wer hat erfahrungen mit der AEROMAX telefongesellschaft ?

Mobil & Festnetz, FAX, Verträge
Benutzeravatar
pichichi
especialista
especialista
Beiträge: 2608
Registriert: So 10. Jun 2012, 10:45
Wohnort: Wien

Re: wer hat erfahrungen mit der AEROMAX telefongesellschaft ?

Beitrag von pichichi » So 6. Nov 2016, 12:23

Habe eben die baja beantragt, weil es mir nach sechs Jahren reicht: :((

Sprachqualität beim Telefonieren: inferior, und zwar ganztägig

Latenz und Datenfluss: gerade noch erträglich, aber beim Streamen ständige Unterbrechungen, der Speedtest liefert eine Zackenkurve wie ein EKG, so zwischen 1.4 (!) und maximal 5.4 Mb

Kundendienst: derzeit null, Service Line seit Tagen nicht erreichbar, man fliegt exakt nach 6:06 Minuten aus der Warteschleife, E-Mail wurde nicht beantwortet

Dabei lief es bis Feber dieses Jahres ganz gut, positiv war die Abmeldemöglichkeit bei Abwesenheit, Gespräche in alle Welt waren für monatlich € 9 zusätzlich möglich, auch der Kundendienst war gut zu erreichen und tauschte bei mir z. B. gratis die Antenne gegen ein neues Modell aus, aber offenbar hat das Unternehmen viele weitere Kunden in unserer Gegend akquiriert und dabei vergessen, Geld in erforderliche Investitionen beim Senderausbau zu stecken. Auf der umgestalteten Homepage werden zwar einige neue Verträge mit besserer Leistung als die ohnehin nie erreichten 6Mb in meinem nicht mehr erhältlichen relax ttl Tarif angeboten, von cobertura für mich aber keine Rede.

Fazit: es war eine Zeitlang eine brauchbare Alternative, über Wimax mit einer Flat Rate ins Netz zu kommen, solange die Sendeleistung der Kundenfrequenz entsprach, da derzeit Telefonieren faktisch unmöglich ist, datenintensiver HD-Empfang schwächelt und auch der KD unerreichbar ist, blieb mir keine andere Wahl, als zu kündigen. Interessant wird auch zwecks Erstattung der hinterlegten Kaution noch die Rückgabe der gemieteten Antenne und des Routers, da die Firma nur über eine Postfachadresse in Crevillent angibt.

Natürlich habe ich eine neue Lösung parat, wo über Kupferkabel wenigstens zwischen 15 und 20 Mb garantiert werden, da das viel leistungsfähigere Glasfaserkabel noch immer nicht den Weg zu uns gefunden hat, Bericht darüber folgt, wenn die Sache läuft...

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10074
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: wer hat erfahrungen mit der AEROMAX telefongesellschaft ?

Beitrag von Cozumel » So 6. Nov 2016, 12:37

Pichichi, hast Du zur 900...Tel.Nr. alternative Kundendienstnummern?

Wenn nicht, kann ich sie Dir geben.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
pichichi
especialista
especialista
Beiträge: 2608
Registriert: So 10. Jun 2012, 10:45
Wohnort: Wien

Re: wer hat erfahrungen mit der AEROMAX telefongesellschaft ?

Beitrag von pichichi » So 6. Nov 2016, 12:47

Cozumel hat geschrieben:Pichichi, hast Du zur 900...Tel.Nr. alternative Kundendienstnummern?

Wenn nicht, kann ich sie Dir geben.
Hab ich, danke.

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1146
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: wer hat erfahrungen mit der AEROMAX telefongesellschaft ?

Beitrag von sonnenanbeter » So 6. Nov 2016, 20:41

pichichi hat geschrieben:[...] Interessant wird auch zwecks Erstattung der hinterlegten Kaution noch die Rückgabe der gemieteten Antenne und des Routers, da die Firma nur über eine Postfachadresse in Crevillent angibt. [...]
Hallo Herbert,

hier die Firmenanschrift:

Partida del Boch, 151. C.P. 03330, Crevillent, Alicante.

Die Adresse bezieht sich zwar auf die Firma Marin Telecom S.L.U., ist aber alles der selbe Verein.

https://www.google.de/maps/place/Partid ... 8074?hl=de

Wichtig - nicht vergessen: Sofort die Einzugsermächtigung für aeromax bei Deiner Bank rückgängig machen :!:

Ansonsten wünsche ich Dir für den weiteren Verlauf Nerven wie Drahtseile #:-s - die wirst Du brauchen.

Gruss
Namensvetter
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Benutzeravatar
pichichi
especialista
especialista
Beiträge: 2608
Registriert: So 10. Jun 2012, 10:45
Wohnort: Wien

Re: wer hat erfahrungen mit der AEROMAX telefongesellschaft ?

Beitrag von pichichi » So 6. Nov 2016, 22:58

sonnenanbeter hat geschrieben:
hier die Firmenanschrift:

Partida del Boch, 151. C.P. 03330, Crevillent, Alicante.

