Handy oder Smartphone?

Mobil & Festnetz, FAX, Verträge
rainer
especialista
especialista
Beiträge: 3087
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von rainer » Mi 6. Nov 2019, 10:26

kuba hat geschrieben:
Mi 6. Nov 2019, 10:02
Und welche Android Version hast du da drauf? Schau unter Einstellungen, dann unter "über das Telefon"
Fand ich bei mir unter "Optionen/Geräteinformationen". Android- Version 4.4.2.
Gruß
rainer

Benutzeravatar
kuba
especialista
especialista
Beiträge: 1190
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 12:53
Wohnort: Osnabrücker Land - Oliva

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von kuba » Mi 6. Nov 2019, 12:00

Hallo Rainer,

Da wirst du kein Glück mehr haben, denn du hast eine völlig veraltete Android Version, die aktuelle ist mindestens 9.xxx.
Da wird bei dir WhatsApp und auch viele andere Apps den Dienst verweigern. Wenn du die Version aktualisieren kannst, OK, vermute aber, dass das nicht geht bei dir. Ansonsten hilft wirklich nur ein neues Smartphone.
liebe grüße
kuba

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 3087
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von rainer » Sa 16. Nov 2019, 11:05

Es lag wohl doch nicht an der Android- Version. Oder es gibt regionale / nationale Unterschiede. Nachdem mein neues Smartphone eingetroffen war und ich (erstmals in Spanien nach dem Problem) das alte einschalte, um zu sehen, wie ich irgendwie den Datenbestand rüberkriege, kann ich da auf einmal PlayStore und danach auch Whatsapp problermlos aufrufen. :-? Vielleicht lag's aber ja doch am Avira- Optimizer, den ich nun rausgenommen hatte. Jedenfalls habe ich nun zwei Smartphones. :?
Das schafft mir nun ein neues Problem: Nachdem ich die SIM in das alte zurückgesteckt habe, meldet das neue beim Start, dass Whatsapp abgemeldet wurde, weil die Telefonnummer entfernt wurde. Kann ich also Whatsapp nicht auf mehreren betreiben? Selbst wenn immer nur eins an ist?
Gruß
rainer

Benutzeravatar
Hundeversteher
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 27
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 12:04
Wohnort: Köln

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Hundeversteher » Sa 16. Nov 2019, 12:39

Nein...Immer wenn die Simkarte entfernt wurde, muss Whatsapp neu verifiziert werden. Es wird die Tel.nr.abgefragt und man bekommt eine sechsstellige Pin. Die dann eingeben , Nickname bei Whatsapp eingeben, fertig
Kölsch ist wie Latein.Nur intelijente Lück spreche dat

Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1411
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von basi » Sa 16. Nov 2019, 13:29

Hundeversteher hat geschrieben:
Sa 16. Nov 2019, 12:39
Nein...Immer wenn die Simkarte entfernt wurde, muss Whatsapp neu verifiziert werden. Es wird die Tel.nr.abgefragt und man bekommt eine sechsstellige Pin. Die dann eingeben , Nickname bei Whatsapp eingeben, fertig
???
Da habe ich anscheinend Sonderkonditionen bei WhatsApp. In meinem ehemaligen spanischen Smartphone hatte ich eine spanische Karte drin. Nachdem ich den Vertrag bei Movistar gekündigt hatte wurde auch die Karte entfernt, WhatsApp funktioniert aber unverändert (halt nur über Wlan).
Auch konnte ich früher die Smartcard unter den Smartphones tauschen, das deutsche Smartphone behielt sein deutsches WhatsApp obwohl jetzt eine spanische Smartcard drin war und umgekehrt,
WhatsApp bindet sich nach Anmeldung und Verifizierung an das Smartphone und nicht an die Smartcard, ausser man wählt über die Einstellungen an, dass jetzt WhatsApp jetzt mit dieser Rufnummer gekoppelt werden soll.
ich verspreche nichts, und das halte ich auch

Benutzeravatar
Mausifan
activo
activo
Beiträge: 251
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 11:56
Wohnort: Düsseldorf und Calpe

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Mausifan » Sa 16. Nov 2019, 15:03

Hundeversteher hat geschrieben:
Sa 16. Nov 2019, 12:39
Nein...Immer wenn die Simkarte entfernt wurde, muss Whatsapp neu verifiziert werden. Es wird die Tel.nr.abgefragt und man bekommt eine sechsstellige Pin. Die dann eingeben , Nickname bei Whatsapp eingeben, fertig
Bei mir nicht.
Karte raus, Karte rein.........alles wie gehabt. :-P
Zeit ist eine Illusion die das Bewusstsein erfunden hat um die Realität zu verstehen.

Benutzeravatar
kuba
especialista
especialista
Beiträge: 1190
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 12:53
Wohnort: Osnabrücker Land - Oliva

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von kuba » So 17. Nov 2019, 06:54

@hundeversteher

Deine Aussage stimmt nur wenn die SIM in ein anderes Handy gesteckt wird. Ansonsten kannst du so oft wie du willst Karte entfernen und wieder einstecken.

Da hat mausifan Recht.
liebe grüße
kuba

Benutzeravatar
Mausifan
activo
activo
Beiträge: 251
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 11:56
Wohnort: Düsseldorf und Calpe

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Mausifan » So 17. Nov 2019, 08:16

Wenn ich ein neues Smartphone habe und die alte Karte einstecke, sowie über das Backup des alten Smartphones einrichte, braucht auch nichts neu verifiziert werden.
Zeit ist eine Illusion die das Bewusstsein erfunden hat um die Realität zu verstehen.

Benutzeravatar
Kiebitz
apasionado
apasionado
Beiträge: 762
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 22:29
Wohnort: Moraira

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Kiebitz » So 17. Nov 2019, 11:22

Vielleicht gibt es hier eine Erklärung:
https://faq.whatsapp.com/de/android/280 ... ry=5245246
Oder allgemein hier:
https://www.whatsapp.com
Man muss nur ein wenig suchen.
Diskutiere nie mit Idioten, sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung...
Wenn man eine große Lüge erzählt und sie oft genug wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben.

Antworten

Zurück zu „Telefon/Handys“