Windows 8

Rund um den PC (alles, was sich um das Internet dreht ---> SAMMELTHREAD ---> Wohnen in Spanien ---> Internet)
Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Windows 8

Beitrag von sol » Do 24. Jan 2013, 08:50

@ Girasol

z.B. ich habe den apple iMac OS X Snow Leopoard
( habe ja erst vor 3 Jahren mit Computer angefangen )

..Was sind deine Gründe gegen apple ???
Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
villa
especialista
especialista
Beiträge: 1797
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:22
Wohnort: Wald CH/Cadegliano I/Calpe
Kontaktdaten:

Re: Windows 8

Beitrag von villa » Do 24. Jan 2013, 09:41

@Basi

so isses, und genau darum habe ich einen Profi der mir so was einrichtet. Meine Daten sind sicher und können auch immer wieder hergestellt werden.
Ferienwohnungen in Italien
http://www.villa-floreal.com

Benutzeravatar
benicalptea
apasionado
apasionado
Beiträge: 731
Registriert: Di 20. Dez 2011, 15:08
Wohnort: Witzenhausen, Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: Windows 8

Beitrag von benicalptea » Do 24. Jan 2013, 09:43

sol hat geschrieben:@ Girasol

z.B. ich habe den apple iMac OS X Snow Leopoard
( habe ja erst vor 3 Jahren mit Computer angefangen )

..Was sind deine Gründe gegen apple ???
Da könnte ich dir auch schon ein paar nennen: 1.Für das was das Teil kann ist er viel zu teuer, das können Windows Rechner besser für ein Drittel von dem Geld. 2. Apple ist so gut wie mit nichts kompatibel.

Als Beispiel. Meine Töchter wollten gerne Smartphones haben und sagten aber sofort dazu, "bloß kein Apple iPhone, da kann man mit niemandem Musik und Bilder tauschen!!!"...

Zum Thema: Für Windows 7 gibt es z.B. Freeware mit der man den "alten XP" Look erzeugen kann Hier z.B.http://www.chip.de/news/Windows-7-Klass ... 59311.html

Ich denke für Windows 8 wird es so etwas dann auch geben.
Man sollte sich aber ruhig ein wenig Eingewöhnungszeit geben. Ich selbst habe auch erst seit ca. einem knappen Jahr Win7 um muss auch immer nochmal suchen.

Ach so, auch Apple User müssen suchen wenn die SW grundlegend geändert wird wie bei Win 7 oder Win 8 ;) .
Gruß Sascha
Meine Band: http://www.watzmann.band

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 2943
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Windows 8

Beitrag von rainer » Do 24. Jan 2013, 10:02

Ich habe meine Desktop- Ansicht und mein Startmenü bisher über viele Windows- Generationen retten können. Hat ja auch was für sich, für das alltäglich gewohnte nicht ständig erstmal wieder neue Pfade und Abläufe erkunden zu müssen.
Aber das war offenbar das letzte Mal mit W7 möglich. Angeblich kann man bei W8 höchstens noch eigene alte W7- Versionen als downgrade drüberinstallieren. Das werde ich mir aber nicht antun, wer weiß, ob die neue Hardware, die auf W8 ausgelegt ist, das überhaupt problemlos mitmachen würde.
Bei W8 ist alles derart anders, daß eine Umstellung zu Linux vermutlich der einfachere Weg sein wird. So kann man seine Kunden auch vertreiben. x(
Gruß
rainer

Benutzeravatar
Ondina
apasionado
apasionado
Beiträge: 870
Registriert: Fr 14. Aug 2009, 16:41
Wohnort: Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Windows 8

Beitrag von Ondina » Do 24. Jan 2013, 11:38

Hallo,


ist wie mit allem eine Frage des Geschmacks...der eine so der andere so.

