Handy oder Smartphone?

Mobil & Festnetz, FAX, Verträge
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3915
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von nurgis » So 7. Feb 2016, 16:04

Hallo Rainer, mir geht es ähnlich wie Dir. Mein S 4 habe ich nun über 1 Jahr und trauere immer noch meinem Motorola-Klapphandy nach. Das klappte ich einfach auf, sagte einen gespeicherten Namen und war verbunden.
Müsste ich mit meinem Smartphone die Feuerwehr anrufen, wäre wahrscheinlich inzwischen mein Haus abgebrannt. Eigentlich bin ich keine technische Niete,aber die Bedienungsanleitung für mein Smartphone nervt mich. Habe sie ausgedruckt, über 200 DIN A 4 Seiten. Sie abzuarbeiten, dazu fehlt mir die Lust, da ich Bedienungsanleitungen sowieso hasse.
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1092
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von balina » So 7. Feb 2016, 16:20

Hier für Spanien habe ich mit ein ALCATEL onetouch Klapphandy bei Media Markt gekauft und eine Prepaydkarte drin. Keine Ahnung von wem die ist, müßte ich in den Vertrag gucken. War im La Zenia Boulevard eines dieser Handygeschäfte.

Das Telefonieren ist nicht sehr teuer. Ich kann die Karte online aufladen. Es ist klein und leicht. Das Teil hat ohne Vertrag 30 Euro gekostet und genügt meinen Ansprüchen vollkommen.

Leider spricht es nur spanisch mit mir. Das muß aber nicht am Handy liegen und stört euch bestimmt überhaupt nicht.

Wäre das nicht eine Ergänzung?
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Albertine
especialista
especialista
Beiträge: 2830
Registriert: Di 13. Jul 2010, 13:02
Wohnort: Niederrhein-Benissa Costa

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Albertine » So 7. Feb 2016, 17:24

@ all
Ich hatte vor langer Zeit ein gebr. Klapp-Handy preiswert ersteigert. Dafür kaufte ich eine Prepaid-Karte bei "ruf an und spar".
Diese Karte kann ich online aufladen oder im Zeitungsladen bei uns um die Ecke. Das Handy brauche ich nur innerhalb meines
spanischen Umfeldes. Und ich bin glücklich darüber, denn mehr will ich nicht.
Nun bekam ich von meiner Familie zu Weihnachten ein Smartphone. Was soll ich sagen ... grrrr :d Da geht es mir wie nurgis.
Durch die Spielerei bzw. durchs Ausprobieren habe ich schon gespeicherte Leute angewählt, die dann erstaunt zurückriefen.
:lol: Mein Smartphone entwickelte sich zur Kontaktbörse :lol: . Aber bald habe ich es im Griff :)

Jedoch - das beste für mich persönlich daran ist: whatsapp :>
Albertine

Franz
seguidor
seguidor
Beiträge: 93
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 10:50

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Franz » So 7. Feb 2016, 19:48

Da bin ich immer noch echt froh über meinen "uralten" Nokia-Knochen. Funktioniert immer noch mit dem ersten Aku seit über 12 Jahren.
Einen zweiten alten Noki-Knochen habe ich auch in der Türkei erworben.

Prepaid Guthaben kann ich überall erwerben, auch im Internet.

Brauche es nur zum telefonieren und für gelegentliche SMS. Für Internet habe ich Laptop und als Navi Tomtom.

Mehr brauche ich gar nicht.


NB: Gehöre zur Generation, welche 1984 damals aus rein geschäftlichen Gründen ein Erickson-Autotelefon anschaffen musste für fast 10'000 Franken. Viele Bluffer sind damals auch mit einer Attrappe herum gefahren.

Kay
activo
activo
Beiträge: 190
Registriert: So 2. Nov 2014, 15:06

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Kay » So 7. Feb 2016, 21:52

Smartphone, einfach unheimlich nützlich. Ich hatte mir für die Immosuche in Deutschland und Spanien ein neues gekauft. So viele Sachen, die ich über das Handy (Smartphone) erledigen konnte. Vorher hatte ich ein Smartphone mit kleinerem Display (etwa 3"), toll aber schnell Dinge erledigen eher schwierig. Navigation zwar nach wie vor via Tablet im Auto aber als Alternative und Notlösung hielt das Handy her. Im nachhinein kann ich definitiv sagen, dass so viele Dinge mit meinem alten kleineren Smartphone oder einem Nicht-Smartphone schlichtweg unmöglich oder extrem anstrengend gewesen wären. Letztlich hat man damit ja schon einen ziemlich leistungsstarken Computer mit dabei. Insbesondere viele behördliche Sachen / Immomaklerdinge / Dokumente / Sachen verfolgen / Dinge planen mit SimpleMind und vieles mehr. Mir jedenfalls hat es sehr geholfen, was ohne diese tolle 'modernen' Handys Smartphones kaum oder gar nicht möglich wäre.

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15499
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Florecilla » So 7. Feb 2016, 22:06

rainer hat geschrieben:Ich habe die Riesen- Anleitung schon erfolglos durchstöbert, aber eine Tasten (bzw. hier Touch)- Sperre scheint man bei dem Zeug nirgends einstellen zu können?
Hallo Rainer,

gerade Smartphones haben oft verschiedene Möglichkeiten der (Ent-)Sperrung. Das Sperren ist meist über eine Zeitschaltung automatisiert oder durch einfaches Ausschalten aktiviert. Die Entsperrung kann je nach Hersteller durch einen Zahlencode, Fingertouch oder Sperrmuster erfolgen. Vielleicht kann ich helfen ... welches Handy hast du denn?
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 2967
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von rainer » So 7. Feb 2016, 22:15

Florecilla hat geschrieben:...vielleicht kann ich helfen ... welches Handy hast du denn?
Samsung Galaxy S4 mini

übrigens hat mir jemand auch schon eine Hülle empfohlen, oder ein aufklappbares Etui.
Ich möchte aber nicht, dass es dadurch doppelt so dick und / oder schwer wird, ich wollte ja gerade ein möglichst handliches, leichtes.
Zuletzt geändert von rainer am So 7. Feb 2016, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
rainer

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5769
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Akinom » So 7. Feb 2016, 22:18

rainer hat geschrieben:
Florecilla hat geschrieben:...vielleicht kann ich helfen ... welches Handy hast du denn?
Samsung Galaxy S4 mini

...hat mein Mann auch - nur einen wisch über den Bildschirm - so ist die Entsperrung bei ihm. (er hatte das nicht so eingestellt, war die Grundeinstellung - man kann dies ja dann auch ändern)

;-)

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15499
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Florecilla » So 7. Feb 2016, 22:26

Rainer, schau mal, ob dir das hilft: Tasten-/Displaysperre aktivieren.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 2967
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von rainer » So 7. Feb 2016, 22:51

Danke, Margit. Versuch ich dann morgen mal. Heute nicht mehr. ;)
Gute Nacht. Muss morgen früh raus. :)
Gruß
rainer

Antworten

Zurück zu „Telefon/Handys“