Temporärer Telefonanschluss?

Mobil & Festnetz, FAX, Verträge
Benutzeravatar
Corinna
activo
activo
Beiträge: 451
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 23:57
Wohnort: San Jaime, Benissa / Ostbayern

Temporärer Telefonanschluss?

Beitrag von Corinna » Mi 26. Mär 2014, 17:38

Hola,

ich hab im Forum schon mal was dazu gelesen, kann es aber leider nicht mehr finden bzw. selbst wenn, wären die Infos wohl veraltet.

Es geht darum, dass ich auf der Suche nach einem günstigen Telefonanbieter - evtl. incl. Internet bin. Ich hatte gelesen, dass es bei irgendeinem Anbieter die Möglichkeit gab, den Anschluss in der Zeit, in der man nicht vor Ort in Spanien ist, deaktivieren zu lassen, so dass man in dieser Zeit nicht oder weniger zahlt? Das wäre wohl am allerpraktischsten für uns, da wir ja recht selten tatsächlich da sind und es Blödsinn ist, den Anschluss ganzjährig zu zahlen, wenn er nur einige Wochen im Jahr genutzt wird.
Falls es eine derartige Möglichkeit nicht mehr gibt, werde ich den Festnetzanschluss wahrscheinlich gänzlich kündigen und nur noch über Handy telefonieren.
Bisher haben wir einen (Uralt-)Telefonica-Anschluss mit recht teuren monatlichen Gebühren und ohne Internet.
Hat jemand irgendwelche Infos für mich?
Danke >:d<

Liebe Grüße
Corinna
"Before you diagnose yourself with depression or low self esteem, first make sure that you are not, in fact, just surrounding yourself with assholes." (William Gibson)

Benutzeravatar
Espanolo
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 45
Registriert: Di 31. Jan 2012, 10:24
Wohnort: Torrevieja-San Luis

Re: Temporärer Telefonanschluss?

Beitrag von Espanolo » Mi 26. Mär 2014, 17:59

Hòla Corinna - wende dich dochmal an die zu Unrecht viel gescholtene AEROMAX.es. ; die bieten und haben alles was du brauchst; ich bin auch nach 10 Jahren immer noch zufrieden! LG-Espanolo

pichichi
especialista
especialista
Beiträge: 2648
Registriert: So 10. Jun 2012, 10:45
Wohnort: Wien

Re: Temporärer Telefonanschluss?

Beitrag von pichichi » Mi 26. Mär 2014, 18:27

mach dich zuerst einmal wegen der Abdeckung schlau, Benissa ist etwas am Rande: http://www4.aeromax.es/coverage.es.html.....
Man kann meines Wissens nur bei aeromax relax stilllegen, das aber jederzeit und auch über Monate.

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1193
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Temporärer Telefonanschluss?

Beitrag von sonnenanbeter » Mi 26. Mär 2014, 19:10

Espanolo hat geschrieben:Hòla Corinna - wende dich dochmal an die zu Unrecht viel gescholtene AEROMAX.es. ; die bieten und haben alles was du brauchst [...]
......... oder mit Sicherheit nicht brauchst: Ab einem bestimmten Zeitpunkt jede Menge Ärger und null Kundendienst.
Mal ehrlich Espanolo! "Zu Unrecht viel gescholten"-das ist der Brüller des Tages, passt eher hier in die Forenrubrik Heute schon gelacht ? :d :d :d

Und bei all Deiner Ergebenheit zu Aeromax solltest Du fairerweise erwähnen, dass es zwar möglich ist den Anschluss zu deaktivieren, aber nicht kostenlos :!:

@ Corinna:
Lese Dich mal hier durch.
Wenn Du Dich dann immer noch für Aeromax entscheiden solltest, gebe mir bitte Bescheid. Du kannst dann meine Aeromax-Antenne, den Router, meterweise Kabel und diverses Zubehör haben.
Die Teile liegen seit meiner Kündigung vor mehr als zwei Jahren hier in der Ecke und verrotten.

Corinna, leider kann ich Dir bei Deinem eigentlichen Problem nicht helfen, da ich an der südlichen CB wohne und in Deinem Bereich keine Telefongesellschaft kenne.
Betrachte deshalb meinen Beitrag nur als "eindringliche" Warnung.

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Benutzeravatar
Corinna
activo
activo
Beiträge: 451
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 23:57
Wohnort: San Jaime, Benissa / Ostbayern

Re: Temporärer Telefonanschluss?

Beitrag von Corinna » Mi 26. Mär 2014, 20:16

pichichi hat geschrieben:mach dich zuerst einmal wegen der Abdeckung schlau, Benissa ist etwas am Rande: http://www4.aeromax.es/coverage.es.html.....
Man kann meines Wissens nur bei aeromax relax stilllegen, das aber jederzeit und auch über Monate.