-. Zuverlässigkeit: Selbst ein Mac ist nicht vor Abstürzen gefeit. Untersuchungen zeigen jedoch, dass er immer noch zuverlässiger ist als der stabilste Windows-PC. Er stürzt weniger ab, reagiert nicht sofort auf jede neue Applikation mit verminderter Performance, lastet seinen Arbeits- und Festplattenspeicher besser aus und fährt schneller sowie zuverlässiger herunter. Der Grund ist offensichtlich: Apple ist das einzige Unternehmen, dass Hard- und Software aus einer Hand anbietet und alles genau aufeinander abstimmen kann.

- Sicherheit: Die hohe Marktdurchdringung von Windows-Rechnern ruft Hacker auf den Plan: Tauchen fiese Würmer und andere Schädlinge auch, dann zumeist auf PC-Systemen. Dagegen kommen viele Mac-Anwender bis heute ohne Sicherheits-Software aus, ohne sich große Gedanken über mögliche Gefahren machen zu müssen. Das mag sich in den kommenden Jahren ändern, bis dato sind Sie in punkto Sicherheit jedoch mit Apple auf der die Nerven, die Zeit und den Geldbeutel schonenden Seite.

Quelle: Computerwoche

-Freeware gibt es mittlerweile mehr als genug für einen Mac.
-Das meiste auf dem Mac ist logischer und simpler gelöst als bei Windows

Ich hatte Jahrelang einen Computer der unter Windows gelaufen ist und kann für mich den direkten Vergleich schon anstellen , Es macht mehr Spaß und ist einfacher mit einem Mac!
Ist ja fast so wie mit den E - book Readern ..: erst schimpfen alle das sie es vorziehen ein " Richtiges" Buch in Händen zu halten und dann nach und nach ..kaufen sich doch alle einen Reader :lol:

Wie sagt man so schön: Was der Bauer nicht kennt,frisst er nicht ;) ...!

Wen es Interessiert: Die 10 Mac - Mythen

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 5867
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: Windows 8

Beitrag von girasol » Do 24. Jan 2013, 12:49

sol hat geschrieben:@ Girasol..Was sind deine Gründe gegen apple ???
Der Preis, das relativ "geschlossene System" und die Philosophie dahinter, beruflich und bei meinem Ehrenamt habe ich auch mit Windows zu tun, der meiner Meinung nach völlig überzogene Hype.
Und ich habe die Biographie von Steve Jobs gelesen... :-o :))

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
benicalptea
apasionado
apasionado
Beiträge: 731
Registriert: Di 20. Dez 2011, 15:08
Wohnort: Witzenhausen, Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: Windows 8

Beitrag von benicalptea » Do 24. Jan 2013, 14:19

Ondina hat geschrieben:Hallo,


ist wie mit allem eine Frage des Geschmacks...der eine so der andere so.

-. Zuverlässigkeit: Selbst ein Mac ist nicht vor Abstürzen gefeit. Untersuchungen zeigen jedoch, dass er immer noch zuverlässiger ist als der stabilste Windows-PC. Er stürzt weniger ab, reagiert nicht sofort auf jede neue Applikation mit verminderter Performance, lastet seinen Arbeits- und Festplattenspeicher besser aus und fährt schneller sowie zuverlässiger herunter. Der Grund ist offensichtlich: Apple ist das einzige Unternehmen, dass Hard- und Software aus einer Hand anbietet und alles genau aufeinander abstimmen kann.

- Sicherheit: Die hohe Marktdurchdringung von Windows-Rechnern ruft Hacker auf den Plan: Tauchen fiese Würmer und andere Schädlinge auch, dann zumeist auf PC-Systemen. Dagegen kommen viele Mac-Anwender bis heute ohne Sicherheits-Software aus, ohne sich große Gedanken über mögliche Gefahren machen zu müssen. Das mag sich in den kommenden Jahren ändern, bis dato sind Sie in punkto Sicherheit jedoch mit Apple auf der die Nerven, die Zeit und den Geldbeutel schonenden Seite.

