Meine Luci ist Leberkrank

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9893
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Meine Luci ist Leberkrank

Beitrag von Cozumel » Sa 9. Mär 2013, 16:29

Brigitte, ich ruf mal durch. #:-s
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
Mona
apasionado
apasionado
Beiträge: 599
Registriert: Do 16. Aug 2012, 10:06
Wohnort: Jacarilla

Re: Meine Luci ist Leberkrank

Beitrag von Mona » Sa 9. Mär 2013, 19:57

Oh Brigitte, das tut mir sehr sehr Leid.

Auch wir Drücken fest Die Daumen das es Lucie bald besser geht!

LG
Wir geben dem Hund den Rest unserer Zeit, unseres Raumes und unsere Liebe,
doch der Hund gibt uns alles, was er hat !

premwalia
activo
activo
Beiträge: 378
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 17:51
Wohnort: Jalon
Kontaktdaten:

Re: Meine Luci ist Leberkrank

Beitrag von premwalia » So 10. Mär 2013, 08:58

Brigitte, wie gehts Luci denn heute ???
Das was den Geist bewegt/beschäftigt-verändert!

Benutzeravatar
depende
apasionado
apasionado
Beiträge: 976
Registriert: Do 29. Apr 2010, 13:20

Re: Meine Luci ist Leberkrank

Beitrag von depende » So 10. Mär 2013, 09:43

Guten Morgen Brigitte, ich drücke dir auch ganz fest die Daumen und der kleinen Luci, das alles gut wird. Ein bißchen Zweifel kommen ja an Deinem Tierarzt auf.... eigentlich werden bei solchen Sachen doch immer sofort die Nieren- und Leberwerte untersucht... :-? Gute Besserung Luci!! :x
saludos
depende

"......Es rauscht wie Freiheit. Es riecht wie Welt. -
Natur gewordene Planken
Sind Segelschiffe. - Ihr Anblick erhellt
Und weitet unsre Gedanken. "
J. Ringelnatz

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17169
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Meine Luci ist Leberkrank

Beitrag von Oliva B. » So 10. Mär 2013, 09:53

Ich schließe mich den guten Wünschen der anderen für deine Luci an, ich weiß ja, wie sehr du an ihr hängst.
Deshalb wünsche euch beiden, dass es ihr bald besser geht!

Liebe Grüße
Elke

Benutzeravatar
villa
especialista
especialista
Beiträge: 1797
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:22
Wohnort: Wald CH/Cadegliano I/Calpe
Kontaktdaten:

Re: Meine Luci ist Leberkrank

Beitrag von villa » So 10. Mär 2013, 13:19

Luci ist zwar fröhlich und interessiert, friss und verdaut gut, aber der Bauch sieht zum Fürchen aus, na ja wir hoffen. In einigen Tagen sollte sich zeigen ob die Medikamente und die Futterumstellung helfen.

Danke euch allen dass ich mit euern guten Gedanken mit helft. >:d<
Ferienwohnungen in Italien
http://www.villa-floreal.com

Ostsee
principiante
principiante
Beiträge: 7
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 08:52

Re: Meine Luci ist Leberkrank

Beitrag von Ostsee » So 10. Mär 2013, 13:26

Hallo,

deiner Luci und dir wünschen wir aus der Ferne alles Gute.

Mein Hund hatte auch einmal einen total aufgeblähten Bauch. Es war eine Gebärmutterentzündung. Ist Luci geröngt worden???

Grüße aus dem Norden

Benutzeravatar
villa
especialista
especialista
Beiträge: 1797
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:22
Wohnort: Wald CH/Cadegliano I/Calpe
Kontaktdaten:

Re: Meine Luci ist Leberkrank

Beitrag von villa » So 10. Mär 2013, 16:53

die Gebärmutter kannes nicht merh sein, die ist schon raus :) Ja Röntgen, Kontraströntgen und mehrere Ultraschall-Untersuchungen sind gemacht worden. Bluttests etc. auch das Wasseer im Bauch wurde untersucht.

Das war einer der Gründe warum es lange gedauert hat um die Ursache im Detail zu klären. Die Leber ist verkleinert und sie hat auch schon eine Umgehungsvene gebildet, weil das Blut nicht richtig in die Leber fliessen kann, was diesen Akuten Zusantd ausgelöst hat wissen wir nicht, aber wenigstens bekommt sie jetzt die richtigen Medikamente.
Ferienwohnungen in Italien
http://www.villa-floreal.com

Benutzeravatar
Mona
apasionado
apasionado
Beiträge: 599
Registriert: Do 16. Aug 2012, 10:06
Wohnort: Jacarilla

Re: Meine Luci ist Leberkrank

Beitrag von Mona » Di 12. Mär 2013, 16:09

Hallo Brigitte

Wie geht es Luci?

LG Mona
Wir geben dem Hund den Rest unserer Zeit, unseres Raumes und unsere Liebe,
doch der Hund gibt uns alles, was er hat !

Benutzeravatar
villa
especialista
especialista
Beiträge: 1797
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:22
Wohnort: Wald CH/Cadegliano I/Calpe
Kontaktdaten:

Re: Meine Luci ist Leberkrank

Beitrag von villa » Di 12. Mär 2013, 17:17

Sie scheint recht gut auf die medikamente an zu srechen, genaues kann man erst in einer Woche sagen.
Ferienwohnungen in Italien
http://www.villa-floreal.com

Antworten

Zurück zu „Katzen“