Astra 19,5 funktioniert nicht

technische Fragen, welche Geräte & Antennen
Fernsehprogramme unter ---> Staat & Gesellschaft ---> Filme, Fernsehen & Videos
brigittekoslowski
activo
activo
Beiträge: 465
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Astra 19,5 funktioniert nicht

Beitrag von brigittekoslowski » Mo 2. Jul 2018, 11:48

Hallo,ich brauche mal einen Tipp.Bis vor 4 Tagen konnten Wir über unsere satelitenanlage deutsches Fernsehen empfangen,doch nun ist alles weg.Wir haben in 2 verschiedene Häusern keine Empfang mehr.Beide haben eine eigene Schüssel ??

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1595
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Astra 19,5 funktioniert nicht

Beitrag von baufred » Mo 2. Jul 2018, 12:09

... also hier in D funktioniert alles problemlos über Astra ...

Habt ihr 'nen "netten" Nachbarn, der euch die Kabel durchschnitten hat ... :?: :-s - schon merkwürdig ...

Andere Möglichkeit: hattet ihr in den letzten Tagen heftige Windböen :?: - die können schon einiges durcheinanderwirbeln, wenn die Klammern am Ausleger nicht optimal angezogen sind ...
Saludos -- baufred --

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4009
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Astra 19,5 funktioniert nicht

Beitrag von nurgis » Mo 2. Jul 2018, 12:45

Bei mir gibt es auch keine Probleme mit Astra in Moraira
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1630
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45

Re: Astra 19,5 funktioniert nicht

Beitrag von Miesepeter » Mo 2. Jul 2018, 16:42

Ausserdem ist allein die Überschrift (Feststellung) reichlich gewagt - ein Fragezeichen dahinter und die Sache sieht gleich anders aus.
Grosszügigkeit ist der verborgene Reflex des Egoismus.
Alkohol tötet langsam, aber wir haben ja Zeit.
Wer schläft der sündigt nicht, aber wer vorher sündigt schläft besser.

Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1313
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: Astra 19,5 funktioniert nicht

Beitrag von basi » Mo 2. Jul 2018, 17:05

Miesepeter hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 16:42
Ausserdem ist allein die Überschrift (Feststellung) reichlich gewagt - ein Fragezeichen dahinter und die Sache sieht gleich anders aus.
Naja, wenn es beim Fragesteller nicht funktioniert, braucht da eigentlich kein "?" stehen. Es kommt halt immer auf den Blickwinkel an.

Aber um dem Fragesteller zu helfen würde ich zuerst auch auf die Ausrichtung der Sat-Schüssel tippen.
ich verspreche nichts, und das halte ich auch

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Astra 19,5 funktioniert nicht

Beitrag von Cozumel » Mo 2. Jul 2018, 17:57

Wenn die Schüssel verstellt ist, dann rauscht es, bzw. es gibt Wellenlinien oder verschwommene Bilder.

Deshalb wäre es wichtig, wenn Brigitte sagen würde wie der Stand der Dinge ist.

Wenn alles ganz stumm und schwarz ist, würde ich Baufred zustimmen, dass die Kabel gekappt wurden.

Übrigens Astra liegt nicht auf 19.5

Sondern 19.2- 19.4 aber da kenn ich mich nicht so gut aus, vielleicht liege ich da falsch und das ist garnicht so wichtig.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

daenu
seguidor
seguidor
Beiträge: 98
Registriert: Do 3. Mär 2011, 22:42

Re: Astra 19,5 funktioniert nicht

Beitrag von daenu » Mo 2. Jul 2018, 21:18

Cozumel hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 17:57
Wenn die Schüssel verstellt ist, dann rauscht es, bzw. es gibt Wellenlinien oder verschwommene Bilder.
Das war zu Zeiten des analogen Fernsehens korrekt. Beim digitalen TV gibt es nur Schwarz oder Bild, abgesehen von einem sehr kleinen Bereich mit vielen Klötzchen.

Kann also durchaus sein, dass die beiden Spiegel verstellt wurden durch die Windböen. Vielleich mal hier vergleichen. Adresse eingeben, Satellit wählen und suchen. Karte umstellen auf Satellit. Nun den blauen Marker auf die korrekte Position verschieben. Anhand einer markanten Hauskante etc kann man nun leicht feststellen, wohin der Spiegel schaut...

gruess daenu

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4009
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Astra 19,5 funktioniert nicht

Beitrag von nurgis » Mo 2. Jul 2018, 23:19

Ich bin bei der Einstellung meiner Satschüssel auch schier verzweifelt. Es gab nur go oder no. Einstellung alleine dann etwas schwierig, aber
möglich : Fernsehgerät auf hohe Lautstärke stellen, auf klaren Ton warten beim Drehen. Das Drehen der Antenne und der Erfolg den Empfang zu erwischen liegt jedoch in einem sehr kleinen Bereich. Also hilft kein hektisches Drehen der Antenne.Ein Rauschen zwischendurch gibt es nicht, es gibt nur ein ja oder nein.
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2523
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Astra 19,5 funktioniert nicht

Beitrag von Atze » Di 3. Jul 2018, 09:40

daenu hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 21:18
Das war zu Zeiten des analogen Fernsehens korrekt. Beim digitalen TV gibt es nur Schwarz oder Bild, abgesehen von einem sehr kleinen Bereich mit vielen Klötzchen.
Damals (mit dem analogen Fernsehen) konnte man bei Senderausfall wenigstens der Geburt des Weltalls zusehen (naja, 380.000 Jährchen später): Das Hintergrundrauschen ist ein Überbleibsel davon.
Heute haben sie uns selbst das genommen.
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1595
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Astra 19,5 funktioniert nicht

Beitrag von baufred » Di 3. Jul 2018, 10:15

... mittlerweile habe ich bereits 4 Sat-Anlagen in D aufgebaut und mit optimalen Signal-"Peak" eingemessen - ermöglicht auch TV-Empfang bei leichtem/mittelschwerem Dauerregen und bei dichter Bewölkung ... btw. in Spanien haben wir problemlos Empfang mit 'ner 60cm-Schüssel :>

Nette Zusammenfassung aller techn. Infos - auch die Einstellwerte für das europ. Ausland :
http://www.produktinfo.conrad.cKompasso ... ER_LNB.pdf

... gebraucht werden:
> Kompass zur Nord-Süd-Ausrichtung
> falls die Schüsselhalterung keine Azimuth-Winkel (Elevation) eingestanzt hat, noch 'ne Wasserwaage und 'nen großen, möglichst verstellbaren Winkelmesser
> simples Feldstärkemeßgerät mit mind. 3 Dioden, besser 5 Dioden und "Abschwächer"-Poti zum Einschleifen ins Kabel
> dig. Receiver und 'nen kleinen Monitor zum Testempfang an der Schüssel

... aaaber mit den Standardhalterungen der Schüssel ist selten eine "Punkt"-Einstellung möglich, denn beim Schraubenanziehen verstellt sich wieder alles - ich bau mir immer 'nen Adapter zur "Feinst-Einstellung" für die Halterung, der das verhindert ...
Saludos -- baufred --

Antworten

Zurück zu „TV“