Dein Link funktioniert leider nicht?
"Before you diagnose yourself with depression or low self esteem, first make sure that you are not, in fact, just surrounding yourself with assholes." (William Gibson)

Benutzeravatar
villa
especialista
especialista
Beiträge: 1958
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:22
Wohnort: Wald CH/Cadegliano I/Calpe
Kontaktdaten:

Re: Temporärer Telefonanschluss?

Beitrag von villa » Mi 26. Mär 2014, 20:18

Ich habe Teilitec, bin sehr zufrieden und habe Internet von denen, weiss aber dass es auch Angebote gibt mit Telefon aber ohne Festnetzline, wie das genau geht weiss ich nicht, da es für mich als Schweizerin nicht so interessant war.

Weiss aber dass man da die Linie auch unterbrechen kann, wie genau kann ich dir nicht sagen, die haben aber genug MA die Deutsch sprechen, auch Service war bisher immer gut.

Telitec
Ferienwohnungen in Italien
http://www.villa-floreal.com

Benutzeravatar
Corinna
activo
activo
Beiträge: 451
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 23:57
Wohnort: San Jaime, Benissa / Ostbayern

Re: Temporärer Telefonanschluss?

Beitrag von Corinna » Mi 26. Mär 2014, 20:21

villa hat geschrieben:Ich habe Teilitec, bin sehr zufrieden und habe Internet von denen, weiss aber dass es auch Angebote gibt mit Telefon aber ohne Festnetzline, wie das genau geht weiss ich nicht, da es für mich als Schweizerin nicht so interessant war.

Weiss aber dass man da die Linie auch unterbrechen kann, wie genau kann ich dir nicht sagen, die haben aber genug MA die Deutsch sprechen, auch Service war bisher immer gut.

Telitec
Danke, das schau ich mir mal an >:d<
"Before you diagnose yourself with depression or low self esteem, first make sure that you are not, in fact, just surrounding yourself with assholes." (William Gibson)

pichichi
especialista
especialista
Beiträge: 2648
Registriert: So 10. Jun 2012, 10:45
Wohnort: Wien

Re: Temporärer Telefonanschluss?

Beitrag von pichichi » Mi 26. Mär 2014, 20:32

Corinna hat geschrieben:
pichichi hat geschrieben:mach dich zuerst einmal wegen der Abdeckung schlau, Benissa ist etwas am Rande: http://www4.aeromax.es/coverage.es.html.....
Man kann meines Wissens nur bei aeromax relax stilllegen, das aber jederzeit und auch über Monate.

Dein Link funktioniert leider nicht?
dann aeromax.es und rechts auf den Link cobertura

Benutzeravatar
Corinna
activo
activo
Beiträge: 451
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 23:57
Wohnort: San Jaime, Benissa / Ostbayern

Re: Temporärer Telefonanschluss?

Beitrag von Corinna » Do 27. Mär 2014, 10:39

Hola,

@Espanolo: Hm, was Aeromax betrifft, bin ich tatsächlich nicht besonders angetan, da ich ein Aeromax-"Opfer" persönlich kenne: schlechte Verbindung, schlechte und immer schwankende Sprachqualität, Hall im Gespräch, teilweise keine Erreichbarkeit, null Kundenservice.
Trotzdem Danke.

@sonnenanbeter: Danke für die Warnung und Bestätigung meiner schon vorhandenen eigenen Skepsis. Dein Angebot, mir das Zubehör zu überlassen ist sehr nett, ich werde aber wohl nicht darauf zurückkommen.

LG Corinna


Diesen Beitrag hatte ich eigentlich gestern schon geschrieben und ich bilde mir ein, er war auch online, aber eben habe ich gesehen, dass er verschwunden war? :-o :-? :-o
"Before you diagnose yourself with depression or low self esteem, first make sure that you are not, in fact, just surrounding yourself with assholes." (William Gibson)

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1193
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Temporärer Telefonanschluss?

Beitrag von sonnenanbeter » Do 27. Mär 2014, 18:49

Corinna hat geschrieben:[...] Dein Angebot, mir das Zubehör zu überlassen ist sehr nett, ich werde aber wohl nicht darauf zurückkommen.
[...]
Hallo.......,

war auch sarkastisch gemeint und wäre ohnehin nicht möglich - der ganze Krempel ist nämlich Eigentum von Aeromax. Nur haben die es in mehr als 2 Jahren nach meiner Kündigung nicht geschafft das Zeugs hier abzuholen.

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Antworten

Zurück zu „Telefon/Handys“