Computer PC et all

Rund um den PC (alles, was sich um das Internet dreht ---> SAMMELTHREAD ---> Wohnen in Spanien ---> Internet)
Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1073
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Computer PC et all

Beitragvon sonnenanbeter » Do 18. Mai 2017, 18:41

baufred hat geschrieben:... auch die Favoriten kann man problemlos zum Sichern in eine kleine Datei exportieren ...

Kipperlenny hat geschrieben:[...] Hauptsache Du legst hin und wieder ein Backup an - speicherst also Deine Bilder, Bücher etc. auf einem USB Stick oder einen externen Festplatte [...]

Warum bei der Datensicherung nur "kleckern", und nur Ordner/Dateien die einem wichtig erscheinen auf einer externen USB-Platte sichern, und nicht "klotzen", und die gesamte PC-interne Festplatte in regelmässigen Abständen auf eine externe USB-Platte "klonen" ?
Ein plötzlicher Festplattentod und der damit verbundene Daten-Totalverlust ist dann genau so relevant wie ein umgefal-
lener Sack Reis in China.

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1353
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: Computer PC et all

Beitragvon Kipperlenny » Do 18. Mai 2017, 18:51

Das ist natürlich auch möglich - ich persönlich mache mein Backup aber lieber selektiv um es auch in eine Neuinstallation einfach einspielen zu können. Außerdem kann ich beim manuellen Backup so auch aussortieren :D

Für meine Eltern habe ich eine WD HDD gekauft mit der WD Software - diese macht automatisch ein Backup (der gewünschten Dateien) wenn sie angeschlossen wird. Also alle paar Tage abends an den PC hängen (USB) und am nächsten Morgen wieder abziehen und in den Schrank legen :-)

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1415
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Computer PC et all

Beitragvon baufred » Do 18. Mai 2017, 21:46

... dito, deswegen auch bei mir 'ne separate Datenpartition - die ist je nach Methode mit 'nem entsprechenden Programm und 'ner ausgewählten Strategie wesentlich schneller gesichert ...

BS-Sicherung macht in meinem Fall keinen Sinn, da 'ne Neuinstallation mit knapp 2 Stunden > läuft überwiegend automatisch einschl. Aktualisierung ab, davon aber nur ca. 'ne 3/4 Std. partielle Begleitung erforderlich für Vorbereitung und "nachlaufender" Personalisierung (> Desktop- u. Systemeinstellungen/Rücksichern Favoriten/1 Dutzend Tools). Dann ist alles quasi wie im Ursprungszustand und wieder arbeitsfähig ... >:d<
Saludos -- baufred --

Xanaron
activo
activo
Beiträge: 121
Registriert: Mi 7. Dez 2011, 15:54

Re: Computer PC et all

Beitragvon Xanaron » Mi 24. Mai 2017, 18:43

Betreffend Defragmentierung allgemein, insbesondere aber der SSD Platten:

https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/ ... aputt.html

Ansonsten kann man dies automatisieren in Win10. Die Partition (=Laufwerk) über Win+E aufrufen und über (Rechtsklick darauf)
Eigenschaften/Tools/Laufwerke defragmentierne und optimieren/Optimieren/Einstellungen ändern

lassen sich die automatisierte Defragmentierung für jedes Laufwerk einzeln einstellen. Damit kann man dann eine allfällige SSD-Platte aus diesem Zyklus raus nehmen und nur die HDD's täglich, wöchentlich usw. anhängen.

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1353
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: Computer PC et all

Beitragvon Kipperlenny » Mi 24. Mai 2017, 18:46

Bei Win10 heutzutage aber unnötig - der defragmentiert (oder auch nicht bei SSDs) von selbst. Man kann das mal kontrollieren in den Einstellungen - aber bei halbwegs aktuellen SSDs und einem normalen Windows 10 muss man sich darüber schon seit einigen Jahren (kann sogar Win7 schon) keinen Kopf mehr machen.

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3160
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Computer PC et all

Beitragvon maxheadroom » Di 30. Mai 2017, 23:57


Hola todos,
damit es hier nicht nur ernst zugeht :) :) denn auch ein wenig Spass muss sein :) :)

Ruft eine Frau die PC-Hotline an: "Mein Computer geht nicht mehr!" - " - "Was steht denn auf ihrem Bildschirm?" - "Eine Tasse Kaffee!" - "Ist der Curser noch da?" - "Nein, ich bin ganz alleine im Büro"
Saludos
maxheadroom

Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3088
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: Moraira / München Land

Re: Computer PC et all

Beitragvon nurgis » Mi 31. Mai 2017, 00:08

:lol: :lol: :lol:
LG Nurgis
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
Kiebitz
activo
activo
Beiträge: 444
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 22:29
Wohnort: Moraira

Re: Computer PC et all

Beitragvon Kiebitz » Mi 14. Jun 2017, 12:34

Kleiner Hinweis für alle Nutzer von CCleaner und Thunderbird: Das neueste Update von CCleaner hat einen Fehler. Lässt man CCleaner den PC reinigen, ist auch das Profil von Thunderbird verschwunden. Das bedeutet, eine Neuinstallation von Thunderbird. Mit allen Details wie Adressen usw.

Abhilfe 1: CCleaner nicht updaten und laufen lassen.
Abhilfe 2: Man hat in nicht allzu ferner Vergangenheit das Profil gesichert und spielt es wieder ein.
Abhilfe 3: Wenn es passiert ist, einen Wiederherstellungspunkt einspielen, der vor dem Problem erstellt wurde.
Diskutiere nie mit Idioten, sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung...
Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber. Brecht.

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9399
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Computer PC et all

Beitragvon Cozumel » Mi 14. Jun 2017, 12:40

Tja, das ist dann wohl mir passiert.

Ich hab jetzt nicht mehr soviel gemacht, weil ich gerade einen neuen PC bestellt habe.

Ständig werde ich nach einem neuen Sicherheitszertifikat gefragt. Ich kann nicht auf allen meinen Accounts Mails verschicken. Der CCleaner wars also. :((
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2420
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Computer PC et all

Beitragvon vitalista » Mi 14. Jun 2017, 22:45

@ Kiebitz, danke für den Hinweis. Ich hatte eigentlich gerade vor, den CCleaner mal wieder ackern zu lassen, aber wenn ich das lese, lasse ich das lieber im Moment #:-s
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!


Zurück zu „PC“