Handy oder Smartphone?

Mobil & Festnetz, FAX, Verträge
rainer
especialista
especialista
Beiträge: 3087
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von rainer » Mo 22. Apr 2019, 17:37

Ich benutze mein Smartphone nur gelegentlich, wnn mein schön kompaktes und leichtes Handy nicht ausreicht, also eigentlich nur für Whatsapp.
Was mir jetzt auffiel, ist, daß es nach einer gewissen Einschaltdauer ziemlich warm wird.
Ist das normal?
Gruß
rainer

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 3087
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von rainer » Mi 24. Apr 2019, 11:09

rainer hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2019, 17:37
Ich benutze mein Smartphone nur gelegentlich, wnn mein schön kompaktes und leichtes Handy nicht ausreicht, also eigentlich nur für Whatsapp.
Was mir jetzt auffiel, ist, daß es nach einer gewissen Einschaltdauer ziemlich warm wird.
Ist das normal?
Bevor das ganz nach hinten rutscht, hier nochmals meine Frage.
Gruß
rainer

Benutzeravatar
highgate
apasionado
apasionado
Beiträge: 662
Registriert: Do 21. Apr 2016, 08:00
Wohnort: Pego

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von highgate » Mi 24. Apr 2019, 13:34

Mein Smartphone ist tagsüber immer eingeschaltet und mit dem Internet verbunden, ist aber noch nie warm geworden !
Liebe Grüße, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können,zu dem man Lust hat.

"Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15881
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Florecilla » Mi 24. Apr 2019, 14:23

Keine Probleme mit Hitzeentwicklung - und mein Smartphone ist nahezu immer eingeschaltet und online.

Aber wieso benutzt du trotz Smartphone noch ein herkömmliches Handy, Rainer?
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
benicalptea
apasionado
apasionado
Beiträge: 801
Registriert: Di 20. Dez 2011, 15:08
Wohnort: Witzenhausen, Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von benicalptea » Mi 24. Apr 2019, 14:27

rainer hat geschrieben:
Mi 24. Apr 2019, 11:09
rainer hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2019, 17:37
Ich benutze mein Smartphone nur gelegentlich, wnn mein schön kompaktes und leichtes Handy nicht ausreicht, also eigentlich nur für Whatsapp.
Was mir jetzt auffiel, ist, daß es nach einer gewissen Einschaltdauer ziemlich warm wird.
Ist das normal?
Bevor das ganz nach hinten rutscht, hier nochmals meine Frage.
Klingt nicht normal. Meins läuft Tag und Nacht und ist nicht warm.
Gruß Sascha
Meine Band: http://www.watzmann.band

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10493
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Cozumel » Mi 24. Apr 2019, 14:29

Ich hatte das einmal, dass das Smartphone zu heiss war. Ich hatte es gerade am Ladekabel und die Sonne schien darauf.
Ich habs in den Kühlschrank gelegt und gut wars. :)
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 3087
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von rainer » Mi 24. Apr 2019, 16:05

Dann ist mit meinem wohl irgendwas nicht in Ordnung, das ist "handwarm", selbst im Standby.
Und der Akku hält auch immer nur wenige Stunden.Irgendwo fließt da Strom, wo es nicht gut ist. :-?
Gruß
rainer

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2269
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Miesepeter » Mi 24. Apr 2019, 17:58

Die Batterie dürfte erledigt sein - nichts ist ewig.
Lieber sich zu Tode langweilen, als zu Tode arbeiten.
Um aus Fehlern zu lernen, sollte man diese frühzeitig machen.
Ein wahrer Diplomat denkt zweimal nach bevor er nichts sagt.

Benutzeravatar
chupacabra
apasionado
apasionado
Beiträge: 560
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von chupacabra » Mi 24. Apr 2019, 18:39

rainer hat geschrieben:
Mi 24. Apr 2019, 11:09
rainer hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2019, 17:37
Ich benutze mein Smartphone nur gelegentlich, wnn mein schön kompaktes und leichtes Handy nicht ausreicht, also eigentlich nur für Whatsapp.
Was mir jetzt auffiel, ist, daß es nach einer gewissen Einschaltdauer ziemlich warm wird.
Ist das normal?
Bevor das ganz nach hinten rutscht, hier nochmals meine Frage.
Meine Smartphones (privat und beruflich) werden nie ausgeschaltet (nur im Flugzeug) und sind auch noch nie heißgelaufen.
Saludos chupacabra

Benutzeravatar
Kiebitz
apasionado
apasionado
Beiträge: 762
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 22:29
Wohnort: Moraira

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Kiebitz » Do 25. Apr 2019, 12:44

Vielleicht laufen bei dir auch viele Apps im Hintergrund. Verbrauchen viel Energie und heizen das Smartphone auf. Installiere mal Avira Cleaner und bereinige die Hintergrund Apps.

https://www.avira.com/de/avira-android-optimizer

Es gibt viele ähnliche Apps.
Diskutiere nie mit Idioten, sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung...
Wenn man eine große Lüge erzählt und sie oft genug wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben.

Antworten

Zurück zu „Telefon/Handys“