Verkaufe meine Finca

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2419
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Verkaufe meine Finca

Beitragvon vitalista » Di 30. Mai 2017, 12:01

Kipperlenny hat geschrieben:... wo das Haus ungefähr ist? Wenn man den Ort aus dem ersten Posting bei google Maps eingibt führt er mich ne Stunde über unbefestigte Straßen :D

Lenny


Gute Idee! Das hier ist es: das linke Haus mit den Bäumen
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
Co177
seguidor
seguidor
Beiträge: 72
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 08:41
Wohnort: Bad Salzuflen NRW - Torrevieja

Re: Verkaufe meine Finca

Beitragvon Co177 » Di 6. Jun 2017, 16:16

Hallo Sibylle,
habe mir jetzt endlich mal deinen Post angeschaut.
Muss sagen, dein Häuschen schaut super gemütlich aus.
Nach unserer Unterhaltung am Samstag, hat mich jedoch der Preis erstaunt. Hätte so ein riesiges Anwesen doch deutlich teuer eingeschätzt.
Gibt es schon Interessenten?
Wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg beim Verkauf %%- %%- Auf das du dich in La Marina (Waren gestern in der Bodega Los Camelos :d ) genauso pudelwohl fühlen wirst >:d<
Liebste Grüße, Corinna
Liebe Grüße, Cori

Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen.

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2419
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Verkaufe meine Finca

Beitragvon vitalista » Di 6. Jun 2017, 17:51

Danke für deinen lieben Wünsche, Corinna.
Ich hatte ürsprünglich auch an einen höheren Preis gedacht, aber die Makler haben mir glaubwürdig versichert, im Moment musst du genügsam sein :-( Es ist nun mal eine Schnäppchenzeit für Käufer.
Bislang steht das Haus noch nicht im Internet. Die Makler warten immer ab, bis alle Papiere vorliegen, ehe sie tätig werden. Gestern habe ich sie nun vorbei gebracht und dann bin ich mal gespannt, was sich tut.
Sollten die Käufer dann Schlange stehen ;) , kann ich es ja im Bietverfahren verkaufen ;;) .
Nein im Ernst, ich hoffe, es findet sich jemand, der ähnlich gerne hier lebt wie ich.
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1346
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: Verkaufe meine Finca

Beitragvon Kipperlenny » Di 6. Jun 2017, 17:57

Für uns ist es leider zu weit südlich und nen Tick zu weit im Landesinneren - ansonsten hat uns bisher gut gefallen was wir gesehen haben. Der Preis ist denke ich angemessen, weder zu teuer, noch zu günstig - wir haben ja inzwischen viele Häuser im Internet und auch in echt angesehen und da gerade nen ganz guten Überblick #:-s

Richard
principiante
principiante
Beiträge: 9
Registriert: So 9. Jul 2017, 09:39
Wohnort: Freiburg (D) / Pego

Re: Verkaufe meine Finca

Beitragvon Richard » So 30. Jul 2017, 12:22

Hallo, ich bin der Richard und noch neu in dieser Gruppe.
Wir sind immer wieder mal in Denia und haben dort auch ein kleines Häuschen.
Wir wollen aber raus ins Grüne, allerdings nicht zu weit von der Küste weg.
Einige Häuser haben wir uns schon angeschaut, aber das passende war noch nicht dabei.
Gibt es noch einige Bilder mehr von dem Haus.Wir sind Ende August wieder in Spanien.
Sollte es bis dahin noch frei sein würden wir es Gene einmal ansehen
Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
Richard und Kathrin
Auf meinem Grabstein soll stehen: Guck nicht so doof, ich läge jetzt auch lieber am Strand!

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9238
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25
Wohnort: BERLIN-Gropiusstadt
Kontaktdaten:

Re: Verkaufe meine Finca

Beitragvon sol » So 30. Jul 2017, 12:26

Erstmal herzlich Willkommen im CBF
alles andere wird sich finden---------
Gruss aus Berlin--
Wolfgang und Traudel

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2419
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Verkaufe meine Finca

Beitragvon vitalista » So 30. Jul 2017, 14:48

Richard hat geschrieben:Hallo, ich bin der Richard und noch neu in dieser Gruppe.
Wir sind immer wieder mal in Denia und haben dort auch ein kleines Häuschen.
Wir wollen aber raus ins Grüne, allerdings nicht zu weit von der Küste weg.
Einige Häuser haben wir uns schon angeschaut, aber das passende war noch nicht dabei.
Gibt es noch einige Bilder mehr von dem Haus.Wir sind Ende August wieder in Spanien.
Sollte es bis dahin noch frei sein würden wir es Gene einmal ansehen
Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
Richard und Kathrin


Hallo Richard,
auch von mir schon mal ein Willkommen bei uns im Forum. Vielleicht magst du dich hier auch noch vorstellen, damit dich alle ein wenig kennenlernen?

Zu deiner Frage, ich habe einen Interessenten, der sich mit der Entscheidung sehr viel Zeit lässt. Er war zwar schon dreimal da, aber der Gang zum Notar erfolgte noch nicht. Daher habe ich bislang hier keine weiteren Bilder eingestellt. Natürlich sage ich mir, wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Aber im Moment bin ich in Deutschland und habe hier auf dem Computer keine Bilder. Ich komme jedoch auch Ende August nach Spanien, wie lange bleibt ihr denn?
Herzliche Grüße aus Köln
Sibylle
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Richard
principiante
principiante
Beiträge: 9
Registriert: So 9. Jul 2017, 09:39
Wohnort: Freiburg (D) / Pego

Re: Verkaufe meine Finca

Beitragvon Richard » So 30. Jul 2017, 21:09

Danke für deine lieben Grüße. Wir werden circa 14 Tage bei Dénia sein. Wahrscheinlich ab der letzten Augustwoche. Vielleicht klappt es ja mit einem Termin. PS. ich weiß noch nicht wie das mit der Privat Nachricht geht
Auf meinem Grabstein soll stehen: Guck nicht so doof, ich läge jetzt auch lieber am Strand!

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2489
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Verkaufe meine Finca

Beitragvon Josefine » Mo 31. Jul 2017, 16:21

vitalista hat geschrieben:Zu deiner Frage, ich habe einen Interessenten, der sich mit der Entscheidung sehr viel Zeit lässt. Er war zwar schon dreimal da, aber der Gang zum Notar erfolgte noch nicht.


Das erinnert mich an uns, als wir uns entschlossen hatten, in Deutschland unsere Immobilie zu kaufen (ist schon Jahrzehnte her). Wir sind da laufend sonntags hingefahren und konnten uns dann immer noch nicht entscheiden. Bis es dann von der Verkäuferseite hieß: Wir haben einen weiteren ernsthaften Interessenten. Da haben wir dann sofort zugesagt und es ging dann ratzfatz zum Notar. :mrgreen:

Vielleicht läuft es hier ja auch so. ;-)
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2419
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Verkaufe meine Finca

Beitragvon vitalista » Mo 31. Jul 2017, 20:10

Ich hätte nichts dagegen :-P , wenn es wie bei euch liefe, Josefine. Aber ich bin in Deutschland, der Interessent in England, da wird das frühestens im Herbst was geben. Es eilt bei mir ja nicht, und es ist ja auch eine große Summe, die man ausgibt. Das will gut überlegt sein.
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!


Zurück zu „Kaufangebote“