Mäuse

ungebetene Haustiere
Antworten
Benutzeravatar
MarkusU
principiante
principiante
Beiträge: 4
Registriert: Di 13. Feb 2018, 16:06
Kontaktdaten:

Mäuse

Beitrag von MarkusU » Do 22. Feb 2018, 19:04

Hallo zusammen,

ich bin neu hier, eigentlich nur reingestolpert wegen einem Mauerwespenbild.
Bin Sachverständiger für Schädlingsbekämpfung in Deutschland und mache viele Praxistests mit Fallen. Derzeit ist hier ganz mieses Wetter. Ich würde gerne ein paar Wochen in Spanien arbeiten. Arbeitsurlaub!

Ich suche nach Plätzen, wo ich unerwünschte Mäuse oder Ratten wegfangen kann. Es sollte schon ordentlich was los sein in punkto Nager. Wegen 2 Tieren kann ich nicht so weit anreisen. Ich arbeite mit Videokameras an den Fallen. Von daher suche ich abgeschlossenen Grundstücke wegen Verlustgefahr. Die Fallen werden alle 12 Stunden kontrolliert, ich muß also 2-mal am Tag aufs Grundstück können.

Ich hätte ein Beispielvideo angehängt, ging aber leider nicht wegen Dateigröße.

Meine Arbeit ist für die Grundstücks/Gebäudebesiter kostenlos. Mein Geld verdiene ich mit den Berichten/Videos. Also keine Sorge wegen Bezahlung.

Wenn es eine Möglichkeit zum Übernachten gibt, wäre nett, ist aber kein Muß. Die Schadnager sind mir am wichtigsten.

Ich hätte hier meine Homepage als Referenz angegeben, geht aber nicht, weil bin neu hier ;=)

Hoffentlich melden sich jetzt ganz viel Leute mit vielen Mäusen und Ratten!

Liebe Grüße aus dem verschneiten Bayern
Markus

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17162
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Mäuse

Beitrag von Oliva B. » Do 22. Feb 2018, 19:21

Hallo Markus,

wir hatten ja schon im Vorfeld Kontakt wegen der Fotos von der Mauerwespe. Willkommen bei uns! >:d<

@ all

Bevor hier Proteste wegen unerlaubter Werbung kommen, Markus hat unsere Genehmigung, Testkandidaten in unserem Forum zu suchen.

Markus, du kannst deine Website im Profil angeben, denn es geht hier erst einmal um die Testphase für ein Produkt und nicht um eine Produktwerbung.

Meinst du, mit deinen Fallen könnte man auch die an der Costa Blanca lebenden Baumratten :mrgreen: fangen? Ich habe sie einmal beobachtet, als sie sich auf oberirdischen Telefonleitungen von Mast zu Mast hangelten... :-P Ums Haus braucht man die nicht, zumal wenn man weiß, wie schnell sie sich vermehren.

Benutzeravatar
MarkusU
principiante
principiante
Beiträge: 4
Registriert: Di 13. Feb 2018, 16:06
Kontaktdaten:

Re: Mäuse

Beitrag von MarkusU » Do 22. Feb 2018, 19:43

Baum-Ratten = Rattus rattus frugivorus, auch Mandelratte. Eine Unterart von unserer Hausratte.
Schlaue Biester, schwer zu fangen.
Und leider sind sehr viele am Markt erhältliche Fallen nicht gut.

Gute Fallen sind z.B.
Wina Rattentöter
Kness (mit Tunnel verwenden)
Bell T-Rex
Catchmaster Snapper
Plastdiversity Supertrapper
Good Nature G24

Rattenjagd ist Maßarbeit. Tilgung selbst mit guten Fallen und geübtem Jäger oft nicht zu erreichen.

Sabine
activo
activo
Beiträge: 114
Registriert: Mi 13. Sep 2017, 16:17

Re: Mäuse

Beitrag von Sabine » Sa 24. Feb 2018, 20:28

Hallo Marcus, herzlich Willkommen im Forum, schön einen Fachmann zu wissen ,hatten im letzten Jahr (Oktober im Forum berichtet) eine Maus im Haus ,die großen Schaden angerichtet hatte , habe auf die herkömmliche Art ( Klappfallle mit Nutella bestückt) ihr den Garaus machen können . Jetzt hoffe ich , (bin nächste Woche n Spanien ),dass sich keine erneuten grauen 4 Beiner bei uns eingenistet haben , komme dann umgehend auf dein Angebot zurück . :-D LG aus Niedersachsen Sabine

Benutzeravatar
MarkusU
principiante
principiante
Beiträge: 4
Registriert: Di 13. Feb 2018, 16:06
Kontaktdaten:

Re: Mäuse

Beitrag von MarkusU » So 25. Feb 2018, 12:10

Hallo Sabine,
ok, bin gespannt.
Nutella ist der beste Köder für Mäuse!
Interessanterweise ist hochwertigeres Material, mit mehr Nüssen oder Schokolade weniger attraktiv, als das original Nutella, das ja hauptsächlich aus Zucker und Palmfett besteht. Billigere Schokocremes sind auch nicht so gut. Wir haben auch schon im Labor versucht heruszufinden, was genau im Nutella so attraktiv ist. Haben aber nix gefunden ausser dem Vanilin. Vanilin hat im Feldversuch aber nicht den erwünschten Erfolg gebracht. Bin nach wie vor überzeugt, das im Nutella irgendwas drin ist was Mäue und Kinder anlockt.

LG Markus

Sabine
activo
activo
Beiträge: 114
Registriert: Mi 13. Sep 2017, 16:17

Re: Mäuse

Beitrag von Sabine » So 25. Feb 2018, 16:52

Hallo Marcus, Danke für deine turboschnelle Antwort ,habe mit Nutella alles richtig gemacht :-D bin auf den 06.03.18 gespannt ,ob uns die Nachbrut heimgesucht hat ! Werde mich dann umgehend an den Fachmann „ Marcus“wenden . Gästezimmer mit Bad wäre vorhanden :-D . LG Sabine

Antworten

Zurück zu „Ungeziefer“