Registriert: Di 26. Dez 2017, 16:03

Re: Eierlegende Wollmilchsau gesucht .... oder der perfekte Ort

Beitrag von Cafe_Racer » Sa 3. Feb 2018, 11:21

Hallo Olivia,

genau so wollten wir es handhaben.
Danke an alle für die Infos bis jetzt... und danke für die Links... sehr aufschlussreich :d

Viele Grüße

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15382
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Eierlegende Wollmilchsau gesucht .... oder der perfekte Ort

Beitrag von Florecilla » Sa 3. Feb 2018, 11:55

Und wenn du die Links von Oliva durch hast, kannst du hier gleich weitermachen: Auswandern ja! Aber in welchen Ort?

Viel Spaß beim Stöbern!
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Cafe_Racer
principiante
principiante
Beiträge: 8
Registriert: Di 26. Dez 2017, 16:03

Re: Eierlegende Wollmilchsau gesucht .... oder der perfekte Ort

Beitrag von Cafe_Racer » Sa 3. Feb 2018, 16:00

@ Florecilla

wau... vielen Dank.... sehr aufschlussreich. Und genau die Fragen die ich beantwortet haben wollte >:d<

Grüße

Antworten

Zurück zu „Spanische Plauderecke“