Achtung: Warnung vor Giftködern!

Benutzeravatar
Soledad
apasionado
apasionado
Beiträge: 523
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 03:53
Wohnort: Valencià, Provincia d'Alacant, Baix Vinalopó

Re: Benissas Hunde in Gefahr: Gift

Beitragvon Soledad » Di 28. Feb 2017, 17:40

Spanier2017 hat geschrieben:Warum fragt niemand bei Seprona (Servicio de Protección de la Naturaleza de la Guardia Civil) nach?


Derjenige, der es vorschlägt? Frag' doch mal nach und teile die Antwort mit, lieber Spanienfreund! :)
Dios nunca te cerrarà una puerta, sin antes abrirte una ventana.
Un saludo, Soledad

Benutzeravatar
Kiebitz
activo
activo
Beiträge: 448
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 22:29
Wohnort: Moraira

Re: Benissas Hunde in Gefahr: Gift

Beitragvon Kiebitz » So 5. Mär 2017, 13:06

Mittlerweile schon 2 Dutzend toter Hunde.
Gift wird noch analysiert.
http://www.costa-info.de/cgi-bin/wopo/page.pl?id=26633
Diskutiere nie mit Idioten, sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung...
Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber. Brecht.

Spanier2017
bisoño
bisoño
Beiträge: 24
Registriert: Di 7. Feb 2017, 19:25

Re: Benissas Hunde in Gefahr: Gift

Beitragvon Spanier2017 » So 5. Mär 2017, 13:35

Dennoch sind mit Strychnin versetzte Köder und u.a. der Pflanzenschutzwirkstoff Aldicarb im Spiel. Sich einfach an kompetenten Stellen erkundigen, wäre die eigentlich erste Voraussetzung, wenn wirkliches Interesse der sogenannten Hundeliebhaber bestehen würde.

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3156
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: Moraira / München Land

Re: Benissas Hunde in Gefahr: Gift

Beitragvon nurgis » Mo 6. Mär 2017, 00:25

Ich " desinterressierter" Hundebesitzer habe versucht mich zu informieren und gegen zu wirken.Wenig Reaktion Mir wurde ein lieber Hund vergiftet vor 2 Jahren, ebenso der meiner Freundinn. Wir wissen wie grausam das ist. Leider waren auch damals die Reaktionen der offiziellen Stellen gleich Null. Heute wohl kaum besser.Sie hängen noch immer Hunde in Bäumen auf, jagen Podencos halb verhungert weg, ketten Hunde ohne Wasser und Fressen an. Aber .......da wiederhole ich mich nur.
LG Nurgis
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

camahewe
activo
activo
Beiträge: 244
Registriert: Do 8. Aug 2013, 10:54

Re: Benissas Hunde in Gefahr: Gift

Beitragvon camahewe » Mi 8. Mär 2017, 10:19

Laut CBN besteht nun auch in Calpe Giftgefahr!

Benutzeravatar
balina
apasionado
apasionado
Beiträge: 914
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: Benissas Hunde in Gefahr: Gift

Beitragvon balina » Fr 10. Mär 2017, 19:01

nurgis hat geschrieben:... Sie hängen noch immer Hunde in Bäumen auf, jagen Podencos halb verhungert weg, ketten Hunde ohne Wasser und Fressen an ...


... oder verkaufen viel zu früh aus dem Rudel und von der Mutter weggenommene Welpen aus dem Schaufenster heraus. x( x(

Bild

Wer weiß, wie und wo dieser Welpe produziert wurde. x(

Ich hoffe trotzdem noch, dass die Giftleger zur Verantwortung gezogen werden!
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3156
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: Moraira / München Land

Re: Benissas Hunde in Gefahr: Gift

Beitragvon nurgis » Fr 10. Mär 2017, 19:35

Vor gar nicht langer Zeit wurden Hundewelpen auf diese Art noch in Benidorm bei Carrefour angeboten. Sie taten mir immer so Leid, da die einzige "Gemütlichkeit" und "Versorgung" aus Zeitungsschnitzeln und einem Wassenapf bestand. Dafür den ganzen Tag Hände die an die Scheiben klopften und die armen Tiere erschreckten.Auch waren die Preise trotzdem hoch.
LG Nurgis
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1256
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Benissas Hunde in Gefahr: Gift

Beitragvon hundetraudl » Fr 10. Mär 2017, 20:28

In Calpe gab es auch so einen Laden. Die kleinen Hunde haben sich fast zu Tode gekratzt. Ich vermutete Flöhe. :((
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Benutzeravatar
Soledad
apasionado
apasionado
Beiträge: 523
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 03:53
Wohnort: Valencià, Provincia d'Alacant, Baix Vinalopó

Vorsicht: Giftköder für Hunde!

Beitragvon Soledad » Mi 26. Apr 2017, 15:01

Achtung an alle Hundehalter in La Marina Urb. !!!

Leider starb in der Urb wieder ein Hund an einer Vergiftung :-( Diesmal wurden die Giftköder sogar im eignen Garten (!) des Hundes (bzw. Hundehalters) ausgelegt !!!

Calle Pirineos...

Bei den Giftködern handelt es sich um gebratene Fleischstücke und Tortellini, denen Gift zugesetzt wurde!

Die Guardia Civil hat eine Untersuchung eingeleitet, aber es gibt bislang keine brauchbaren Hinweise auf den Täter...

Nach Möglichkeit die Gegend mit Hund meiden!
Zuletzt geändert von Oliva B. am Do 27. Apr 2017, 19:40, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel verallgemeinert.
Dios nunca te cerrarà una puerta, sin antes abrirte una ventana.
Un saludo, Soledad

Benutzeravatar
Jean_74
activo
activo
Beiträge: 129
Registriert: Di 9. Dez 2014, 15:08
Wohnort: Rhein-Main / Pedreguer - La Sella

Re: Giftköder in La Marina Urb!

Beitragvon Jean_74 » Mi 26. Apr 2017, 15:05

Unglaublich !! x(

da fehlen am die Worte ...
Ich hoffe Sie bekommen den Mistkerl - zur Strafe sollte er dann selber mal ein Stück seiner Spezialitäten kosten dürfen !!

Grüße
jean_74
Das Leben ist ein verdammtes Scheiß-Spiel, aber die Grafik ist geil ! :mrgreen:


Zurück zu „Hunde“