Computer PC et all

Rund um den PC (alles, was sich um das Internet dreht ---> SAMMELTHREAD ---> Wohnen in Spanien ---> Internet)
Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1093
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Computer PC et all

Beitrag von sonnenanbeter » Di 24. Okt 2017, 16:21

Danke, hat funktioniert.
War mir völlig neu, dass man den Zugriff externer Mailprogramme auf den Mailaccount bei gmx separat aktivieren muss.

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

xemon
seguidor
seguidor
Beiträge: 55
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 09:08

Re: Computer PC et all

Beitrag von xemon » Di 24. Okt 2017, 18:37

Passwortmanager
Kiebitz hat geschrieben:Oder man bedient sich eines kostenpflichtigen Dienstleisters.
Gibt es auch kostenlos
https://keepass.info
https://www.keepassx.org

oder
https://www.enpass.io
das gibt es für Win, OSX und Linux, die Smartphone App kostet allerdings 10$ für Android und 10$ für iOS.
Browser Plugins gibt es für IE, Safari, Firefox und Chrome.

Ich persönlich nutze zur Zeit noch 1 Password, die haben aber alles af Monatsabo umgestellt, wenn das nicht mehr funktioniert werde ich zu Enpass wechseln

Miesepeter
apasionado
apasionado
Beiträge: 868
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45

Kostenloses VPN

Beitrag von Miesepeter » Mi 1. Nov 2017, 20:09

Die neueste version des Opera Browsers verfügt über eine integrierte zuschaltbare VPN Funktion, womit man beim Herunterladen mgl. Probleme hinsichtlich Urheberrecht getrost vergessen kann. Und dazu noch kostenlos.
Je weniger Sorgen sich man macht umso mehr geniesst man das Leben.
Im Spiegelbild ist jeamd, der sein Spiegelbild betrachtet.
Die grösste Verzweifelung eines Verzweifelten ist, andere nicht zur Verzweifelung bringen zu können.

Miesepeter
apasionado
apasionado
Beiträge: 868
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45

Re: Computer PC et all

Beitrag von Miesepeter » Do 2. Nov 2017, 17:03

Berichtigung zu meinem letztn Beitrag: wo es heisst:"....beim Herunterladen mgl. Probleme hinsichtlich Urheberrecht getrost vergessen kann.." muss es richitg heissen "..anonym, d.h. unerkannt im Netz bleibt".
Je weniger Sorgen sich man macht umso mehr geniesst man das Leben.
Im Spiegelbild ist jeamd, der sein Spiegelbild betrachtet.
Die grösste Verzweifelung eines Verzweifelten ist, andere nicht zur Verzweifelung bringen zu können.

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1093
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Grafikkarte gewechselt - kein Ton mehr

Beitrag von sonnenanbeter » Fr 24. Nov 2017, 19:05

Hallo PC - Freaks,

habe gestern meine Grafikkarte gegen eine andere ( NVIDIA GeForce 9800 GT ) gewechselt, und seitdem geben meine Lautsprecher ausser einem Summton nichts mehr her.
Installiert war ausserdem REALTEK HD AUDIO incl. Manager - angezeigt als Symbol im Infobereich.
Inzwischen habe ich den REALTEK-Treiber auf den neuesten Stand gebracht, Ergebnis aber gleich null. Der REALTEK-Manager wird zwar unter AUTOSTART angezeigt, erscheint aber nicht als Symbol unten rechts im Infobereich.

Betriebssystem: Windows 7 / 32 bit

Hat jemand einen Tipp ?

Danke und Gruss

Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1453
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Computer PC et all

Beitrag von baufred » Fr 24. Nov 2017, 19:44

... und den Sound-Treiber für die GraKa??

google mal mit: nvidia geforce 9800 gt sound driver ...

Da scheinen noch andere User mit Probleme zu kämpfen ...
Saludos -- baufred --

Miesepeter
apasionado
apasionado
Beiträge: 868
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45

Re: Computer PC et all

Beitrag von Miesepeter » Fr 24. Nov 2017, 22:20

Das Problem kann evtl. bei (dem total überholten) W7 liegen, für das es erhebliche Probleme bzgl. verfügbare Treiber gibt. Ich empfehle Umsteigen auf W10.
Je weniger Sorgen sich man macht umso mehr geniesst man das Leben.
Im Spiegelbild ist jeamd, der sein Spiegelbild betrachtet.
Die grösste Verzweifelung eines Verzweifelten ist, andere nicht zur Verzweifelung bringen zu können.

