Senseo Kaffeemaschine mit Pads

Kleine Erlebnisse erzählen, Erfahrungen austauschen, Fragen stellen (wo gibt es...?) und Ratschläge erteilen
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 5309
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Senseo Kaffeemaschine mit Pads

Beitrag von nurgis »

@Mausifan, da stimme ich Dir nicht ganz zu. Der gute alte Filterkaffee mit der Melitta-Filtertüte war damals das Beste. Auch da standen die Gegner mit ihren Mini-Kaffee-Kochern ,die das Wasser dann durchdrückte (auf türkische Art) dagegen. Heute haben die Leute teilweise mehr Geld und leisten sich Kaffee-Automaten mit allen Raffinessen. Die müssen ja, auf Grund des Anschaffungspreises schon besser sein.
Ich habe seit ca. 10-15 Jahren die "automatische Filtertüte" in Form von Pad-Maschinen. Wenn die Dinger nicht monatelang ihr Dasein hier offen im Schrank `rumlagen, geben sie, je nach Marke, einen guten Kaffee.Ein frisch gemahlener Kaffee in einem teuren Automaten mag besser sein, aber so viel besser ? Da kommt natürlich die Frage auf: ich kann`s mir leisten und teuer ist gut.(bitte keine Mordandrohung ) :-D
Einen "Papiergeschmack" stellte ich nie fest.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1836
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Senseo Kaffeemaschine mit Pads

Beitrag von hundetraudl »

nurgis hat geschrieben:
Mi 4. Mär 2020, 15:27
Ich habe seit ca. 10 Jahren Senseo -Padmaschinen und keine Probleme damit. Kann es sein , das Du die Pads nicht richtig auflegst ? Der flache Rand darf nirgends von der Auflagefläche hochstehen.
Nach dem Tod meiner ersten Senseomaschine, folgte ich dem Herdentrieb und kaufte eine (Dolche Gusto Nescafe) Kapselmaschine. Der Kaffee war zwar gut, aber alleine der Plastik-Müll der da anfällt ärgerte mich und außerdem der hohe Preis der Kapseln.Bei einer Sorte Kapseln war nur Nescafe,kein Kaffeepulver drin. Das ließ mich wieder zur Padmaschine zurückkehren.
Die Kapselmaschine steht jetzt als Ersatzmaschine bei mir.
Unsere Senseo hat vor kuzem den Geist aufgegeben. Nun haben wir eine neue Senseo gekauft mit Dauerfilter (Amazon) Also Kaffepulver benutzen. Der Kaffee schmeckt Klasse, kann ich nur empfehlen und ist billiger als Pads.
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

sofie220258
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 31
Registriert: Di 7. Feb 2012, 07:45

Re: Senseo Kaffeemaschine mit Pads

Beitrag von sofie220258 »

Hallo,
ganz wichtig das Sieb für 1 Tasse nehmen, Pad mit der Schrift nach oben einlegen, Pads vom Lidel kaufen, die haben mehrere Sorten im Angebot die schmecken.
Probieren!!!!
GlG
Sofie die Kaffeetante :-D

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 11001
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Senseo Kaffeemaschine mit Pads

Beitrag von Cozumel »

Ja, das ist klar.

Ich hab am Anfang aber immer zwei Tassen gemacht, mit dem tieferen Sieb. Das hat nicht funktioniert.
Ohne meinen Kaffee morgens bin ich nicht glücklich. :d
Black Lives Matter

Benutzeravatar
Eisbär
apasionado
apasionado
Beiträge: 516
Registriert: Di 18. Dez 2018, 07:21

Re: Senseo Kaffeemaschine mit Pads

Beitrag von Eisbär »

Hallo,
das tiefere Sieb ist nach meinem Wissen eigentlich für die XXL-Pads gedacht, nicht für zwei normale Pads übereinander.

Gruss
Gute Gedanken, gute Worte, gute Taten
Wären Yin und Yang ein Paar, hätten dann all ihre Kinder eine gleichmässig graue Haut?

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 11001
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Senseo Kaffeemaschine mit Pads

Beitrag von Cozumel »

Ach, das ist mir aber neu. Wenn ich wieder einkaufen gehe, werd ich mal nach diesen grossen Pads suchen.
Ich hab bei Mercadona keine gesehen.

Na, da hätte ich ja lange probieren können. Danke Osso Blanco. :)
Black Lives Matter

Benutzeravatar
Eisbär
apasionado
apasionado
Beiträge: 516
Registriert: Di 18. Dez 2018, 07:21

Re: Senseo Kaffeemaschine mit Pads

Beitrag von Eisbär »

Ok, du hattest doch recht, ich habe in der Anleitung nachgesehen.
Man kann wohl auch zwei Pads in den 2-Tassensieb einlegen.

Ich dachte bisher, dass wäre nur für die XL-Pads (gibts afaik nur von Senseo selbst).
Gute Gedanken, gute Worte, gute Taten
Wären Yin und Yang ein Paar, hätten dann all ihre Kinder eine gleichmässig graue Haut?

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 5309
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Senseo Kaffeemaschine mit Pads

Beitrag von nurgis »

Auch ich habe eine Senseo-Maschine. Doppelpads habe ich noch nie gesehen. Der Kaffehändler, wo ich die Pads kaufe,bietet sie auch nicht an. Ich lege immer 2 übereinander.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
Eisbär
apasionado
apasionado
Beiträge: 516
Registriert: Di 18. Dez 2018, 07:21

Re: Senseo Kaffeemaschine mit Pads

Beitrag von Eisbär »

Wie schon geschrieben, kenne ich die dicken Pads (Becher Pads) nur von Senseo selber. Die haben dann "XL" auf der Packung stehen und die gibt es in Deutschland in fast jedem Supermarkt (oder per Suchmaschine nach "Becher Pads" schauen).
Gute Gedanken, gute Worte, gute Taten
Wären Yin und Yang ein Paar, hätten dann all ihre Kinder eine gleichmässig graue Haut?

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2556
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Senseo Kaffeemaschine mit Pads

Beitrag von Miesepeter »

Modernes (und auch sparsames) Kaffeekochen ist bei mir der Melitta-Filter.
Neid ist die höchste Form der Anerkennung.
Wir sind alle Opfer der Zeit, in die wir hineingeboren wurden.
Freiheit ist eine grenzenlose Utopie-

Antworten

Zurück zu „Spanische Plauderecke“