Quelle: Computerwoche

-Freeware gibt es mittlerweile mehr als genug für einen Mac.
-Das meiste auf dem Mac ist logischer und simpler gelöst als bei Windows

Ich hatte Jahrelang einen Computer der unter Windows gelaufen ist und kann für mich den direkten Vergleich schon anstellen , Es macht mehr Spaß und ist einfacher mit einem Mac!
Ist ja fast so wie mit den E - book Readern ..: erst schimpfen alle das sie es vorziehen ein " Richtiges" Buch in Händen zu halten und dann nach und nach ..kaufen sich doch alle einen Reader :lol:

Wie sagt man so schön: Was der Bauer nicht kennt,frisst er nicht ;) ...!

Wen es Interessiert: Die 10 Mac - Mythen
Das mit der Sicherheit bzw. Zuverlässigkeit hast du ja schön geschrieben, dann verstehe ich allerdings nicht warum selbst größte Firmen, auch in der Rüstungsindustrie (ich arbeite in einer ;) ), immer noch Windows verwenden?!?
Gruß Sascha
Meine Band: http://www.watzmann.band

Benutzeravatar
Ondina
apasionado
apasionado
Beiträge: 870
Registriert: Fr 14. Aug 2009, 16:41
Wohnort: Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Windows 8

Beitrag von Ondina » Do 24. Jan 2013, 16:44

benicalptea hat geschrieben:[

Das mit der Sicherheit bzw. Zuverlässigkeit hast du ja schön geschrieben, dann verstehe ich allerdings nicht warum selbst größte Firmen, auch in der Rüstungsindustrie (ich arbeite in einer ;) ), immer noch Windows verwenden?!?

...wenn Du dort arbeitest...dann müsstest Du doch diese Frage selbst beantworten können ;)

...in meiner ehemaligen Firma lag es " Nur" am Preis ;)

Focus.de

..eigentlich ist es aber auch egal...jeder so wie er Zufrieden ist!! Wie gesagt..ich hatte Jahre lang einen PC mit Windows Betriebssystemen und nun eben einen Mac.Freeware gibt es mehr als genug... und für mich kommt kein Windows mehr in Frage.

Warum wird so ein Wind um Apple Produkte gemacht??? Weil sie so schlecht sind??? Warum habt Ihr ein I Phone , I Pad oder I Pod???
Die Produkte von Apple sind einfach Innovativ , Modern,machen Spaß und gehen mit der Zeit.

Ondina

Ondina

Range
activo
activo
Beiträge: 410
Registriert: Do 30. Aug 2012, 21:49
Wohnort: Schweiz/ Spanien

Re: Windows 8

Beitrag von Range » Do 24. Jan 2013, 17:18

Nur soviel zu Apple

Enttäuschte Anleger trotz Rekordergebnis: Der Kurs der Apple-Aktie sackte heute bei Börseneröffnung um über zehn Prozent ab. Der Konzern musste in jüngster Zeit einige Rückschläge einstecken. Mehr...www.tagesanzeiger.ch


FG Range (Heinz)

Benutzeravatar
Ondina
apasionado
apasionado
Beiträge: 870
Registriert: Fr 14. Aug 2009, 16:41
Wohnort: Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Windows 8

Beitrag von Ondina » Do 24. Jan 2013, 17:53

...und so viel auch...

Lieferengpässe

Apples Zulieferer kommen mit der Produktion des iPhone 5 nicht hinterher. Das führt nicht nur unter Kunden zu Missmut, wegen verlängerter Wartezeiten, sondern belastete auch den Aktienkurs. Investoren befürchten, dass Apple deshalb kurzfristig nicht genug Geräte verkaufen könnte.

Gestern legte der Kurs wieder um sieben Prozent zu.

Handelsblatt


ich höre jetzt hier im Thema auf...es scheint einfach so ...entweder man mag die Produkte von Apple oder nicht! :*

Antworten

Zurück zu „PC“