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1453
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Computer PC et all

Beitrag von baufred » Sa 25. Nov 2017, 00:37

Miesepeter hat geschrieben:Das Problem kann evtl. bei (dem total überholten) W7 liegen, für das es erhebliche Probleme bzgl. verfügbare Treiber gibt. Ich empfehle Umsteigen auf W10.
... falls die Hardware 64bit unterstützt :idea: .... und die Hardwareausstattung mit den entsprechenden Treibern "bedient" werden kann - sein Win7 ist aber 32bittig ... da bleibt möglicherweise aus Sicherheitsgründen nur ein aktuelles 32bit Linux als Alternative mit entsprechendem vorherigem Testdurchlauf mit einer Live-Version ...
Saludos -- baufred --

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1093
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Computer PC et all

Beitrag von sonnenanbeter » Mo 27. Nov 2017, 17:00

Leider habe ich immer noch keine Lösung für mein Summton-Problem gefunden :? Auch die technischen Daten der Grafikkarte und des Monitors helfen mir da nicht weiter:

Monitor: Videoseven L17PS (Anschlüsse: VGA und Audio)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 9800 GT (Schnittstellen: DVI-I Dual-Link, HDMI, VGA)
Alle technischen Daten: https://www.computeruniverse.net/produc ... 800-gt.asp

Auch habe ich wieder die neueste Verson des REALTEK-Treibers incl. Soundmanager installiert. Die Anzeige des REALTEK-Soundmanager-Symbols fehlt aber weiterhin in der Infoleiste, obwohl im Autostart vorhanden. Auch das Windows-übliche Lautsprechersymbol fehlt in der Infoleiste.

Ich als Laie würde meinen dass es doch eine Möglichkeit geben müsste, den PC wieder zum Sprechen zu bringen ohne einen neuen HDMI-fähigen Monitor kaufen zu müssen. Vielleicht ne Einstellungssache ? Wenn ja - aber wie und wo ?

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

daenu
seguidor
seguidor
Beiträge: 75
Registriert: Do 3. Mär 2011, 22:42

Re: Computer PC et all

Beitrag von daenu » Mo 27. Nov 2017, 23:21

Hoi Herbert

@Miesepeter:
Das Problem kann evtl. bei (dem total überholten) W7 liegen, für das es erhebliche Probleme bzgl. verfügbare Treiber gibt. Ich empfehle Umsteigen auf W10.
Sieh mal hier EOL WIN7, noch lange nichts von total überholt ... Win 7 ist nicht XP... Wird zudem in sehr vielen Betrieben immer noch problemlos eingesetzt.

Hat zudem nichts mit dieser Problematik zu tun. könnte sein, das nach einem Upgrade der Sound funktioiert, eher aber immer noch nicht ...

@Baufred: Linux schön und gut, für den, der gewillt ist, sich alles neu anzueignen. Und sag jetzt nicht.... Es ist definitiv alles anders! Zudem ist ebenfalls nicht gewährleistet, dass der Sound nach dem Umstieg geht. Win10 bekommst Du ebenfalls als 32-bit Version ...

Meine Vermutung: Das Soundkabel ist am PC in der falschen Buchse ... Bitte überprüfe, ob das Sound-Kabel vom Monitor mit dem hellgrünen "3.5mm Klinke"-Stecker in der hellgrünen Buchse ist. Wenn Dein PC 2 hellgrüne Buchsen hat, versuche mal die andere.

Die Soundsteuerung findest Du bei Win7 unter Start -> Systemsteuerung -> Hardware und Sounds
Jetzt Audiogeräte auswählen. Unter Wiedergabe müsste nun ein Eintrag sein
Lautsprecher/Kopfhörer
Realtek ....
Standartgerät
Viel Glück daenu

Antworten

Zurück zu „PC“