Die Adresse bezieht sich zwar auf die Firma Marin Telecom S.L.U., ist aber alles der selbe Verein.

https://www.google.de/maps/place/Partid ... 8074?hl=de


Gruss
Namensvetter
Danke Namensvetter, wie ist denn die Rückgabe und die Erstattung bei dir gelaufen?

Xanaron
activo
activo
Beiträge: 121
Registriert: Mi 7. Dez 2011, 15:54

Re: wer hat erfahrungen mit der AEROMAX telefongesellschaft ?

Beitrag von Xanaron » Mo 7. Nov 2016, 22:27

pichichi hat geschrieben: Danke Namensvetter, wie ist denn die Rückgabe und die Erstattung bei dir gelaufen?
Bin zwar nicht Namensvetter, aber ich kann Dir sagen, am besten verlangst Du gleich das "hojas de reclamaciones". Bei mir kam das Geld erst, als ich dieses Formular angefordert habe (nach ungefähr 6 Monaten einseitigem Mailverkehr und hoffnungslosen Telefonaten mit unzuständigen Telefonistinnen). Eingeschrieben notabene....

Toi toi toi.

Benutzeravatar
pichichi
especialista
especialista
Beiträge: 2608
Registriert: So 10. Jun 2012, 10:45
Wohnort: Wien

Re: wer hat erfahrungen mit der AEROMAX telefongesellschaft ?

Beitrag von pichichi » Mo 7. Nov 2016, 22:53

Xanaron hat geschrieben: Bin zwar nicht Namensvetter, aber ich kann Dir sagen, am besten verlangst Du gleich das "hojas de reclamaciones". Bei mir kam das Geld erst, als ich dieses Formular angefordert habe (nach ungefähr 6 Monaten einseitigem Mailverkehr und hoffnungslosen Telefonaten mit unzuständigen Telefonistinnen). Eingeschrieben notabene....

Toi toi toi.
Ich werd mir keinen Stress machen, das erledigt der Anwalt meiner Gestoria, der hat schon Erfahrung mit diesen Spitzbuben

Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1302
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: wer hat erfahrungen mit der AEROMAX telefongesellschaft ?

Beitrag von basi » Mo 7. Nov 2016, 23:34

Ich kann ehrlich gesagt nicht so ganz verstehen warum man trotz aller negativen Informationen einen Vertrag mit Aeromax abschliesst, ausser man will ein "bisschen" Internet haben und Telefon auch so ab und zu. Für mich ist Internet SEHR wichtig, für meine Frau "Lebenswichtig", denn sonst könnten wir nicht für einen längeren Zeitraum in Spanien Leben. Das ist in meinen Augen "Geiz ist geil", eine Leistung mit Qualität hat seinen Preis und ich muss entscheiden ob ich diesen Preis bereit zu zahlen bin. Ich habe die günstigen Angebote von Aeromax gelesen, dann die negativen Erfahrungen von "einigen" geschädigten Kunden gelesen und ab da war für mich dieses Unternehmen ein absolutes "NO GO".
So muss halt jeder für sich entscheiden, was für ihn wichtig ist, nur "billig" kaufen und dann jammern, das geht gar nicht.

LG
basi
ich verspreche nichts, und das halte ich auch

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10074
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: wer hat erfahrungen mit der AEROMAX telefongesellschaft ?

Beitrag von Cozumel » Di 8. Nov 2016, 00:12

basi, ich nehme mal an, Du meinst mich.

Ich habe mich nicht für Aeromax entschieden, weil ich Geld sparen wollte, sondern weil Aeromax bei mir in der Gegend , bei meinen Nachbarn, gut läuft.

Wenn dann bei Aeromax 6,7 MB für 20 Euro zu bekommen sind, während bei Telitec 1,6 MB 36 Euro kostet und sehr unzuverlässig arbeitete, dann finde ich sollte man es probieren. In Spitzenzeiten (Sommer) kam man bei Telitec auch nicht durch, also ....
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1580
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: wer hat erfahrungen mit der AEROMAX telefongesellschaft ?

Beitrag von Kipperlenny » Di 8. Nov 2016, 00:16

Na weil man das über jeden Anbieter (egal ob Spanien oder Deutschland) lesen kann - über Internetanbieter wird immer und überall gemeckert, meist sogar berechtigt. Ich habe selber im Freenet Support (Hotline) gearbeitet und es ist einfach schrecklich wie arrogant mit den Kunden umgegangen wird.

Deswegen sind schlechte Erfahrungen für mich (leider) kein Hinderungsgrund beim Abschluss eines Internet Vertrages (weder in Deutschland noch in Spanien).

Der einzige Plus Punkt oder MUST-HAVE in Neudeutsch für mich sind bei Internet und Handy Verträgen kurze Vertragslaufzeiten - damit man notfalls schnell wechseln kann.

Antworten

Zurück zu „Telefon/Handys“