Nachwuchs unterwegs

Kleine Erlebnisse erzählen, Erfahrungen austauschen, Fragen stellen (wo gibt es...?) und Ratschläge erteilen
Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15432
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Nachwuchs unterwegs

Beitrag von Florecilla » Mo 16. Jul 2018, 12:59

Sebar hat geschrieben:
Mo 16. Jul 2018, 12:02
Nun meine Frage an euch: habt ihr Tipps für familienfreundliche Restaurants, Aktivitäten mit Kleinkindern, Beste Strände für Kinder, usw.? Bin für jeden Tipp dankbar.

Liebe Grüsse
sebastian
Ich glaube, da müsst ihr euch gar nicht so viele Gedanken machen. Kinder in den Restaurants, aber auch nachts bei den Fiestas sind hier ganz normal. Da guckt auch niemand komisch, wenn Babys und Kleinkinder bei allen Aktivitäten anwesend sind. Auch flache Sandstrände gibt es zu genüge, aber ich würde mir einen suchen, der in der Nähe eurer Unterkunft liegt, damit ihr bei Bedarf auch schnell und stressfrei wieder heim könnt.

Wenn du in etwa verrätst, wo in etwa ihr euren Urlaub verbringt, kann ich evtl. Tipps für nahe gelegene Restaurants oder andere nette Lokalitäten geben.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
highgate
activo
activo
Beiträge: 479
Registriert: Do 21. Apr 2016, 08:00
Wohnort: Pego

Re: Nachwuchs unterwegs

Beitrag von highgate » Mo 16. Jul 2018, 13:03

Atze hat geschrieben:
Mi 22. Mär 2017, 07:50
Solche Gitter für (gegen) Hunde, haben wir bei Leroy-Merlin gekauft.
Ich denke, man kann sie auch für (gegen :mrgreen: ) Kinder verwenden.
Glückwunsch auch von uns.
Eben NICHT !! Steht auch explizit auf der Verpackung !! Die Abstände der Rauten sind zu groß, außerdem kann ein Kind dich in dem Scherengitter einklemmen.
Liebe Grüße, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können,zu dem man Lust hat.

"Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

Benutzeravatar
Sebar
bisoño
bisoño
Beiträge: 24
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 08:06
Wohnort: Bern, Schweiz

Re: Nachwuchs unterwegs

Beitrag von Sebar » Mo 16. Jul 2018, 13:42

Florecilla hat geschrieben:
Mo 16. Jul 2018, 12:59
Sebar hat geschrieben:
Mo 16. Jul 2018, 12:02
Nun meine Frage an euch: habt ihr Tipps für familienfreundliche Restaurants, Aktivitäten mit Kleinkindern, Beste Strände für Kinder, usw.? Bin für jeden Tipp dankbar.

Liebe Grüsse
sebastian
Ich glaube, da müsst ihr euch gar nicht so viele Gedanken machen. Kinder in den Restaurants, aber auch nachts bei den Fiestas sind hier ganz normal. Da guckt auch niemand komisch, wenn Babys und Kleinkinder bei allen Aktivitäten anwesend sind. Auch flache Sandstrände gibt es zu genüge, aber ich würde mir einen suchen, der in der Nähe eurer Unterkunft liegt, damit ihr bei Bedarf auch schnell und stressfrei wieder heim könnt.

Wenn du in etwa verrätst, wo in etwa ihr euren Urlaub verbringt, kann ich evtl. Tipps für nahe gelegene Restaurants oder andere nette Lokalitäten geben.
Unser Haus liegt oberhalb von Denia, La Pedrera. Das ist zwar schön aber halt schon ein Nachteil weil man alles mit dem Auto machen muss. Letztes Jahr sind wir ein paarmal in die Stadt spaziert aber das ist mit Kinderwagen zu gefährlich....

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15432
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Nachwuchs unterwegs

Beitrag von Florecilla » Mo 16. Jul 2018, 14:13

Sebar hat geschrieben:
Mo 16. Jul 2018, 13:42
Unser Haus liegt oberhalb von Denia, La Pedrera. Das ist zwar schön aber halt schon ein Nachteil weil man alles mit dem Auto machen muss. Letztes Jahr sind wir ein paarmal in die Stadt spaziert aber das ist mit Kinderwagen zu gefährlich....
... und wir wohnen oberhalb von La Pedrera. Wenn wir nicht gerade joggen/walken sind wir auch eher mit dem Auto Richtung Stadt unterwegs. Aber es gibt auch eine Busverbindung, den MontgóBus (Fahrplan). Bis zum 30. September werden die beiden Routen gefahren, das Ticket kostet 1 Euro.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Sebar
bisoño
bisoño
Beiträge: 24
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 08:06
Wohnort: Bern, Schweiz

Re: Nachwuchs unterwegs

Beitrag von Sebar » Mo 16. Jul 2018, 14:30

Liebe Florecilla, das ist ja klasse. Wir haben das Haus seit 13 Jahren aber mir war nicht bewusst, dass dort ein Bus fährt. Herzlichen Dank! Wir wohnen de facto auch oberhalb von La Pedrera, in der C. Euridice.

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15432
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Nachwuchs unterwegs

Beitrag von Florecilla » Mo 16. Jul 2018, 14:55

Sebar hat geschrieben:
Mo 16. Jul 2018, 14:30
[...] aber mir war nicht bewusst, dass dort ein Bus fährt.
Diesen Service gab es letztes Jahr erstmals probehalber und wurde gut angenommen. Deshalb hat man dieses Jahr den Fahrplan modifiziert, so dass der Bus an 7 Tagen in der Woche von Montag bis Sonntag, auch an Feiertagen, seine Runden dreht.

Wegen der Restaurants: Die gibt es ja in Denia wie Sand am Meer, aber eben in der Sommerzeit auch recht voll. Meine persönlichen Empfehlungen findest du bei den Restaurant-Tipps.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15432
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Nachwuchs unterwegs

Beitrag von Florecilla » Di 17. Jul 2018, 22:57

Hallo Sebastian,

das Thema hat zwar nichts mit eurer Urlaubsplanung zu tun, aber von den neuen Sammelbriefkästen seid ihr auch betroffen.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Antworten

Zurück zu „Spanische Plauderecke“